Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 so gold 5in1 nail hardener

Für mich ein toller Nagelhärter, der die Nägel nicht nur stärkt, sondern auch glättet und ihnen einen strahlenden Glanz verleiht! :)

Anzeige

Seit einiger Zeit ist das neue p2 Sortiment auf dem Markt und ich konnte es von Anfang an kaum abwarten und hatte bereits vorher im Internet nach den Produkten recherchiert, die es zukünftig geben sollte. Eines davon war dieses Produkt, was ich euch heute gerne vorstellen möchte.

Allgemeine Fakten:
Ich habe den Nail Hardener bei dm für 2,95 € beim dm ergattert. In einer Flasche sind 10 ml enthalten und nach Öffnung ist der Lack 24 Monate haltbar.

Herstellerversprechen:
„Hocheffizienter 5in1 Multi-Funktionslack mit Gold und Kaviar:
Formaldehydfreier Nagelhärter mit Hexactive, Unterlack schützt und pflegt den Naturnagel, ewahrt vor unerwünschten Verfärbungen,
Überlack für extremen Halt und glänzendes Finish. Top Coat versiegelt den Farblack und schützt vor Verblassen des Farblacks. Gleichzeitig wird der Nagel durch einen intensiven Schutzfilm verstärkt.“

Inhaltsstoffe:
Leider konnte ich auf der Verpackung und auf Codechek.info keine Angaben über Inhaltsstoffe vorfinden. Auf der dm-Seite wurde ich allerdings fündig und hier sind sie – die INCIS:

„BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ISOSORBIDE DICAPRYLATE/CAPRATE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ALCOHOL, ISOPROPYL ALCOHOL, STEARALKONIUM BENTONITE, SILICA, CALCIUM ALUMINUM BOROSILICATE, ETOCRYLENE, DIACETONE ALCOHOL, AQUA, CI 77891, TRIMETHYLPENTANEDIYL DIBENZOATE, HEXANAL, PROPYLENE GLYCOL, METHYLPROPANEDIOL, UNDECYLENAL, PHOSPHORIC ACID, METHYLTHIOPROPYLAMIDO ACETYL METHIONINE, LAURDIMONIUM HYDROXYPROPYL HYDROLYZED KERATIN, TIN OXIDE, COLLOIDAL GOLD, PHENOXYETHANOL, CAVIAR EXTRACT, LEUCONOSTOC/RADISH ROOT FERMENT FILTRATE“

Dieses Produkt ist nicht vegan, ohne PEG und ohne Parfum.

Verpackung:
Der p2 So Gold 5in1 nail hardener befindet sich in einer üblichen Nagellackflasche, die durchsichtig ist. Dadurch kann man bereits beim Kauf des Produktes dessen Farbe erahnen. Der Deckel ist eher bräunlich und schimmert leicht, ebenfalls wie das Produkt an sich. Dadurch wirkt die Verpackung hochwertig, finde ich.

Aussehen & Konsistenz:
Der nail hardener sieht an sich erstmal Weiß aus. Er schimmert leicht und enthält kleine Glitzerpartikel. Trägt man ihn auf den Nagel auf, ist er allerdings durchsichtig, jedoch bleiben die Glitzerpartikel erhalten und es sieht aus, als hätte man sich die Nägel mit einem durchsichtigen Glitzer-Lack lackiert. Da die Glizerpartkel eher klein sind, stören sie mich nicht besonders. Die Konsistenz des Lackes ist genau richtig – weder zu flüssig noch zu klumpig und tropft nicht.

Geruch:
Der Nail Hardner riecht wie jeder Nagellack auch, was ich persönlich als sehr unangenehm empfinde, aber das ist bei solchen Produkten ja normal. Da er sich beim Öffnen der Flasche sehr schnell entfaltet, mache ich während des Lackierens immer mein Fenster auf.

Der Pinsel:
Der Pinsel ist eher schmal und dünn, fächert sich aber trotzdem gut auf. So kommt man auch an Lücken, die man mit einem dickeren Pinsel nicht erreichen würde. Für mich ist das präzise Lackieren meiner Nägel sehr wichtig und daher ist dieser Pinsel für mich perfekt! Auf dem vorletzten Bild könnt ihr ihn auch nochmal genauer betrachten. 😉

Anwendung:
Bevor ich den nail hardner verwende, entferne ich zunächst – falls nötig mit dem passenden Nail Peeling meine Nagelhaut und pflege sie mit einem speziellen Pflegelack. Anschließend trage ich den nail hardener auf, um meine Nägel zu schützen und langfristig zu stärken. Zusätzlich einen Lack verwenden, tue ich zurzeit nicht, da ich meinen Nägeln nach ca. 14 Tagen Shellac etwas Erholung gönnen möchte. Das Finish, also wie der Lack auf den Naturnägeln aussieht, könnt ihr auf dem letzten Bild nochmal genauer sehen. 🙂

Auf die einzelnen Anwendungspunkte werde ich nun genauer eingehen:

1. Die Dosierung & das Auftragen
Der Lack lässt sich durch den praktischen Pinsel sehr leicht dosieren. Man nimmt weder zu viel noch zu wenig vom Produkt. Durch seine angenehme, nicht tropfende Konsistenz lässt er sich auch sehr einfach auf dem Nagel verteilen. So kann ich meine Nägel ganz leicht damit lackieren – auch wenn es einmal schnell gehen muss.

