Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Oréal Paris Elvital Öl Magique Öl-In-Crème

Wer einen tollen Hitzeschutz mit pflegender Wirkung sucht und Probleme mit knotigen Haaren und Frizz hat, wird dieses Produkt lieben!

Anzeige

L’Oréal Paris Elvital Öl Magique Öl-In-Crème

Liebe Leserinnen! 🙂

In meinem Frankreichurlaub im August habe ich im Carrefour diese tolle Öl-Crème von L’Oréal entdeckt (Daher findet ihr auf den Fotos leider auch nur den französischen Produkttext) und fand sie sofort toll. Damals wusste ich natürlich nicht, dass es sie auch sehr bald hier zu kaufen geben wird und nahm sie sofort mit, wobei ich leider ca. den doppelten Preis bezahlte. (Zum Glück habe ich mir keine Back-ups besorgt). Durch Zufall entdeckte ich sie dann kürzlich bei dm und entschloss mich daher (da sie hier noch ziemlich neu ist) einen Testbericht für euch darüber zu schreiben. Ich persönlich benutze sie seit Mitte August (nachdem ich aus dem Urlaub zurück war) bis heute fast bei jeder Haarwäsche und möchte euch nun meine Erfahrungen dazu mitteilen. Ich hoffe natürlich, dass euch dieser Bericht gefallen wird und wünsche euch nun viel Spaß beim Lesen! 🙂

Allgemeine Produktinformationen:

Die Tube in der diese Öl-In-Crème enthalten ist, bekommt man bei dm, Rossmann & Co. zu kaufen. Darin sind 150 ml enthalten und der Preis liegt bei 5,95 €. Nach Anbruch ist das Produkt 12 Monate haltbar. Hierbei handelt es sich um ein Leave-In Produkt, welches man nicht ausspült. Es ist auf nassem und trockenem Haar anwendbar.

Herstellerversprechen:

„Die Elvital ÖL Magique ÖL-in-Crème, angereichert mit 6 kostbaren Blütenölen, pflegt das Haar und lässt es in veredelter Brillanz erstrahlen. Die schwerelose Nährpflegekur zieht sofort in die Haarfaser ein und hinterlässt ein samtweiches Haargefühl. Durch ihre seidig-leichte Textur ist die Crème für alle Haartypen geeignet und eröffnet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten – kein Fetten, kein Beschweren, ohne Ausspülen.“

L’Oréal Paris Elvital Öl Magique Öl-In-Crème

Inhaltsstoffe:

AQUA / WATER – CETEARYL ALCOHOL – COCOS NUCIFERA OIL / COCONUT OIL – CETYL ALCOHOL – CETYL ESTERS – CI 15985 / YELLOW 6 – CI 19140 / YELLOW 5 – CHAMOMILLA RECUTITA EXTRACT / MATRICARIA FLOWER EXTRACT – LACTIC ACID – PHENOXYETHANOL – BEHENTRIMONIUM METHOSULFATE – TRIDECETH-6 – CHLORHEXIDINE DIGLUCONATE – HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL / SUNFLOWER SEED OIL – NELUMBIUM SPECIOSUM EXTRACT / NELUMBIUM SPECIOSUM FLOWER EXTRACT – BENZYL ALCOHOL – CINNAMAL – LINALOOL – LINUM USITATISSIMUM FLOWER EXTRACT – AMODIMETHICONE – CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE – CARAMEL – GARDENIA TAHITENSIS FLOWER EXTRACT – ROSA CANINA FLOWER EXTRACT – BISABOLOL – BHT – CETRIMONIUM CHLORIDE – GLYCINE SOJA OIL / SOYBEAN OIL – PARFUM / FRAGRANCE. C171304/1

Die Inhaltsstoffe sind meiner Meinung nach ganz in Ordnung. Als dritter Stoff wird direkt Kokosöl aufgelistet und einige Stoffe danach findet man bereits die Blütenextrakte sowie Sonnenbumenöl. Dufstoffe bilden dann unter anderem das Schlusslicht. Silikone sind leider auch enthalten, allerdings nicht in hoher Dosis (Amodimethicone). Hierbei handelt es sich um ein auswaschbares Silikon, welches man mit Reinigungsshampoo relativ leicht wieder entfernen kann. Da sich der Stoff im unteren Drittel der Auflistung befindet, ist er auch nicht in so hoher Konzentration in dieser Crème enthalten. Natürlich muss jeder für sich selbst entscheiden, was er für seine Haare will. Ich finde die Inhaltsstoffe in Ordnung und es wäre kein Kriterium für mich, dieses Produkt nicht erneut zu kaufen.

Anwendung:

„Nehmen Sie jeweils eine nussgroße Menge und spülen Sie die ÖL-in-Crème danach nicht aus. Vor der Haarwäsche, vor dem Föhnen oder jederzeit zwischendurch.“

Verpackung:

Die Öl-In-Crème befindet sich in einer recht schmalen Tube, die unten schmal wird und oben dann immer breiter wird – ähnlich wie eine übergroße Zahnpastatube. Die Tube an sich ist in einem goldigen Bronzeton gehalten. Schaut man genauer hin, erkennt man darin netzförmige Muster. Durch die glänzende Optik wirkt die Verpackung besonders edel. Mich spricht sie auf jeden Fall an. Auch der Deckel ist im selben goldigen Bronzeton gehalten und lässt sich einfach öffnen und wieder verschließen.

L’Oréal Paris Elvital Öl Magique Öl-In-Crème

Aussehen & Konsistenz:

Die Öl-In-Crème besitzt eine recht wässrige und ölige Konsistenz, die aber trotzdem angenehm ist und nicht bzw. kaum tropft. Die Crème an sich besitzt einen goldgelben Ton und lässt sich leicht aus der Tube entnehmen. Durch die leicht wässrige Konsistenz muss man allerdings aufpassen, dass man nicht zu viel des Produktes entnimmt.

Duft:

Wer den Duft der Öl Magique Serie von L’Oréal kennt, weiß automatisch auch wie diese Öl-Crème riecht. Für diejenigen, die den Duft der Serie nicht kennen: Hierbei handelt es sich um einen eher blumigen „edlen“ Duft, der aber trotzdem sehr angenehm ist und recht lange und dezent im Haar verbleibt.

L’Oréal Paris Elvital Öl Magique Öl-In-Crème

Meine Erfahrung:

Nachfolgend werde ich euch meine Erfahrung mit diesem Produkt, was man übrigens sehr vielseitig anwenden kann, mitteilen. Dazu habe ich Wirkung und Anwendung genau analysiert und hier für euch dokumentiert:

01 Anwendung

Ich habe die Öl-In-Créme immer im nassen Haar,vor dem Föhnen und nach dem Waschen angewendet. Im trockenen Haar verwende ich sie nur, wenn ich meine Haare flechte oder mir einen Dutt mache (um die fliegenden Härchen zu bändigen). Dies funktioniert relativ einfach. Da meine Haare fast bis zur Taille reichen, brauchen sie normalerweise auch recht viel Produkt. Bei dieser Créme genügt aber eine haselnussgroße Menge, die ich dann vorsichtig in meine Längen einarbeite. Den restlichen leichten Film, der sich auf meinen Händen gebildet hat, streiche ich in den Ansatz. Anschließend föhne ich meine Haare mit der Rundbrüste und kämme sie noch einmal, wenn sie komplett trocken sind, mit einer Naturborsten-Bürste durch.

02 Kämmbarkeit

Hierbei war ich wirklich sehr positiv überrascht. Noch nie hatte ich ein Produkt, das die Haare so leicht kämmbar macht. Als ich beim Friseur war, hatte ich diese Crème daher mitgenommen. Dort waren auch alle begeistert von der Kämmbarkeit und mit der Bürste kam man wirklich spielend leicht durch, ohne dass sich unschöne Knoten bilden. Selbst filzige oder sehr dicke Knoten, kann man deutlich schneller entfernen, wenn man etwas Öl darin verteilt. So verliert man natürlich auch deutlich weniger Haare beim Kämmen, da man sich diese nicht so brutal „rausreißen“ muss. Da meine Haare ziemlich schnell verknoten und meine Haare auch recht fein sind, bin ich hiermit vollkommen zufrieden!

