Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Wellness & Beauty Massageöl Aprikose & Mandel

Ein gutes günstiges Öl für den normalen Gebrauch wie Eincremen oder Massieren. Meinen zugegeben sehr hohen Ansprüchen an Öle wird es allerdings nicht gerecht.

Anzeige

Für Pinkmelon durfte ich das Wellness & Beauty Massageöl in der Sorte „Aprikose & Mandel“ testen. Wellness & Beauty ist eine Eigenmarke von Rossmann. Deswegen kann man dieses Öl auch nur dort kaufen. 150ml kosten hier 3,49€.

Herstellerversprechen
„Entspannen Sie bei einer wohltuenden Massage und lassen Sie sich von dem zarten Duft der Aprikose und Mandel verzaubern. Eine erlesene Formulierung mit reichhaltigem Aprikosenkernöl und wertvollem Mandelöl pflegt die Haut wunderbar zart. Das Massageöl lässt sich leicht verteilen und erhält die natürliche Elastizität der Haut. Gönnen Sie sich eine Entspannungspause und lassen Sie sich und Ihre Sinne bei einer wohltuenden und regenerierenden Massage verwöhnen.
– entspannend & wohltuend
– mit zartem Duft
– Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt“

Verpackung
Das Öl kommt in einem durchsichtigen Plastikfläschchen, auf dem vorne und hinten ein durchsichtiges Etikett mit Produktinformationen aufgklebt ist. Ich persönlich finde das mehr als unpraktisch, weil sich dieses Etikett dank des Öls schon nach der ersten Anwendung abfizzelt. Vom Design her spricht mich das Fläschen auch nicht so an, aber das ist ja Ansichtssache. Woran man aber erkennt, dass die Ölmischung in der Flasche eine meiner Meinung nach eher günstige ist, ist, dass das Fläschchen durchsichtig ist. Wären es wirklich hochwertige Öle, so wären sie in einer dunklen Flasche, weil diese sehr lichtempfindlich sind.

Geruch
Das Öl riecht angenehm dezent und fruchtig nach der Aprikose. Leider empfinde ich den Duft als etwas zu süß. Da er aber so dezent ist, kann ich damit leben. Ein klein wenig merkt man auch die Mandel, weil gaaaaanz weit im Abgang vom Geruch riecht es leicht nach Marzipan. Alles in allem riecht das Öl aber für mich eher künstlich als natürlich.

Farbe
Das Öl ist hellgelb und klar.

Konsistenz
Das Öl ist sehr flüssig und überhaupt nicht klebrig. Es lässt sich dadurch leicht verteilen und bildet einen schönen Film auf der Haut,der auch ein wenig pflegt. Leider muss ich sagen, sind mir dickere, natürlichere Öle sehr viel lieber. Nicht nur zum Massieren, sondern auch als Hautpflege. Ich habe da wahrscheinlich einfach andere Ansprüche durch meine Massageausbildungen, aber ich kann mit so dünnen Ölen nicht so viel anfangen. Für Otto-Normal-Verbraucher sind sie aber denke ich gut genug zum Eincremen nach dem Baden oder Duschen oder auch als Badezusatz.

Pflegeleistung
Das Öl pflegt trockene Haut auf jeden Fall geschmeidig und weich. Es spendet meiner Meinung nach nicht so viel Feuchtigkeit, aber es hilft bei trockenen Stellen, die eben fettarm sind.

Wohlfühleffekt
Der blieb bei mir leider nahezu aus, denn er Geruch war nicht so umwerfend und das Hautgefühl nicht so berauschend wie ich es erhofft hatte. Natürlich ist jede Massage an und für sich schon entspannend, aber sogar mein Freund meinte nach der Massage, ich solle doch nächstes Mal wieder ein anderes Ö nehmen.

Fazit
Ein nettes und günstiges Öl, das sicher den ein oder anderen glücklich machen kann, der keine so hohen Ansprüche hat wie ich. Ich persönlich werde es zwar aufbrauchen, aber nicht nachkaufen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Massage-/Körperöl

Dieser Artikel wurde seitdem 5478 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXXOverwöhnt & pflegt die Haut
XXXOOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXXOmacht die Haut geschmeidig weich
XXXXOsehr ergiebig

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige