Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Professional Tiefenreinigung Shampoo

Ein Reinigungsshampoo, das genau das tut, was es soll! Die Haare werden in kürzester Zeit von Silikonen und Stylingrückständen befreit und das Haar fühlt sich kräftig und sauber an!

Anzeige

Liebe Leserinnen:D
Um meine Haare ab und zu mal richtig zu reinigen und sie von Silikonen und Stylingrückständen zu befreien, habe ich mich auf die Suche nach einem guten Reinigungsshampoo gemacht. Normalerweise verwende ich ausschließlich silikonfreie Pflege. Es kann allerdings auch manchmal vorkommen, dass ich Produkte (z.B. Kuren) verwende, die nur extrem wenige (auswaschbare) Silikone enthalten. Daher will ich natürlich auch dafür gewappnet sein. Denn durch Silikone fetten meine Haare schneller nach. Daher entschied ich mich für das Reinigungsshampoo von Balea, um meine Haare wieder zu befreien! Heute folgt nun mein Bericht darüber und ich hoffe, er gefällt euch…

Herstellerversprechen:
„Befreites Haar, neuer Glanz. Balea Professional Tiefenreinigungsshampoo reinigt sanft Haar und Kopfhaut – mild, aber effektiv. Die pflegende Formel mit mineralischem Gletscherwasser, Menthol und milden Tensiden hilft die Oberfläche des Haars zu befreien.

– Schonende Reinigung, die hilft Stylingrückstände auf dem Haar zu entfernen
– Erfrischt und vitalisiert Haar und Kopfhaut – versorgt das Haar mit Feuchtigkeit
– Stellt die natürliche Balance im Haar wieder her

– Ohne Silikone.
– Mit hochwertiger Anti-Fett Formel.
– Mit Anti-Statik-Komplex, der „fliegende Haare“ verhindert.
– Hergestellt mit milden, kopfhautschonenden Tensiden.“

Inhaltsstoffe:
AQUA • SODIUM LAURETH SULFATE • COCAMIDOPROPYL HYDROXYSULTAINE • SODIUM CHLORIDE • GLYCERIN • PANTHENOL • ZINC SULFATE • BETAINE • MENTHOL • HYDROXYPROPYL GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE • PARFUM • COCO-GLUCOSIDE • LAURETH-2 • CITRIC ACID • LACTIC ACID • SODIUM BENZOATE.

Das Shampoo ist vegan und laut Codecheck.info frei von hormonellen Stoffen.

Allgemeine Produktinformationen:
Da Balea eine Hausmarke von dm ist, habe ich das Shampoo demnach in meinem Stamm-dm gekauft und für eine Flasche, die 250 ml enthält, 1,45 € bezahlt. Das Produkt ist drei Jahre haltbar und für jedes Haar geeignet. Da es aus der Balea Professional Reihe stammt, wird es von Friseuren empfohlen und enthält eine Anti-Fett Formel. Im Öko-Test (von Mai 2013) schnitt das Shampoo mit der Note „gut“ ab.

Verpackung:
Die Verpackung ist von der Form her wie alle anderen Balea Professional Shampoos auch – wie eine große Zahnpastatube, nur breiter! Der Deckel ist hierbei in einem Meeresblau gehalten und die Tube an sich Silber. An sich ist sie zwar nichts Besonderes, dafür aber handlich und der Deckel lässt sich auch mit nassen Händen sehr einfach öffnen und anschließend auch wieder verschließen.

Duft:
Den Duft an sich kann ich nicht so genau beschreiben (da bin ich irgendwie allgemein nicht so gut drin;) ). Ich würde ihn als sehr frisch und rein beschreiben und ein bisschen erinnert er mich an das Meer. Der Duft ist also keineswegs unangenehm. Ich mag zwar eigentlich lieber süßliche Dufte, finde ihn aber okay, da er sehr leicht ist und auch nicht so lange und intensiv in meinen Haaren bleibt.

Aussehen, Konsistenz & Dosierung:
Das Shampoo selbst ist farblos und hat eine eher gelartige Konsistenz, die aber weder zu zäh noch zu flüssig ist. Dadurch lässt es sich wunderbar dosieren, ohne dass etwas daneben tropft oder man zu viel von dem Produkt verwendet.

Anwendung:
Sanft ins nasse Haar einmassieren, kurz einwirken lassen und sorgfältig ausspülen. Hinweis: Augenkontakt vermeiden. Bei Kontakt mit den Augen mit viel Wasser ausspülen.

Meine Anwendung:
Ich habe das Shampoo so angewendet, wie es vom Hersteller empfohlen wurde. Dabei habe ich folgende Punkte für meine Analyse (und somit auch für euch), genauer unter die Lupe genommen:

1. Anwendungsprozess
Meiner Meinung nach lässt sich das Shampoo sehr leicht der Flasche entnehmen. Wie vorhin bereits erwähnt, gestaltet sich die Dosierung dabei recht unkompliziert und das Shampoo lässt sich sehr einfach im Haar verteilen und einmassieren. Auch das Ausspülen des Produkts gelingt am Ende ebenfalls ohne Schwierigkeiten.

2. Schaumeigenschaft
Die meisten Balea Produkte, die ich bisher verwendet habe, sind sehr mild und daher hält sich deren Schaumeigenschaft in Grenzen. Da auch dieses Produkt sehr mild zu meinen Haaren und meiner Kopfhaut war, war ich umso überraschter, wie gut es in meinen Haaren aufschäumte. Wer regelmäßig meine Berichte über Shampoos liest weiß, dass ich Shampoos, die viel und gut aufschäumen bevorzuge, da ich mir so einbilde, dass meine Haare danach sauberer sind. Naja, dass das stimmt, glaube ich zwar nicht – Tatsache ist aber, dass ich somit meine Haare schonender wasche und sie nicht so stark aneinander reibe und eine schonende Wäsche ist ja durchaus ziemlich wichtig! Mit der Schaumeigenschaft bin ich also mehr als zufrieden!

3. Pflege
Zwar soll das Shampoo die Haare laut Hersteller mit Feuchtigkeit versorgen, jedoch kann ich bei meinen Haaren leider nicht viel davon bemerken. Das wird vermutlich auch an meinen Haaren liegen, die ich ja regelmäßig (blond) färbe und da sie auch noch ziemlich lang sind, wird dieses Maß an Pflege für sie nicht ausreichen… An sich kann ich nicht sagen, dass das Shampoo meine Haare mehr austrocknet – an Pflege genügt es mir aber dennoch nicht! Wer dasselbe Problem hat, dem empfehle ich danach noch einen Conditioner oder eine Intensivkur zu verwenden. Gesünder macht das Shampoo meine Haare nicht, aber damit wirbt der Hersteller auch nicht, von daher ist das in Ordnung, da ich nicht das Gefühl habe, dass das Produkt meine Haare zusätzlich strapaziert und mild zur Kopfhaut ist es auch!

4. Reinigung
Kommen wir nun zu dem wichtigsten Punkt: Die Reinigung! Wie ich vorhin bereits erwähnt hatte, habe ich mir das Shampoo gekauft, um meine Haare regelmäßig von Silikonen zu befreien (wenn ich mal silikonhaltige Produkte verwenden muss). Und das war dann genau der ausschlaggebende Punkt, wieso ich diesen Bericht überhaupt geschrieben habe. Denn ich war so positiv überrascht von der Reinigungswirkung, dass ich das einfach mit euch teilen musste! Meine Haare fetteten ja in letzter Zeit schneller nach (und ich vermute, dass es unter anderem an den Silikonen lag). Doch nach nur rund 4 Anwendungen konnte ich schon einen Unterschied bemerken. Meine Haare fetteten nicht mehr so schnell nach und wirkten viel kräftiger und sauberer. Auch wenn ich meine Haare mit viel Haarspray frisiere, ist es kein Problem, dieses am Ende mit diesem Shampoo wieder herauszuwaschen. Daumen hoch!!!

5. Kräftigung
Wie ich eben schon erwähnt habe, sind meine Haare viel kräftiger geworden. Durch die Verwendung von Silikonen werden meine Haare immer dünn und fühlen sich an wie Gummi bzw. wie künstliche Barbie-Haare. Nachdem ich dann angefangen habe, dieses Shampoo zu benutzen, bemerkte ich bereits während der Wäsche, dass meine Haare sich dicker anfühlten und auch im trockenen Zustand konnte ich dies nach wie vor bestätigen. Sogar meine dünnen Spitzen sehen wieder „nach mehr“ aus.

6. Kämmbarkeit
Speziell meine Haare neigen allein durch ihre Länge sehr leicht zu Knoten und ohne einen pflegenden Conditioner oder eine Intensivkur komme ich nicht klar. Bereits während der Wäsche merke ich wie sich meine Haare nicht nur dicker sondern auch ein wenig stumpfer anfühlen. Daher würde ich auf jeden Fall einen Conditioner gegen die Knoten verwenden! Ich habe es zwar in meiner Testphase nicht ohne getestet, aber in der Vergangenheit (als meine Haare noch dunkel waren) kam ich bei diesem Produkt auch ohne eine Pflege danach nicht klar.

Mein Fazit:
Nachdem ich nun alle wesentlichen Punkte unter die Lupe genommen habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass alle Herstellerversprechen größtenteils erfüllt wurden. Zwar pflegt das Shampoo die Haare nicht zusätzlich (wobei man nicht vergessen darf, dass es sich nicht um ein Pflege- sondern um ein Reinigungsshampoo handelt), aber den Zustand meines Haares verschlechtert es auch nicht, daher kann ich damit leben und mit einer Pflege danach diesem Punkt entgegenwirken. Was mich aber vollkommen überzeugt hat, ist die wunderbare Reinigung der Haare. Sie werden von Silikonen und Stylingrücksänden schon in kürzester Zeit befreit und werden kräftiger und wunderbar sauber!

Noch ein Hinweis zum Schluss von mir:
Wer von euch mit diesem Shampoo die Silikone aus seinen Haaren entfernen will, sollte folgendes beachten: Da Silikone eine Schutzschicht um das Haar legen, lassen diese es gesund aussehen. Desweiteren sind sie dazu geeignet um hochwertige Öle zu ersetzen und machen das Haare weicher und vor allem glatter. Verwendet ihr also ein Reinigungsshampoo, kann es sein, dass eure Haare zunächst total stumpf, trocken und kaputt aussehen! Lasst euch davon aber nicht abschrecken! Denn das liegt nicht an dem Shampoo, sondern daran, dass dieses die Silikonschicht (auch „Build-Up“ genannt) von euren Haaren entfernt und somit erstmal den „Schaden“ von den ganzen Monaten (oder auch Jahren) an die Oberfläche bringt. Daher empfehle ich, nach dem Shampoo auf jeden Fall eine (natürlich silikonfreie!!!) Intensivkur zu verwenden, damit die Haare sich erholen und wieder richtig schön werden! Bei wem das alles nichts hilft, da muss ich leider sagen – auf geht’s zum Friseur! So das war’s erstmal – Ich hoffe, euch hat mein Bericht gefallen! 😀

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigungsshampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 38098 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach verteilen
XXXXXstrapaziert nicht die Kopfhaut
XXXXOtrocknet das Haar nicht aus
XXXXXentfernt Talg- und Produktrückstände
XXXXXhinterlässt ein frisches Gefühl

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

5 von 5 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 5x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 5x sehr ausführlich
  • 3x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 4x gute Bildqualität
  • 4x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “Balea Professional Tiefenreinigung Shampoo”

  1. Natural_Jenny

    Suuuuuper toller Bericht!!!! 🙂 Vielen Dank 🙂

  2. LovelyLisa

    Ohh, danke für das Kompliment! 😀 Hat mich wirklich sehr gefreut, dass ich dir damit weitergeholfen habe! 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.