Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

OGX renewing argan oil of morocco conditioner

Ein Conditioner, der euch umwerfend glänzende, geschmeidige & gepflegte Haare schenkt und diese stärkt! Mit einem göttlichen Duft, der für viele Stunden sanft im Haar bleibt – ein Traum! <3

Anzeige

Ogx renewing argan oil of morocco conditioner

Liebe Leserinnen! 🙂
Durch den Hinweis einer lieben Freundin bin ich darauf gestoßen, dass die Haarpflege der in den USA so gehypten Marke OGX ab jetzt auch in Deutschland erhältlich ist. Schon damals haben mich die Produkte sehr angesprochen, doch aufgrund des Preises bei amazon war ich auch immer skeptisch bzw. zu faul, zu bestellen. Nun war die Chance zum Greifen nah und glücklicherweise hatte unser dm die genannten Sorten auch direkt im Sortiment als ich dort danach gesucht habe. In diesem Bericht erfahrt ihr etwas mehr zu der vielen von euch noch unbekannten Marke sowie meinem ersten Eindruck. Viel Spaß beim Lesen! 🙂

Über die Marke Ogx:
Die Marke OGX stammt wie gesagt aus den USA. Damals unter dem Namen „Organix“ wurde diese wohl verklagt, da dieser Namen den Anschein erweckte, dass es sich um eine Naturkosmetik-Marke handelt, was aber nicht der Fall ist. Daher mussten sich diese umbenennen und heißen nun „OGX“.

OGX wirbt damit, dass ihre Flaschen recycelbar sind und sie bei ihren Produkten wertvolle Öle und Inhaltsstoffe verwenden, die das Haar mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen. Leider verwenden sie aber auch Silikone, die die Haare zwar glatt und geschmeidig machen, aber sie auch mit einem Schutzmantel versehen, sodass keine Pflege mehr herankommt. In den USA gibt es ziemlich viele Sorten dieser Marke – Shampoos, Conditioners, Kuren und Haaröle. Hier in Deutschland gibt es erstmal (?) nur eine Hand voll Sorten, allerdings nur Shampoos und Conditioners sowie ein paar Haaröle.

Folgende Sorten sind bei dm erhältlich:
– Argan oil of morocco Shampoo + Conditioner und 3 verschiedene Haaröle
– Macadamia oil Shampoo + Conditioner
– Keratin oil Shampoo + Conditioner + Haaröl
– Biotin & Collagen Shampoo + Conditioner

Bei Müller gibt es noch zusätzlich:
– Coconut Milk Shampoo + Haaröl

Ogx renewing argan oil of morocco conditioner
Allgemeine Produktinformationen:
Die OGX Produkte bekommt man bei dm und Müller zu kaufen. Dort kann man den Conditioner für 7,95 € kaufen. Kling erst einmal teuer, allerdings sind in einer Flasche auch 385 ml enthalten. Nach Anbruch ist das Produkt 18 Monate haltbar. Einen Hinweis, dass das Produkt in einer umweltfreundlichen Verpackung enthalten ist, findet man dort ebenfalls.

Herstellerversprechen:
„Diese exotische, edle Formel des marokkanischen Arganöls ist feuchtigkeitsspendend, beliebt und verleiht weiches und gestärktes Haar mit einem geschmeidigen sexy Aussehen bei gleichzeitigem Hitzeschädigung durch Friseurutensilien.“ (original deutscher Text, Auszug der Rückseite der Flasche)

Herstellerversprechen – Fronttext (übersetzt):
„Eine einzigartige, kostbare Mischung aus marokkanischem Arganöl, welches schnell ins Haar eindringt und dessen Glanz und die Geschmeidigkeit wieder herstellt während es sie sie stärk und eine weiche, verführerische und seidige Perfektion erschafft.“

Ogx renewing argan oil of morocco conditioner
Inhaltsstoffe:
„Aqua (Water), Cetearyl Alcohol, Cetyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Glycerin, Argania Spinosa (Argan) Kernel Oil, Hydrolyzed Keratin, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter, Persea Gratissima (Avodaco) Oil, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Glycol Stearate, Glycol Distearate, Cetteareth-20, Isopropyl Alcohol, Dimethicone, Cyclotetrasiloxane, Citric Acid, Cyclopentasiloxane, Pathenol, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Tetrasodium EDTA, DMDM Hydantoin, Methylchloroisotiazolinone, Methylisothiazolinone, Magnesiun Nitrate, Magnesium Chloride, Parfum (Fragrance), Hexyl Cinnamal, Benzyl Salicylate, Butylphenyl Methylropional, Linalool, CI 16035 (Red 40), CI 19140 (Yellow 5)“

Was ich an diesen Inhaltsstoffen wirklich gut finde ist, dass dort tatsächlich sehr viel Arganöl enthalten ist, wonach der Hersteller auch diese Serie benannte. Des Weiteren enthält das Shampoo relativ viel Keratin, was somit das Versprechen der Stärkung der Haare sicherlich einhalten wird. Direkt danach folgen wertvolle Pflegestoffe wie Kakaobutter, Avocadoöl und Aloe Vera. Die Silikone tauchen erst im zweiten Drittel der INCI-Liste auf und kommen sehr weit unter den eben genannten Pflegestoffen. Danach folgt neben Duftstoffen und Co. noch etwas Kokosöl. Die Inhaltsstoffe könnten natürlich besser sein, vor allem weil die Silikone nicht wasserlöslich sind. Hierbei sollte aber jeder entscheiden, was er für sein Haar möchte. Ich verzichte eigentlich auf Silikone, die nicht wasserlöslich sind. Doch ich gebe zu, dass mich die Verpackung und der allgemeine Hype in den USA auf jeden Fall schwach gemacht haben. Und da die Silikone erst im zweiten Drittel vorkommen und davor jede Menge Pflegestoffe aufgelistet sind, sehe ich darüber hinweg. Zur Not kann man immer am Wochenende ein Reinigungsshampoo verwenden (an beiden Tagen), damit kein Build-Up entsteht.

Ogx renewing argan oil of morocco conditioner
Verpackung:
Kommen wir nun zur Verpackung. Mit ihrem türkisblauen Sommerton fällt der Conditioner natürlich direkt auf. Die Flasche an sich ist eher kleiner, eher rundlich und besitzt einen goldbräunlichen Deckel, der sich leicht öffnen und wieder verschließen lässt. Aber Vorsicht – das Shampoo sieht haargenau so aus und ich hätte es beim Kauf auch beinahe verwechseln. Da auch genau derselbe Text auf der Flasche steht, sollte man wirklich auf den einzigen Unterschied „Conditioner“ bzw. die Aufschrift „Shampoo“ achten.

Duft:
Kommen wir nun zum Duft! Dieser ist einfach nur unbeschreiblich toll! Lange nicht mehr hat mich ein Duft so magisch angezogen. Er ist leicht süßlich und leicht fruchtig zugleich. Leider kann ich nicht genau beschreiben, wonach er riecht, vielleicht nach dem enthaltenen Arganöl? Jedenfalls riecht der Conditioner einfach nur göttlich! <3 Der Duft bleibt auch noch lange und dezent im Haar, was ich persönlich sehr gerne mag. Den Duft des passendes Shampoos finde ich sogar noch einen Tick besser! Ihr solltet unbedingt mal an beiden riechen!

Aussehen & Konsistenz:
Der Conditioner an sich ist leicht gelblich und besitzt eine ölig-cremige Konsistenz, woran man direkt auf die Reichhaltigkeit des Conditioners schließen kann. Allerdings ist diese auf keinen Fall klebrig oder in irgendeiner Weise unangenehm. Mir gefällt diese cremige Konsistenz sehr gut, da ich diese einfacher ins Haar einarbeiten kann.

Ogx renewing argan oil of morocco conditioner

Meine Erfahrung:
Kommen wir nun zu dem Punkt, worauf ihr sicherlich am meisten gespannt sein werdet – meine Erfahrung mit dem OGX Conditioner. In der Zeit, wo ich ihn getestet habe, habe ich natürlich immer wieder ein anderes Shampoo verwendet, um zu schauen, ob diese Wirkung auch wirklich nur durch den Conditioner verursacht wird. Lest hier, wie dieser wirkt:

01 Anwendung
Wie man ein solches Produkt anwendet, weiß sicherlich jeder von euch. Dennoch werde ich noch einmal kurz darauf eingehen. Nach dem Shampoonieren verteile ich den Conditioner im gesamten, ausgedrücktem Haar (denn wenn es komplett nass ist, nimmt es die Nährstoffe weniger gut auf) und massiere ihn vorsichtig ein – mit einer Extraportion für die Längen und Spitzen! Der Deckel lässt sich wie gesagt sehr leicht öffnen und schließen, allerdings lässt sich das Produkt nur zu Beginn der Verwendung einfach aus der Flasche drücken. Je leerer das Produkt wird, desto mehr Gewalt muss man anwenden, um eine halbwegs normale Menge auszudrücken. Das finde ich eher mühselig und sehr schade, da mir dabei auch leider der Deckel an der Seite etwas abgebrochen ist, was dem Produkt zwar nicht geschadet hat, aber dennoch ziemlich blöd ist. Normalerweise spüle ich Conditioner im Allgemeinen direkt wieder aus. Der Hersteller jedoch empfiehlt, den Conditioner zwischen 3 und 5 Minuten einwirken zu lassen. Ich habeihn während der Testphase zwischen 5 und höchstens 10 Minuten einwirken lassen. Anschließend habe ich ihn wieder ausgespült. Durch die reichhaltige Konsistenz lässt sich das Produkt natürlich sehr gut ins Haar einmassieren und verteilen. Auch das Ausspülen gelingt trotz der Reichhaltigkeit sehr einfach und unkompliziert. Bereits während der Haarwäsche fühlen sich die Haare seidig an und auch im nassen Zustand bleiben sie die ganze Zeit weich.

