Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Garnier Fructis Oil Repair 3 Tiefen-Aufbau Creme-Kur

Diese Kur ist meine neue Waffe im Bad :) Keine fliegenden Haare und Knoten mehr ! Diese Kur kann ich empfehlen!

Anzeige

Eine neue Wunderwaffe hab ich entdeckt und direkt gedacht, dass ich Euch das doch keinesfalls vorenthalten kann! 🙂

Also, gerade jetzt im Winter, wo kalte Luft draussen und warme Heizungsluft aufeinandertreffen, werden auch meine Haare in Mitleidenschaft gezogen. Dies äussert sich in Frizz, fliegende Haare und trockene, juckende Kopfhaut.

Hier war schnell klar: Es muss Abhilfe her!

Also ging ich auf die Suche und wurde schließlich fündig.
Ich nahm mir den grossen, bauchigen Tiegel von Garnier mit. Darin enthalten ist die Oil Repair 3 Kur für trockenes, strapaziertes Haar.
Bezahlt habe ich hierfür 2,79€, im Angebot. Ansonsten kostet die Dose um die 4 Euro.

Hier erstmal die Herstellerangaben:
„Ihre Haare sind trocken oder strapaziert? Sie sind rau und glanzlos?
Fructis Oil Repair 3 – Tiefen-Aufbau Creme-Kur
3 Öle für 3 Wirkungen
Schwerelose Oliven- und Avocado-Öle dringen in die trockenen, strapazierten Haarzonen ein. Shea-Öl pflegt die Haaroberfläche.

Das Geheimnis
Die Formel mit 3 nährenden Natur-Ölen verleiht dem Haar strahlenden Glanz, verbessert seine Geschmeidigkeit und sorgt für ein seidiges Hautgefühl.

Bewiesen und Messbar: 2x kräftigeres Haar
Dank Tiefen-Repair-Effekt wird trockenes oder strapaziertes Haar wieder seidig weich und strahlt glänzend.“

Und nun noch die Inhaltstoffe:
Aqua/Water, Cetearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, PEG-180, Cetyl Esters, Niacinamide, Saccharum Officinarum Extract/ Sugar Cane Extract, Hydroxyethylzellulose, Olea Europea Oil/ Olive Fruit Oil, Trideceth-6, Chlorhexidine Digluconate, Limonene, Camellia Sinensis Leaf Extract, Linalool, Benzyl Salicylate, Benzyl Alcohol, Amodimethicone, Isopropyl Alcohol, Pyrus Malus Extract/ Apple Fruit Extract, Pyridoxine HCI, Persea Gratissima Oil/ Avocado Oil, Methylparaben, Butyrospermum Parkii Butter/ Shea Butter, Butylphenyl Methylpropional, Citric Acid, Cetrimonium Chloride, Citronellol, Citrus Medica Limonum Peel Extract/ Lemon Peel Extract, Hexyl Cinnamal, Parfum/Fragrance

Nach dem Haarewaschen drehe ich den Deckel ab und kann sofort auf die Masse zugreifen.
Diese ist eher fester in der Konsistenz, aber beim Einarbeiten im Haar lässt sie sich doch recht gut verteilen, nichts tropft oder dergleichen.
Der Duft ist wirklich annehmbar, fruchtig und an ACE-Saft erinnernd.

Laut Hersteller soll die Kur 1-3 Minuten einwirken, ich arbeite sie ein und lasse sie etwa 2 Minuten drin, dann spüle ich sie aus. Das funktioniert ganz gut.
Ich merke sofort beim Ausspülen, wie weich die Haare werden und vorallem die Knoten im Nackenbereich lösen sich besser.

Meine Haare lasse ich immer an der Luft trocknen.
Wenn die Haare trocken sind, merke ich einen schönen Glanz und es macht einfach Spass anschliessend durch die Haare zu gehen! 🙂

Draussen ist auch ein Unterschied merkbar:
Keine fliegenden Haare mehr! 🙂
Allgemein ist das Gefühl einfach toll, griffig und doch fluffig, dazu toller Glanz! Top!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kur

Dieser Artikel wurde seitdem 1307 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXpflegt & regeneriert das Haar intensiv
XXXXXverbessert die Naßkämmbarkeit
XXXXXverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXXXverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXXbeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige