Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

Augen wach schminken in fünf Minuten

Ihr habt zu wenig Schlaf bekommen, aber wollt nicht, dass jemand euch das ansieht? Kein Problem, mit unserem Quick Tipp gelingt es euch innerhalb von maximal fünf Minuten eure Augen wach zu schminken.

Nur zwei Beauty-Produkte werden benötigt

Um müde Augen wach zu schminken, braucht ihr zum Glück nicht stundenlang vor dem Badezimmerspiegel zu stehen und ein aufwendiges Augen-Make-up aufzulegen. Genau das Gegenteil ist der Fall: Ihr braucht nur zwei Beauty-Produkte und höchstens fünf Minuten Zeit.

Heller Kajal zaubert wache Augen

Ihr nehmt einfach einen hellen Kajalstift zur Hand und tragt ihn auf eurer Wasserlinie auf.
Der Effekt ist erstaunlich, denn die helle Wasserlinie verleiht dem Auge sofort ein frisches, waches Aussehen.

Nuance nach Augenfarbe auswählen

Achtet darauf, dass die Nuance des Kajals zu eurer Augenfarbe passt. Bei hellen Augen eignet sich ein Kajal in weißer Farbe, bei dunklen Augen solltet ihr lieber zu Rosétöne greifen.

Wimpern tuschen

Um den Look abzurunden, eignet sich Wimperntusche, denn Mascara ist immer die simpelste Form euren Augen mehr Kontur zu verleihen. Bei müde aussehenden Augen ist es daher ratsam nicht nur einen hellen Kajal zu verwenden, sondern zusätzlich die Wimpern zu tuschen.

Die Kombination aus getuschten Wimpern und einem hellen Kajalstrich auf der Wasserlinie lässt eure Augen im Nu frisch aussehen und der Tag kann beginnen.

Dieser Artikel wurde verfasst am 21. Juli 2017
von in der Kategorie Quick-Tipps

Dieser Artikel wurde seitdem 212 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.