Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Cellulite Dusch-Peeling Zitrone Rosmarin

Herrlicher Duft nach Zitrone und Rosmarin, angenehme Peelingwirkung - tolle Kombi von Duft und Peeling! Ich fühle mich nach der Anwendung sehr erfrischt, fast wie neu geboren.

Anzeige

Das Duschpeeling von alverde durfte ich für pinkmelon.de testen, vielen Dank dafür! Es ist bei dm erhältlich, die Tube enthält 150 ml und kostet um die 3,- Euro.

Duft:
Ich war zunächst gespannt auf den Duft, da ich eine Schwäche für Zitrusfrüchte habe. Und der Duft trifft eindeutig meinen Geschmack. Sowohl der Duft von Zitrone als auch der von Rosmarin sind stark zu vernehmen und dabei sehr natürlich, also nicht süßlich. Ein bisschen erinnert mich der Duft an Sauna-Aufgüsse.

Konsistenz und Aussehen:
Von der Konsistenz war ich etwas überrascht, als ich die Tube zum ersten Mal geöffnet habe: Das Duschpeeling ist eher flüssig als gelig – ich brauche gar nicht auf die Tube zu drücken, es läuft schon heraus. Es hat eine durchsichtige Farbe mit winzigen Körnchen darin, die Peeling-Körnchen, die Hautschuppen entfernen sollen und damit Cellulite bekämpfen sollen.

Schaumeigenschaften und Peeling-Wirkung:
Das Duschgel schäumt nicht so stark auf wie andere Duschgele, was mich aber nicht weiter stört. Dafür ist die Peeling-Wirkung umso angenehmer. In Kombination mit dem erfrischenden Duft ist die Wirkung danach, wenn ich aus der Dusche steige, herrlich. Alte Hautschüppchen werden abgerubbelt und die Haut fühlt sich frisch und rosig an. (Auch super nach der Sauna. Ja, ich oute mich als Sauna-Fan… ;-))
Zur Cellulite-Wirkung kann ich nicht viel sagen, da ich selbst keine Probleme damit habe. Allerdings finde ich das Peeling auch als „normales Peeling“ herrlich!

Hier die Inhaltsstoffe:
„Wässrig-alkoholischer Rosmarinauszug (Bio-Alkohol)*, pflanzliches Glycerin, Zuckertenside, Kokostensid, Kieselsäure-Peelingkörper, Xanthan, Coffein, Limonenextrakt*, Schachtelhalmextrakt*, Birkenblätterextrakt*, Rusco-Wirkstoff, Rosmarinöl*, Zitronenöl*, Zypressenöl*, Wacholderbeeröl, Limettenöl, Mischung ätherischer Öle**“

Ergiebigkeit:
Bisher habe ich zum Peeling nur Positives vermerkt, hier kommt der für mich einzige negative kleine Punkt: Ich brauche sehr viel Produkt von dem Peeling, meines ist nach etwas mehr als 2 Wochen schon so gut wie leer. Das liegt einerseits an der dünnflüssigen Konsistenz des Peelings, andererseits brauche ich auch viel Produkt, wenn ich die gewünschte Peelingwirkung erzielen möchte. