Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Oréal Paris Elseve Huile Extraordinary Oil Shampooing Nutrition

Ein wunderbar pflegendes Shampoo für kräftigere, glänzendere und geschmeidigere Haare! Auch ideal bei gefärbtem oder strapaziertem Haar, um dieses wieder wunderschön aussehen zu lassen! <3

Anzeige

Liebe Leserinnen! 😀

bei einem Carrefour-Raubzug, für den ich extra mit einer Freundin nach Beglien gefahren bin, ist mir dieses Shampoo direkt ins Auge gesprungen. Da ich bereits von dem passenden Haaröl (Öl Magique) so begeistert war, durfte daher auch dieses Shampoo mit in meinen Einkaufswagen (inklusive eines Backups). Leider gibt es dieses Shampoo in Deutschland nicht und daher war ich auch umso glücklicher, als ich es auf amazon zufällig entdeckte und nun diesen Testbericht für euch schreiben darf! Natürlich hoffe ich wie immer, dass er euch gefällt und wer weiß – vielleicht ist das Produkt ja auch etwas für den ein oder anderen hier! 😉

Allgemeine Produktinformationen:
Wie bereits in meiner „kleinen Einleitung“ erwähnt habe ich das Shampoo für knapp 5 Euro im belgischen Carrefour Hypermarché gekauft. Auf amazon kostet es zwar nur 3,99 €, allerdings fallen hierbei noch ganze 4,99 € Versandkosten (bis zu einem Warenwert von 14 Euro, sonst mehr) an. Hierbei empfehle ich also direkt mehrere Shampoos (die zusammen allerdings nicht mehr als 14 Euro kosten) zu bestellen, damit sich die Versandkosten auch lohnen. In einer Flasche sind 250 ml enthalten und nach Öffnung ist es 12 Monate haltbar. Das Shampoo gibt es außerdem noch in der „extra reichhaltigen Version“, welche auf amazon aber etwas teurer ist. Des Weiteren wird die Serie durch eine Spülung und eine Haarkur (im Topf) ergänzt. Das Shampoo ist für trockenes und glanzloses Haar.

Herstellerversprechen (Text auf der Rückseite der Flasche von mir übersetzt):
„Der Pflege-Experte für Veredelung für jeden Haartyp

Unser luxuriösestes Shampoo, angereichert mit sechs Blumenölextrakten nährt es trockenes Haar von der Kopfhaut an und ist die perfekte Balance von einem schwungvollen Ansatz und gepflegten Spitzen. Die transparente Formel wird dein Haar wunderschön gepflegt, weich und geschmeidig machen.

– Fühle die prächtige Geschmeidigkeit
– Sehe den schimmernden Glanz
– Fühle die schwerelosen Längen
– Rieche die lusuirösen Blumenöle

Die sechs Blumenöl-Extrakte:
Rosa Canina – Rose
Chamomilla Recuita – Kamille
Linum Usitatissimum – Lein (Flachs)
Nelumbium Speciosum – Lotus
Gardenia Tahitensis – Tiare
Hellanthus Annuus – Sonnenblume

Nährt das Haar und pflegt den Ansatz für Haare, die sich wunderschön gepflegt anfühlen.“

Inhaltsstoffe:
„AQUA / WATER, SODIUM LAURETH SULFATE, COCO-BETAINE, LAURETH-5 CARBOXYLIC ACID, COCAMIDE MIPA, SODIUM CHLORIDE, CI 19140 / YELLOW 5, CHAMOMILLA RECUTITA EXTRACT / MATRICARIA FLOWER EXTRACT, COCOS NUCIFERA OIL / COCONUT OIL, SODIUM BENZOATE, SODIUM HYDROXIDE, SODIUM COCOATE, PEG-55 PROPYLENE GLYCOL OLEATE, PEG-60 HYDROGENATED CASTOR OIL, POLYQUATERNIUM-10, SALICYLIC ACID, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL / SUNFLOWER SEED OIL, XYLOSE, NELUMBIUM SPECIOSUM EXTRACT / NELUMBIUM SPECIOSUM FLOWER EXTRACT, LINUM USITATISSIMUM FLOWER EXTRACT, ISOSTEARYL NEOPENTANOATE, AMODIMETHICONE, PROPYLENE GLYCOL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, CARAMEL, GARDENIA TAHITENSIS FLOWER EXTRACT, ROSA CANINA FLOWER EXTRACT, BISABOLOL, METHYL COCOATE, CITRIC ACID, HEXYLENE GLYCOL, GLYCINE SOJA OIL / SOYBEAN OIL, PARFUM / FRAGRANCE. (F.I.L. C165637/4)“

Was ich sehr gut an den Inhaltsstoffen finde ist, dass die Öle relativ weit oben stehen, was bedeutet, dass dort auch recht viel davon in dem Produkt enthalten ist. Der gelbe Farbstoff am Anfang muss meiner Meinung nach aber nicht unbedingt sein und was mich noch ein wenig stört ist, dass das Shampoo Silikon enthält. Da es sich hierbei aber um ein bedingt wasserlösliches Silikon handelt (Amodimethicone), welches man mit einem silikonfreiem bzw. einem Reinigungsshampoo wieder entfernen kann und es außerdem im unteren Drittel steht, kann ich darüber noch einmal hinwegsehen.

Verpackung:
Die Flasche ist – typisch wie alle Elvital-Shampooflaschen von L’Oréal – realtiv „eckig“ und wird zum Deckel hin etwas breiter. Dabei ist diese komplett in einem dunklen Orangeton gehalten und komplett durchsichtig. Das finde ich bei Shampoo-Flaschen immer besonders gut, da man genau sehen kann, wie viel Produkt noch enthalten ist. Der Deckel, welcher sich mit trockenen sowie mit nassen Händen sehr leicht öffnen und auch wieder schließen lässt, ist dagegen in einem matten dunklen Goldton gehalten. Die Aufschrift auf der Rückseite ist mit einem goldenen Hintergrund versehen und teilweise durch pinke Markierungen hervorgehoben (bei den einzelnen Überschriften). Mich spricht das Design auf jeden Fall sehr an, da es allgemein hochwertig erscheint und schön gestaltet ist.

Aussehen & Konsistenz:
Das Shampoo an sich ist – entgegen meiner Erwartungen – durchsichtig. Es ist ein wenig dickflüssiger als das passsende Öl Magique (für normales Haar), wobei es nicht tropft und auch nicht zu zäh ist. Meiner Meinung nach ist die Konsistenz hierbei genau richtig, sodass es sich wunderbar im Haar verteilen, einmassieren und ausspülen lässt.

Duft:
Aufgrund der blumigen Öl-Extrakte in dem Produkt riecht es auch dementsprechend sehr blumig. Ich finde, dass der Duft dem Öl Magique (für normales Haar) extrem ähnlich ist und empfinde diesen als leicht und keineswegs aufdringlich. Er beibt recht lange im Haar, dabei allerdings sehr dezent und angenehm, ohne dass er dabei zu stark ist.

Anwendung:
Während meiner Testphase von etwas mehr als zwei Wochen habe ich bei der Anwendung folgende Punkte genauer analysiert:

1. Anwendungsprozess
Nachdem ich meine Haar nass gemacht habe, entnehme ich das Shampoo der Flasche. Dies gestaltet sich als sehr einfach und unkompliziert. Durch die wunderbar abgestimmte Konsistenz lässt sich das Produkt sehr einfach dosieren und man erhält weder zu viel noch zu wenig von dem Shampoo. Pro Haarwäsche bentöge ich bei einen fast brustlangen Haaren circa eine 1-Euro-Münzen-Menge. Das Verteilen des Shampoos gelingt ebenfalls sehr gut, wobei es auch relativ gut aufschäumt. Man hat dabei zwar keinen megagroßen Schaumberg, aber die Schaumkraft ist dennoch so gut, dass man nicht so aggressiv an den Haaren reiben muss, damit Schaum entsteht. Meiner Meinung nach ist die Schaumeigenschaft hierbei genau richtig – nicht zu viel und auch nicht zu wenig! Auch das Ausspülen gelingt einfach und recht schnell, ohne dass Reste in den Haaren verbleiben und diese beschweren.

2. Geschmeidigkeit
Bereits während des Einmassierens merke ich, wie weich meine Haare werden und auch im nassen Zustand nach dem Ausspülen bleibt dieser Effekt. Nach dem Föhnen und auch den ganzen Tag über fühlen sie sich immer noch sehr geschmeidig und weich an.

3. Glanz
Da meine Haare durch das viele Färben recht trocken sind, ist auch der Glanz nichts so besonders stark, allerdings sind sie dabei keinesfalls komplett glanzlos. Während meiner Testphase konnte ich dann tatsächlich deutlich mehr Glanz bemerken, der allerdings natürlich wirkt, was ich persönlich am liebsten mag. Dadurch wirken meine Haare sogleich gepflegter und gesünder.

4. Kräftigung, Volumen & Schwung
Aufgrund der vielen enthaltenen Öle hatte ich mir natürlich auch eine gewisse Kräftigung meiner Haare erhofft. Hierbei wurde ich glücklicherweise auch nicht enttäuscht. Bereits während ich das Shampoo ins nasse Haar einmassierte, bemerkte ich, dass sich meine Haare dicker anfühlten und dies änderte sich auch nicht, als meine Haare trocken waren. Nach regelmäßiger Verwendung waren sie dann tatsächlich kräftiger und erhielten auch mehr Volumen und Schwung – in den Längen und am Ansatz. Außerdem konnte ich allgemein feststellen, dass sie viel schöner und lockerer fielen. Da Silikone eine Haare aber allgemein immer dünner machen, habe ich nach den zwei Wochen meine Haare ca. zwei bis dreimal mit meinem Reinigungsshampoo gewaschen, damit kein Buil-Up ensteht und danach weiter das Öl-Shampoo verwendet. Wie ihr auf die Silikone reagiert, müsstest ihr einfach selbst herausfinden, denn das ist bei jedem anders und ich kann dabei nur für meine Haare sprechen.

5. Feuchtigkeit
Da das Shampoo laut Hersteller speziell für trockenes Haar geeignet ist, um dieses zu pflegen, habe ich natürlich auch die Feuchtigkeitswirkung analysiert. Bereits bei den ersten Anwendungen waren meine Haare deutlich weniger trocken als zuvor. Nach meiner Testphase wirkten dann auch meine Spitzen und Längen kräftiger und nicht mehr so dünn, ausgefranst und spröde.

6. Pflegewirkung
Während des Einmassierens merke ich auch, dass meine Haare sich gepflegter anfühlen. Spliss und Haarbruch sind deutlich weniger sichtbar und sehen stattdessen kräftiger und gepflegter aus, ohne dass die Haare beschwert werden.

7. Kämmbarkeit
Aufgrund meiner langen feinen Haare habe ich häufig das Problem, dass diese immer wieder so schnell verknoten. Bei diesem Shampoo allerdings war das nicht der Fall (in Kombination mit einer Kur). Ich kämme mein Haar zwar nie im nassen Zustand, aber als ich das Shampoo mit zum Friseur genommen habe, sagte mir meine Friseurin, als sie meine (nassen) Haare gekämmt hatte, wie gut sie doch mit der Bürste durchgekommen sei und dass ich deutlich weniger Knoten hätte wie sonst. Auch im trockenen Zustand ließen sich meine Haare richtig schön durchkämmen. Die wenigen Knoten, die (im nassen und im trockenen Zustand) entstanden sind, ließen sich aber sehr leicht und schnell wieder entfernen! Hierbei war ich also rundum zufrieden!

8. Nachfetten
Natürlich hatte ich bei den enthaltenen Ölen auch die Befürchung, dass meine Haare schneller nachfetten. Dies hat sich aber glücklicherweise nicht bestätigt! Ich konnte dabei meine Haare in dem üblichen Rythmus waschen (alle 2 Tage), ohne dass sie strähnig oder fettig bzw. platt wirkten. Hierbei wurde ich also sehr positiv überrascht!

9. Reinigungswirkung
Trotz der sehr reichhaltigen enthaltenen Öle kann sich die Reinigungswirkung wirklich sehen lassen! Mild aber gründlich werden meine Haare gereinigt und die Kopfhaut von überschüssigem Talg entfernt und ich muss meine Haare nicht öfters waschen, als sonst. Die Reinigungswirkung würde ich also demnach als sehr gut bezeichnen!

10. Ergiebigkeit
Durch die Konsistenz benötige ich wie vorhin schon erwähnt für meine Haarlänge nur eine geringe Münzenmenge. Daher würde ich das Shampoo als recht ergiebig bezeichnen und kann durchaus bestätigen, dass man von diesem Produkt auf jeden Fall noch länger etwas hat.

Mein Fazit:
Wer dünne, trockene und kaputte Haare hat, wird mit diesem Shampoo sicherlich sehr glücklich werden! Gerade bei gefärbtem Haar ist es perfekt, um dieses wieder wunderbar geschmeidig und kräftig zu machen! Tatsächlich werden sie bei regelmäßiger Anwendung kräftiger und geschmeidiger und lassen sich besser stylen! Da meine Haare allerdings nicht so gerne Silikon mögen, ist eine regelmäßige Renigung mit meinem Reinigungsshampoo durchaus notwendig, aber da muss jeder selbst wissen, ob er dies für nötig befindet oder nicht – Schaden tut es auf jeden Fall nicht! 😉 Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit dem Shampoo und kann auf jeden Fall eine Kaufempfehlung aussprechen! Der Preis lohnt sich auf jeden Fall bei dem Ergebnis. Zwar sind die Versandkosten sehr hoch (was das Produkt so teuer macht – leider), aber wenn ihr direkt mehrere Flaschen (bis zu einem Wert von 14 Euro) bestellt, dann lohnt sich das auf jeden Fall!

noch ein kleiner Hinweis von mir:
Wer unter sehr fettigen Haaren leidet, die an sich eigentlich nicht sonderlich trocken sind, dem würde ich das Shampoo eher nicht empfehlen, da es durch die Öle doch relativ reichhaltig ist und dabei die Haare noch mehr beschweren könnte. Der Bericht beruht auf meinen Haaren und meinen Erfahrungen und ist keine Garantie dafür, dass es bei euch genauso sein wird, denn wie ihr wisst ist jedes Haar einzigartig! 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 6172 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXgute Schaumeigenschaften
XXXXXgute Waschkraft
XXXXXlässt sich leicht wieder ausspülen
XXXXXgute Naßkämmbarkeit
XXXXXpflegt das Haar

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

3 von 3 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 3x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 3x sehr ausführlich
  • 3x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 3x gute Bildqualität
  • 3x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

3 Antworten zu “L’Oréal Paris Elseve Huile Extraordinary Oil Shampooing Nutrition”

  1. Waldwesen

    Hach ja, deine Haare sind soooo schön! <3

  2. LovelyLisa

    Uiii, danke dir! <3

  3. LovelyLisa

    Update: Inzwischen könnt ihr das Shampoo sowie passende Spülung und Haarkur auch hier in Deutschland kaufen. Das Shampoo müsste um die 1,95 € kosten, wenn ich mich nicht täusche. 😉

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.