2. Die Trockenzeit
Da wir gerade schon beim Thema „schnell“ sind, möchte ich euch nun etwas zu der Trockenzeit, die nämlich genau das ist – richtig schnell – sagen. Habe ich alle Nägel komplett lackiert ist die erste Hand meistens bereits schon fast durchgetrocknet. Ich habe dabei zwar nicht auf die Uhr geguckt, schätze aber mal, dass der Lack nicht länger als 10 Minuten für das vollständige und durchgehärtete Trocknen benötigt. Komme ich danach mit dem Nagel irgendwo dran (z.B. einer Tischecke, was mir leider während des Lackierend ständig passiert), kann ich keine Dellen, Kratzer oder Ähnliches bemerken.

3. Die Haftfestigkeit
Die Haftfestigkeit dieses Lacks würde ich als sehr gut bezeichnen, was man ja auch durch die Glitzerpartikel noch sehr gut feststellen kann. Auch nach mehreren Tagen ist dieser immer noch sichtbar, nur der Glitzereffekt lässt etwas nach.

4. Die Schutzkraft
Meiner Meinung nach ist der Schutz dieses nail hardeners echt toll! Während der Tragezeit sind meine Nägel weder eingerissen (was leider ständig passiert) noch abgebrochen. Auch die Nagelplatte wird optimal geschützt. Die Nägel sehen gesund aus und sind optimal gegen Umwelteinflüsse oder Einreißen etc. geschützt!

5. Die Stärkung der Nägel
Da ich vorher meine Nägel mit Shellac lackiert hatte, sind sie ziemlich lang und auch stark gewesen, leider waren einige Nägel aber auch biegsamer und weicher als sonst. Gerade bei der Länge hatte ich befürchtet, dass sie danach wieder schnell brechen bzw. einreißen würden. Doch mit diesem nail hardener war das überhaupt nicht der Fall. Die Nägel wirkten deutlich härter und gestärkt. Sie lassen sich nicht mehr so leicht biegen, wirken aber trotzdem nicht brüchig oder kaputt – sondern gestärkt und gepflegt! Bricht ein Nagel jedoch trotzdem ab oder reißt ein (das ist leider bei meinem rechten Zeigefinger häufig der Fall), lässt sich der Nagel trotz des nail hardeners einfach wieder zurechtfeilen.

6. Die Pflege
Mit der Pflegewirkung bin ich ebenfalls sehr zufrieden. Trägt man den Lack auf den Naturnagel auf, sieht man direkt, wie ebenmäßig er nun erscheint. Rillen und trockenen Stellen sind verschwunden – Meine Nägel sehen gesund und gepflegt aus. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sie sich sehr glatt anfühlen und richtig schön glänzen.

7. Die Funktion als Unterlack
Auch habe ich diesen Lack während meiner Testphase als Unterlack verwendet. Dadurch lässt sich der Farblack leichter auftragen und das Ergebnis sieht ebenmäßiger aus.

8. Die Funktion als Überlack
Auch hier schneidet der Nail Hardener sehr gut ab. Der Lack wird vor dem Absplittern geschützt und bleibt länger als sonst auf den Nägeln. Allerdings stört mich hierbei bei der Verwendung auf mattem, nicht glitzerndem Lack der Glitzer-Effekt schon etwas. Daher verwende ich ihn meist als Unterlack oder trage ihn nur zur Stärkung meiner Naturnägel so auf.

9. Das Entfernen
Auch die Entfernung dieses Lacks geht spielend leicht. Mit eine üblichem, acetonfreien Nagellackentferner lässt er sich spielend leicht und ganz schnell wieder entfernen. Dabei werden auch die Glitzerpartikel einfach und schnell entfernt, ohne danach noch auf dem Nagel zu „kleben“, was ich persönlich als sehr gut empfand.

Mein Fazit:
Durch seine vielfältige Einsetzbarkeit und die optimale Stärke und Glättung der Nägel ist es für mich auf jeden Fall in Nachkaufprodukt. Das Herstellerversprechen wird meiner Meinung nach komplett erfüllt und ich kann daher auf jeden Fall eine Kaufempfehlung aussprechen! Jedoch die Glitzerpartikel sind vielleicht nicht jedermanns Sache – am Anfang auch für mich ungewohnt, aber als Anwendung nur auf den Naturnagel oder als Unterlack vollkommen in Ordnung! 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagelhärter

Dieser Artikel wurde seitdem 5971 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXtrocknet schnell
XXXXXgute Haftfestigkeit
XXXXXschützt die Nägel vor dem Splittern oder Brechen
XXXXXstärkt spürbar die Nägel

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.