Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Wunderbrow D-Fine im Test

Die Produkte von Wunderbrow werden total gehypt - aber was können sie wirklich?

Anzeige

Mittlerweile kennt fast jeder die Produkte von Wunderbrow. Auf Instagram, Facebook oder YouTube – egal wo, keiner kommt an den Beauty-Pieces vorbei. Das Besondere an den Eyebrow-Produkten ist, dass die wasser- und wischfest sind. Außerdem sollen sie mehrere Tage halten, sodass die Brauen nicht jeden Tag neu gestylt werden müssen.

Der Wunderbrow D-Fine ist eines der beliebten Produkte. Hier bekommt ihr einen Augenbrauenstift und ein Gel in Einem.

Ihr braucht:

  • Augenbrauenbürste
  • Wunderbrow D-Fine

So geht’s:

Zunächst solltet ihr die passende Farbe für eure Augenbrauen wählen. Diese sollte nach Möglichkeit mit dem Haaransatz zusammenpassen. Achtet hierbei auch auf Untertöne, wie aschige oder warme Nuancen.

Dann kann es auch schon losgehen. Tragt mit der abgeschrägten Seite des Stiftes Produkt auf die saubere und trockene Augenbraue auf. Markiert zunächst den Anfangspunkt eurer Brauen, dann den höchsten Punkt sowie den letzten Punkt mit dem Wunderbrow D-Fine. Das dient euch als Hilfslinie, um die Augenbrauen möglichst natürlich ausmalen.

Dann könnt ihr die komplette Braue ausfüllen. Das funktioniert am Besten, indem ihr kurze, federartige Striche von der Innenseite der Brauen zieht.

Dann könnt ihr die Farbe mit einem kleinen Bürstchen in die Brauen einbürsten und die Farbe verblenden.

Im Anschluss nehmt ihr das Gel und könnt die Augenbrauen fixieren, damit sie dort bleiben, wo sie sollen.

Dieser Artikel wurde verfasst am 18. Juli 2017
von in der Kategorie Live-Tests

Dieser Artikel wurde seitdem 536 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige