Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M.A.C. Viva Glam Nicki Satin Lipstick

Auch wenn der Lippenstift nicht gerade günstig ist, kann ich ihn absolut empfehlen. Das Produkt hat mich voll überzeugt. Diese Investition lohnt sich!

Anzeige

So, jetzt soll es um den M.A.C. Viva Glam Nicki Satin Lipstick gehen. Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt mir einen M.A.C. Lippenstift zuzulegen und vor kurzem habe ich mich dann für dieses gute Stück entschieden, da ich noch keinen pinken Lippi hatte.

Nunja, fangen wir mal an.
Angekommen ist der Lippi in einer kleinen Pappschachtel auf der das M.A.C.-Logo ist und die Unterschrift von Nicki Minaj in einem Rot-/Pinkton. Die Schachtel an sich ist übrigens schwarz. Der Lippenstift an sich hat auch eine schwarze Umverpackung mit roten/pinken Details. Ich finde die Verpackung an sich sehr edel und schön anzusehen. Sieht auch im Regal schön aus :D.

Die Farbe ist sehr kräftig, ein richtiges Barbie-Pink. Einige sagen, er wäre nicht alltagstauglich, aber das kann ich nicht bestätigen. Man kann ihn auch einfach leicht auftragen mithilfe von Tupfbewegungen.
Die Haftfestigkeit ist unglaublich. Ich habe getrunken, gelacht, gegessen und geküsst und man konnte ihn immer noch sehen.
Das Tragegefühl ist ebenfalls super. Schön seidig. Er hat übrigens ein Satin Finish.

Er trocknet meine Lippen keinesfalls aus. Der Lippi lässt sich auch sehr leicht und gleichmäßig auftragen. Das Produkt ist matt.
Man bekommt ihn bei M.A.C. im Online-Shop oder auch bei Douglas für ca. 18,50 €.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 3896 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhat eine angenehme Konsistenz
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXXriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

4 Antworten zu “M.A.C. Viva Glam Nicki Satin Lipstick”

  1. LadyInRed

    Ohne Swatch nicht sehr hilfreich.
    Vor allem wenn du sagst, dass einige der Meinung sind, dass er normal getragen nicht alltagstauglich ist man in aber durch tupfen leicht auftragen kann.
    Da wäre ein Vergleichsfoto doch sehr schön!

  2. olja

    Ich muss mich anschließen, kein Swatch–> keine Hilfe!

  3. ArwenAbendstern

    Dito, sehe ich genauso

    Im Übrigen sagst du einmal, dass es ein Satin-Finish ist und zum anderen, dass er matt ist – komisch, nicht so ganz das gleiche
    Schmeckt er nach etwas, riecht es nach etwas? – das sind leider alles Details, die interessant sind, aber abgehen, wie ich finde.
    In wie fern ist die Farbe kräftig? Ist sie knallig, oder nur gut pigmentiert, oder beides?

    Des weiteren wäre es schön, dass du erwähnst, dass 3g enthalten sind.

  4. tini

    Wenn du keine „Lippenfotos“ machen möchtest ist wenigstens ein Arm-Swatch hilfreich .. gerade bei diesem speziellen Lippenstift (erscheint ja sehr grell) ist ein „Blind“bericht nicht sehr hilfreich.

    bei einem 3 EUR Lippenstift mag ein Fehlkauf nicht so viel ausmachen .. aber bei dem Preis wäre eine Fehlinvestition sehr ärgerlich

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige