Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Professional Glatt + Glanz Spray

Kein gutes Spray, verklebt meine Haare und macht sie fettig.

Anzeige

Einige Monate ist es her, da schlenderte ich durch den DM und war mal wieder auf der Suche nach neuen Dingen, für die ich sinnlos mein Geld aus dem Fenster werfen kann. 😀 Gefunden habe ich dabei das „Glatt + Glanz Spray“ von Balea Professional. Der Sprühkopf ist lila, das alleine war schon genug Grund, um das Spray zu kaufen. Gut, dass es nicht glitzert, sonst hätte ich wahrscheinlich gleich zwei Packungen gekauft.

Das Spray enthält 150 Milliliter und hat irgendwie um die 2,50 Euro gekostet. Also ein guter Preis, wenn es denn ein gutes Produkt wäre. Ich habe es also mit der ersten Dusche nach dem Einkauf direkt ausprobiert. Da das Spray in der Dusche stand, sieht es nun auch etwas demoliert aus. Die Aufkleber sind leider abgegangen.

Nun also zur Anwendung: Das Spray ins nasse Haar gesprüht und dann eben schön geföhnt. Das Problem war allerdings, dass meine Haare gar nicht richtig trocken wurden. Sie sahen auch nach über einer halben Stunde noch nass und mittlerweile vor allem sehr fettig aus. Ich gab zunächst mir die Schuld, da ich dachte, ich hätte einfach zu viel Produkt genommen oder nicht genug Abstand beim Sprühen gehabt. Also die Haare noch einmal gewaschen und diesmal normal trocknen lassen, von dem Spray hatte ich für den Tag erst einmal genug.

Am nächsten Tag habe ich dem Ganzen dann noch einmal eine Chance gegeben. Also viel weniger gesprüht und vor allem eine Armlänge Entfernung. Wahrscheinlich ist alles daneben gegangen, denn in meinen Haaren war jedenfalls nichts davon zu sehen. War mir aber dann auch egal, ich wollte für den Tag auch keine weiteren Experimente mehr. Der Fußboden war übrigens ziemlich rutschig und … gefährlich, aber das ist ein anderes Thema. 😀

Bei einem dritten Versuch habe ich meine Schwester sprühen lassen – auch aus weiter Entfernung und nur wenig. Das Ergebnis war dasselbe wie beim ersten Mal, fettige Haare und ich sah aus, als hätte ich mich drei Jahre nicht mehr geduscht. Dabei duscht man doch mindestens immer an Ostern und Weihnachten :D, also ein sehr enttäuschendes Ergebnis.

Versuch vier war dann ins trockene Haar sprühen – auch kein Erfolg. Bei Versuch fünf habe ich es unter der Dusche verwendet und meine Haare danach noch einmal ausgespült, aber auch das brachte nur fettiges Haar. Aber immerhin, sehr fettiges Haar glänzt ja auch, also hat der Hersteller sein Versprechen gehalten.^^

Ich kann dieses Spray also absolut nicht empfehlen, leider. Denn ich war vom Preis und Herstellerversprechen ziemlich angetan. Der Geruch ist auch in Ordnung. Aber wenn die Wirkung nicht stimmt, bringt das natürlich auch nichts.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Glanzspray

Dieser Artikel wurde seitdem 1639 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXOOhat einen angenehmen Duft
XOOOOverklebt das Haar nicht
XXXOObeschwert das Haar nicht
XOOOOschenkt dem Haar einen schönen Glanz

Gesamtwertung: 2,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.