03 Pflegewirkung

Auch in diesem Punkt wurde ich ganz und gar nicht enttäuscht. Meine Haare sahen danach sehr gesund aus und Spliss und Haarbruch wurden auf Dauer reduziert. Sie waren deutlich weniger trocken und fühlten sich sehr gesund an. Durch den Hitzeschutz, der darin integriert ist, wirken die Haare nach dem Föhnen weniger spröde und aufkommender Frizz wird im Keim erstickt. Wer also noch nach einem Produkt mit Hitzeschutz sucht, das die Haare auch gleichzeitig pflegt, der sollte sich die Crème unbedingt anschauen.

04 Glanz & Geschmeidigkeit

Mit jeder Verwendung dieses Produkts fühlten sich meine Haare weicher an und der Glanz wurde ebenfalls intensiviert. Bereits bei der ersten Anwendung sah man einen Unterschied. Außerdem strahlte auch meine Haarfarbe deutlich intensiver und die Haare wirkten allgemein deutlich gesünder und sahen schöner aus. Frizz und störrische Haare werden wunderbar minimiert!

IMG_20151008_191458

05 Nachfetten

Bei so einer reichhaltigen Konsistenz hatte ich natürlich auch erwartet, dass die Haare beschwert werden. Dies ist allerdings – bei richtiger Dosierung – überhaupt nicht der Fall. Im Gegenteil. Die Haare wirken wieder lebendig und erhalten mehr Volumen. Sie fühlen sich nach und nach kräftiger an, ohne dass das Haar beschwert wird. Ein schnelleres Nachfetten konnte ich nicht beobachten.

06 Ergiebigkeit

Ich hatte bereits von der Konsistenz erwartet, dass das Produkt sehr ergiebig ist, da es bei einer zu großen Menge die Haare leicht beschweren könnte. Und ich hatte Recht: Für meine recht langen Haare benötige ich wirklich nur eine haselnussgroße Portion. Für kürzere Haare werden sicherlich wenige Tropfen ausreichen. Ich kann aufgrund der nicht durchsichtigen Verpackung leider nicht sagen, wie viel Produkt noch enthalten ist, würde aber sagen, dass ich gerade einmal ein Viertel der gesamten Menge verwendet habe und das bei mehreren Monaten täglicher Anwendung. Ich würde das Produkt als sehr ergiebig bezeichnen!

07 Verträglichkeit

Während meiner Testphase konnte ich keinerlei Unverträglichkeiten feststellen. Meine Mutter allerdings, die auf Duftstoffe (nur bestimmte, sie weiß leider nicht welche) allergisch reagiert, klagte nach der Anwendung über Kopfhautjucken. Das wird sicherlich an ihrer Duftstoffallergie liegen. Mit der Wirkung war sie allerdings trotzdem mehr als zufrieden. Wieder benutzen wird sie die Crème aber dann wohl nicht mehr. Wer also mit Allergien zu tun hat, sollte das Produkt vorher auf einer kleinen Stelle testen.

Mein Fazit:

Nach ausgiebigem Testen kann ich für das Produkt in jedem Fall eine Kaufempfehlung aussprechen. Allein durch die sehr hohe Ergiebigkeit lohnt sich der Preis allemal. Dazu kommen ein integrierter Hitzeschutz, eine ausgezeichnete Kämmbarkeit und umwerfender Glanz sowie seidige Geschmeidigkeit. Das Haar wird hierbei nicht beschwert und auch die Inhaltsstoffe finde ich akzeptabel. Wer also seine Haare viel föhnt und vor Föhnhitze schützen möchte oder Probleme mit Knoten hat, wird dieses Produkt genau so lieben wie ich!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Leave-In Produkt

Dieser Artikel wurde seitdem 21971 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXpflegt & regeneriert das Haar intensiv
XXXXXverbessert die Naßkämmbarkeit
XXXXXverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXXXverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXObeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

5 von 5 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 4x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 5x sehr ausführlich
  • 5x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 2x gute Bildqualität
  • 5x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “L’Oréal Paris Elvital Öl Magique Öl-In-Crème”

  1. Just.a.dream

    Du hast wunderschöne Haare 🙂

  2. LovelyLisa

    Ohh, danke dir 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.