Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Dior Joy by Dior Eau de Parfum

Joy geht in die aquatische Richtung und ist eher ein Duft, der weniger intensiv ist. Leider ist die Haftfestigkeit sehr gering, sodass ich den Duft eher als ein Eau de Toilette bezeichnen würde.

Anzeige

Dior Joy by Dior Eau de Parfum

Allgemeine Informationen

Dior Joy habe ich am Flughafen gekauft. Der Duft ist aber auch in verschiedenen Parfümerien in 3 Größen erhältlich. Ich habe mich für die 50 ml Variante entschieden.

30 ml – 56,49 €
50 ml – 79,49 €
90 ml – 121,00 €

Herstellerversprechen

„JOY by Dior ist ein direkter, klarer und großzügiger Duft. Die schmeichelnd sanfte und zugleich dynamische Komposition präsentiert sich als Hommage an das Vergnügen und das Leben und versprüht unendliche Freude – mit strahlenden Blüten und Hesperid-Noten, herrlich wärmendem Holz und beruhigendem Moschus. Zitronige Bergamotte und Mandarine verschmelzen zu einer harmonischen floralen Verbindung. Die als Essenz und Absolue verwendete Rose de Grasse und betörende Jasminblüte mischen sich mit saftigen Früchten zu einem kraftvollen olfaktorischen Strahlen.

„Das Parfum erinnert an üppige, pointillistische Gemälde, die dank präziser Techniken nicht schwer wirken“, charakterisiert François Demachy, die Nase hinter JOY by Dior, seine facettenreiche Kreation. „Es ist in mehreren Schichten komponiert, mit unzähligen Nuancen, die am Ende einen reinen, klaren Duft ergeben.“

Quelle: www.douglas.de

Dior Joy by Dior Eau de Parfum - inhaltsstoffe

Anzeige

Inhaltsstoffe

„#12837/A ALCOHOL ● PARFUM (FRAGRANCE) ● AQUA (WATER) ● LIMONENE ● LINALOOL ● BENZYL SALICYLATE ● HEXYL CINNAMAL ● ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE ● HYDROXYCITRONELLAL ● CITRONELLOL ● ALPHA-ISOMETHYL IONONE ● BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE ● ETHYLHEXYL SALICYLATE ● COUMARIN ● BHT ● GERANIOL ● CITRAL ● BENZYL BENZOATE ● BENZYL ALCOHOL ● AMYL CINNAMAL ● FARNESOL ● EUGENOL ● TOCOPHEROL ● CI 17200 (RED 33) ● CI 60730 (EXT. VIOLET 2) ● CI 42090 (BLUE 1) ● CI 19140 (YELLOW 5) ● CI 14700 (RED 4)“

Quelle: www.dior.com

Meine persönliche Erfahrung mit dem Duft

Joy by Dior ist ein Duft, den ich mir ganz anders vorgestellt habe. Ich habe fast alle Dior Düfte zuhause, doch unterscheidet sich dieser wirklich sehr. Für mich ist Joy leider eine kleine Enttäuschung, was aber auch eher an meiner Nase liegt.

Der Flakon ist in einem weißen, für Dior typischen Umkarton enthalten. Darauf findet man u.a. die Inhaltsstoffe. Der Flakon selbst ist rund und steht für eine feminine Silhouette. Den Namen des Duftes erkennt man vorne in Silber. Der Flakon liegt sehr gut in der Hand und macht aufgrund des Deckels einiges her. Diesen ziert ein hell glänzender Silberfaden und ist magnetisch. Ich besitze sehr viele Düfte, doch besitze ich keinen, der einen magnetischen Deckel hat. Zieht man den Deckel ab, spürt man den leichten Widerstand. Setzt man den Deckel wieder auf den Flakon, merkt man, wie dieser förmlich angezogen wird. Eine Spielerei, die mir gefällt. Der Zerstäuber lässt sich leicht betätigen und sprüht das Parfüm an gewünschter Stelle nicht zu großflächig auf.

Dior Joy by Dior Eau de Parfum - Flakon

Der Hersteller beschreibt den Duft wie folgt:

„Zitronige Bergamotte und Mandarine werden zu einer harmonischen, floralen Verbindung. Die als Essenz und Absolue verwendete Rose de Grasse und betörender Jasmin mischen sich mit den saftigen Früchten zu einem kraftvollen Strahlen.
Warmes und cremiges Sandelholz umgibt uns sanft.
Als dezente Signatur entwickelt der helle und pudrige Moschus ein zartes und sinnliches Gefühl auf der Haut.“

Kopfnote*: Bergamotte, Jasmin, Mandarine, Rose
Herznote*: Sandelholz
Basisnote*: Moschus

*Die Kopfnote ist der Geruch, der als erstes wahrgenommen wird und am schnellsten verfliegt.
*Die Herznote ist der Geruch, der mittelmäßig wahrnehmbar ist. Ein Duft besteht 50% – 80% aus der Herznote. Die Herznote ist eine feine Abstufung zwischen der Kopf und der Basisnote.
*Die Basisnote ist der individuellste Geruch. Durch langanhaltende Duftstoffe ist dieser Geruch über Stunden wahrnehmbar.