02 Pflegewirkung
Hierbei trat genau das ein, was ich bereits beim Herstellerversprechen und anhand der tollen Konsistenz erwartet hatte – eine intensive Pflegewirkung. Meine Haare wirken sofort stärker und weniger trocken und strapaziert. Sie sehen deutlich gesünder aus und fühlen sich auch so an. Trockene und spröde Spitzen gehören nun der Vergangenheit an und wirken gesunder und gestärkter! Ein riesiger Pluspunkt ist, dass ich keine Leave-In Produkt danach brauche und Frizz erst gar nicht entstand und Haarbruch wurde ebenfalls deutlich gemindert.

Ogx renewing argan oil of morocco conditioner
03 Glanz & Geschmeidigkeit
Ein weiterer positiver Punkt ist der wundervolle Glanz und die unglaubliche Geschmeidigkeit, die der Conditioner mit sich bringt. Meine Haare fühlen sich bereits im nassen Zustand deutlich weicher an und dies bleibt auch im trockenen Zustand so. Auch der Glanz meiner Haare wird durch dieses Produkt verstärkt, da es die Haarstruktur glättet und die Haare so mehr glänzen und glatter aussehen. Der Glanz wird regelrecht gespiegelt, wenn Licht auf meine Haare fällt.

04 Volumen & Schwung
Hierbei geht es nicht unbedingt darum, ob die Haare Volumen erhalten (denn das verspricht der Hersteller auch nicht), sondern vielmehr darum, ob die Haare nicht platt bzw. beschwert werden und die natürliche Fülle erhalten bleibt. Während ich meine Haare mit meiner Rundbürste (so wie ich es immer mache) geföhnt habe, konnte man richtig sehen, wie das Volumen zunahm. Die lockere Fülle, die meine Haare bekamen, fühlte sich sehr weich an und keineswegs rau, wie es bei volumengebenden Produkten oft der Fall ist. Was mir auch aufgefallen ist, dass sie viel schöner fallen.

05 Kämmbarkeit
In diesem Punkt war ich wirklich begeistert. Ich kämme meine Haare nicht nass, sondern lasse sie erstmal so wie sie sind, ca. 20-30 Minuten unter dem Handtuch trocknen. Dann föhne ich sie direkt mit einer Rundbürste aus Naturborsten. Dabei merke ich sofort, dass meine Haare sich super leicht durchkämmen lassen. Ohne Hindernisse in Form von Knötchen oder Filzknoten (Ja, das kam bei mir leider auch manchmal schon vor) lassen sich die Haare spielend leicht auskämmen. Nach dem Föhnen bürste ich meine Haare erneut mit einer „normalen“ Naturborstenbürste durch. Auch das gelingt sehr einfach und ich merke, dass meine Haare gesünder aussehen und mehr Glanz haben.

06 Nachfetten & Verträglichkeit
Erstaunlicherweise fetten meine Haare durch das Produkt nicht schneller nach, obwohl es doch sehr reichhaltig ist und ich einen Teil auch in den Ansatz gegeben und immer ca. 5 Minuten lang einwirken lassen habe. Während der Testphase habe ich keine Unverträglichkeiten (weder in Form von Schuppen, Juckreiz oder Rötungen/Ausschlag) feststellen. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich dabei nicht sonderlich empfindlich bin.

Ogx renewing argan oil of morocco conditioner
Mein Fazit:
Am Ende meiner Testphase kann ich nun tatsächlich eine volle Kaufempfehlung aussprechen und das Produkt in jedem Fall weiterempfehlen. Wer trockene Haare hat, die leicht zu Haarbruch oder Spliss neigen, wird diesen Conditioner lieben. Die Haare werden deutlich geschmeidiger und erhalten mehr Glanz. Dabei werden sie wunderbar gepflegt und lassen sich spielend leicht kämmen. Beschwert werden sie durch das Produkt ebenfalls nicht. Wer allerdings zu fettigem Haar neigt oder durch reichhaltige Produkte platte Haare bekommt, dem würde ich doch empfehlen, den Conditoner nur in den Längen und Spitzen zu verwenden. Ich habe zwar sehr trockene Haare, habe jedoch nur ganz wenig in meinen Ansatz gegeben und war vollkommen zufrieden. Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden. Traumhaft schöne Haare bekommt man in jedem Fall und sie werden sogar noch gestärkt und kräftiger! <3

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spülung

Dieser Artikel wurde seitdem 20693 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXpflegt das Haar
XXXXXverbessert die Naßkämmbarkeit
XXXXXverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXXXverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXXbeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 67%

3 von 3 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 3x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 3x sehr ausführlich
  • 3x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 3x gute Bildqualität
  • 3x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “OGX renewing argan oil of morocco conditioner”

  1. Suppenhuhn

    Auf diesen Bericht habe ich schon gewartet 😉
    Vielen Dank 😀

  2. LovelyLisa

    Hehe gerne, bin auch super zufrieden. Noch besser mit dem passenden Shampoo, was auxh ziemlich gut ist. 🙂
    Falls du ihn bewertest hattest, vielen Dank dafür!! 😀

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.