Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

LUSH D’FLUFF (Erdbeerige Rasierseife)

Hierbei lohnt sich der Preis wirklich! Meine Haut wird wunderbar weich und glatt und neue Haare wachsen weniger schnell nach! Ohne Eincremen danach und ohne Hautirritationen - ein tolles Ergebnis! <3

Anzeige

Liebe Leserinnen 😀
Schon länger hatte ich vor, dem LUSH SHOP einen Besuch abzustatten und mir kostenlose Pröbchen zu sichern, da ich viel mit Allergien zu kämpfen habe und auf viele Dinge allergisch reagiere. Zuvor habe ich mich auf der Homepage über die verschiedenen Produkte informiert und bin dabei auf die D’FLUFF Rasierseife gestoßen.
Diese möchte ich euch heute vorstellen und hoffe, dass euch der Bericht gefällt:)

Die Marke LUSH:
„Unsere LUSH Kosmetik…
– ist frisch und handgemacht mit frischem Obst, Gemüse und ätherischen Ölen
– ist frei von Tierversuchen, 100% vegetarisch, 100% palmölfreie Seifenbasis und 83% vegan
– ist zu ca. 38% unverpackt und der Rest in Recycling-Verpackung eingepackt
– ist zu ca. 60% ohne Konservierungsmittel
Bei uns gibt es also hochwertige und ökologisch anspruchsvolle Pflege von Kopf bis Fuß, die fröhlich aussieht, lecker duftet, definitiv pflegt und auf jeden Fall Spaß macht!“


Herstellerversprechen:

„Wir haben die Zutaten eines köstlichen Erdbeer-Marshmallow Desserts in diese himmlisch leichte, verspielte Rasiercreme verwandelt. Frische Erdbeeren, Bio-Kakaobutter und Kokosöl pflegen die Haut und machen sie zart, damit du jeden Teil deines Körpers mit Genuss rasieren kannst.

Keine Lust mehr auf stachelige Haut? Diese rosarote Rasierseife sorgt für reibungslose Glätte.

Fluffig und so wunderbar cremig! Angereichert mit frischen Erdbeeren, Hagebuttenöl und Kakaobutter, damit deine Haut traumhaft zart wird und angenehm duftet.“

Inhaltstoffe:
Aqua (Wasser), Brassica Napus Seed Oil; Cocos Nucifera Oil (Rapsöl; Kokosöl), Saccharide Hydrolysate (Invertzuckersirup), Glycerin, Rosa Canina Fruit Oil (Bio Hagebuttenöl), Theobroma Cacao Seed Butter (Fair Trade Bio Kakaobutter), Fragaria Vesca Fruit (Frische Erdbeeren), Albumen (frisches Eiklar von Bio-Freilandeiern), Acer Saccharum Extrakt (Ahornzucker), Vanilla Planifolia Fruit Extract (Fair Trade Vanille Absolue), Citrus Sinensis Peel Oil Expressed (Süßes Wildorangenöl), Rosa Damascena Extract (Rosen Absolue), Sodium Chloride, EDTA, Tetrasodium Etidronate, Sodium Hydroxide, Parfüm, Titanium Dioxide, *Eugenol, *Limonene, Benzyl Alcohol, Hexyl Cinnamal, Cl 16035, Cl 45410.

Allgemeine Produktinformationen:
Kaufen kann man diese Produkte entweder online auf www.lush-shop.de bestellen oder in diversen LUSH-SHOPS vor Ort kaufen. Hier könnt ihr selbst schauen, ob ihr einen solchen Shop in der Nähe habt: http://www.lush-shop.de/statisch.php?id=293.
Ich habe in meinem örtlichen LUSH-SHOP für 100 ml 9,95 € bezahlt. Für die größere Variante mit 230 ml bezahlt man rund 18 Euro. Allerdings verschenken sie dort keine kostenlosen Proben mehr, man müsste sie also vor Ort testen oder einfach das Produkt direkt kaufen.

Verpackung:
Die Verpackung der Rasierseife ist typisch LUSH – ein schwarzer kleiner Plastikbecher. Allerdings wirkt das Plastik keinesfalls billig, sondern ist sehr stabil. Der Deckel des Döschens lässt sich mit nassen sowie mit trockenen Händen sehr leicht auf- und zuschrauben.

Duft:
Der Duft an sich hat eine sehr süßliche Note. Meiner Meinung nach riecht man das Hagebuttenöl schon recht deutlich heraus. Allerdings ist auch die fruchtige Erdbeernote deutlich wahrzunehmen. Trägt man die Seife auf die Haut auf, ist der Duft nicht mehr so intensiv. Hat man die Rasierseife wieder abgespült, ist der Duft noch dezent und angenehm wahrzunehmen, verfliegt meiner Meinung nach aber recht schnell wieder.

Anwendung:
Die fluffige Creme einfach auf die zu rasierende Hautpartie auftragen und losrasieren, dabei die Klinge häufig ausspülen.

Meine Anwendung:
Ich habe während der Testphase alle nötigen Zonen rasiert, um die Ergiebigkeit und Verträglichkeit besser beurteilen zu können. Dabei habe ich folgende Dinge genauer unter die Lupe genommen:

1. Aussehen & Konsistenz
Die Rasierseife an sich besitzt einen rosafarbenen Ton und sieht auf den ersten Blick aus wie cremiges Erdbeereis.
Entgegen meiner Erwartungen war die Rasierseife jedoch nicht cremig, sondern relativ fest von der Konsistenz her. Kommt sie aber dann mit Wasser in Berührung und man verreibt sie, entsteht ein leichter rosafarbener Schaum.

2. Verwendung & Verträglichkeit
Ich habe die Rasierseife überall getestet, wo ich mich sonst auch rasiere und finde, dass sie für alle Zonen perfekt geeignet ist. Hautunverträglichkeiten in Form von Juckreiz, Rötungen, Ausschlag oder Entzündungen der Haut konnte ich in keiner der üblichen zu rasierenden Zonen feststellen. Man braucht glücklicherweise relativ wenig Produkt, um ein tolles Ergebnis zu erzielen! Laut Hersteller sollte man die Rasierklinge mehrmals abspülen und auch die Verkäuferin im LUSH-SHOP sagte mir, dass die Klingen schnell durch diese Rasiercreme verstopfen. Daher habe ich die Klinge auch relativ häufig abgespült. Zwar nicht unbedingt weniger als bei herkömmlichem Rasiergel, aber ich habe schon darauf geachtet, dass sie nicht verstopft und das war auch keinesfalls der Fall. Ich würde sogar sagen, dass sie weniger verstopft, als bei dem Rasiergel, was ich bisher hatte.

3. Anwendung
Die Methode, wo ich das beste Ergebnis erzielte, ist wenn ich etwas Rasierseife auf einen nassen Papierwaschlappen auftrage und damit das Produkt auf meine Haut einmassiere. Dann rasiere ich ganz normal meine Haut und spülte die Rasierseife danach wieder ab.

4. Schaumeigenschaft
Gerade bei Naturkosmetik habe ich weniger die Erwartung, dass die Produkte auch für mich ausreichend schäumen. Was mich aber sehr positiv überraschte ist, dass die Rasierseife wunderbar aufschäumte und somit auch Hautirritationen vermeidet. Der Schaum ist zwar nur etwas cremig, dafür aber sehr dicht, was ich persönlich sehr angenehm finde, da er sich so sehr leicht auf der Haut verteilen lässt!

5. Pflegewirkung
Im Gegensatz zu anderen Rasiergelen, die ich bisher hatte, pflegt diese Rasierseife überraschend gut! Wie man auf dem letzten Bild sehen kann, ergeben sich nach der Rasur keine Hautirritationen und trocken ist meine Haut auch nicht (mehr).

6. Glatte Haut?
Ja und wie! So glatte Haut hatte ich noch nie nach dem Rasieren. Normalerweise spüre ich bereits nach wenigen Stunden wieder neue Stoppeln. Bei diesem Produkt ist das aber ganz und gar nicht der Fall und die Haut ist auch nach Stunden noch wunderbar glatt und weich. Die Haare werden also sanft aber gründlich entfernt und das ist für mich das Wichtigste bei einem solchen Produkt!

7. Weiche Haut?
Auch hierbei war ich mehr als begeistert. Auch ohne das Eincremen danach ist meine Haut megaweich und von kleinen Pickelchen oder sonstigen Unverträglichkeiten ist nichts zu sehen!

8. Ergiebigkeit
Wie man auf dem zweiten Bild sehen kann, ist nicht so viel Produkt verbraucht worden. Am Anfang habe ich noch etwas zu viel genommen, später hatte ich mich aber daran gewöhnt und habe für den ganzen Körper (im Gegensatz zu herkömmlichem Rasiergel) sehr wenig verbraucht. Man braucht auch relativ wenig Produkt (ungefähr wie bei der Verwendung eines Shampoos), um so ein tolles Ergebnis zu erzielen. Dadurch lohnt sich meiner Meinung nach auch der Preis, da man mit Sicherheit mehrere Monate etwas davon hat.

Mein Fazit:
Meiner Meinung nach wird das Herstellerversprechen bei diesem Produkt vollkommen erfüllt. Die Haut ist nach der Rasur wunderbar weich und glatt – ohne Irritationen und pflegt diese, ohne dass ich mich eincremen musste (normalerweise habe ich danach extrem trockene Haut)! Die Stoppeln kommen nicht mehr so leicht raus und die Anwendung ist ebenfalls sehr einfach. Ich kann die Rasiercreme (auch für trockene und empfindliche Haut, wie ich sie habe) auf jeden Fall weiterempfehlen!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarentfernung

Dieser Artikel wurde seitdem 3578 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXermöglicht eine schonende & sanfte Haarentfernung
XXXXXsorgt für eine gründliche Haarentfernung
XXXXXsorgt für ein glattes Hautgefühl
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXes treten keine Hautirritationen auf

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

6 von 6 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 5x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 6x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 3x gute Bildqualität
  • 3x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “LUSH D’FLUFF (Erdbeerige Rasierseife)”

  1. LiaLane

    Ein schöner Bericht, das Produkt finde ich auch sehr interessant…

  2. LovelyLisa

    Danke dir, das freut mich:)

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
LUSH ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.