Der Auftakt von Joy by Dior ist aquatisch und frisch. Ganz anders als ich ihn mir vorgestellt habe. Nachdem ich allerdings den Werbespot zum Duft gesehen habe, war mir klar, dass er aquatisch frisch duften wird. Beim ersten Aufsprühen nehme ich sofort den frischen und zitrischen Duft der Bergamotte und Mandarine wahr, wobei Bergamotte deutlich intensiver durch kommt. Nach einer ganz kurzen Zeit, ca. 2 – 3 Minuten, gesellt sich auch direkt die Rose dazu. Diese macht den Duft zum Frischen auch noch blumig. Moschus und Jasmin lassen den Duft etwas cremig werden, sodass die anfänglich intensive aquatische Note etwas milder wird. Joy by Dior ist nicht wirklich süß und wird im weiteren Verlauf nicht an Süße gewinnen. Zum Ende hin, nehme ich ganz dezent Patchouli wahr. Von Sandelholz kann ich leider so gar nichts riechen.

Dior Joy by Dior Eau de Parfum - Flakon

Ich persönlich bin ja nicht so der Fan von aquatischen Düften. Ich mag Parfums eher sehr schwer, intensiv und süß, floral, fruchtig. Das liegt aber nicht am Duft, sondern einfach an meiner Nase.

Von der Haftfestigkeit bin ich allerdings enttäuscht. Trage ich den Duft morgens auf, muss ich gegen Mittag schon nachsprühen, da ich (und andere) nichts mehr riechen. Wenn ich mich anstrenge, nehme ich vielleicht noch einen ganz minimalen Duft wahr, aber das reicht mir einfach nicht. Für ein Eau de Parfum und dann noch von Dior, habe ich mir da echt mehr erhofft. Für mich geht der Duft eher als sehr gutes Eau de Toilette durch. Auch die Sillage ist sehr zurückhaltend und nur sehr wenig wahrnehmbar. Anfangs noch recht intensiv aber nicht schwer, bereits nach nur wenigen Stunden kaum mehr wahrzunehmen.

Für mich ist Joy by Dior leider ein Duft der einfach mal schnell rausgehauen werden musste, um einen neuen Duft nachzulegen. Der Flakon ist besonders, vor allem der Deckel, aber ich kaufe in den seltensten Fällen ein Duft wegen des Aussehens. Wie gesagt, als Eau de Parfum geht Joy nicht durch, eher als ein sehr gutes Eau de Toilette. Für den Sommer und Urlaub sicher ein toller, leichter Duft, der nicht unbedingt die Bienen anlockt und nicht zu viel für den Strand ist. Für abends ist mir das alles aber zu wenig und zu wenig intensiv, zu wenig süß und nicht langanhaltend genug.

Dior Joy by Dior Eau de Parfum - Deckel

Mein Fazit zum Dior Joy by Dior Eau de Parfum

Für Leute die einen leichten, frischen und zitrischen Duft mögen, sicher genau das Richtige. Für mich, die eher auf schwere, süße, blumige Düfte steht, leider nicht das Wahre. Mich enttäuscht leider sehr die kurze Haftfestigkeit. Das führt dazu, dass sich Joy by Dior sehr schnell aufbraucht, da man über den Tag doch oft nachsprühen muss. Nach wenigen Stunden ist der Duft leider vollständig verflogen. Selbst auf Kleidung bleibt der Duft nicht lange wahrnehmbar. Für mich ist Joy statt ein Eau de Parfum eher ein Eau de Toilette. Und dafür ist mir der Preis dann minimal zu hoch. Der Flakon ist allerdings einmalig und auch der Duft, für Leute, die diese Düfte lieben, perfekt. Gerade jetzt für den Sommer oder im Urlaub ein toller, leichter Duft.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Damendüfte

Dieser Artikel wurde seitdem 50 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich optimal dosieren
XXXXXDuft ist angenehm
XXXOODuftintensität ist genau richtig
XXXXXDuft ist nicht zu aufdringlich
XOOOODuft ist langanhaltend

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.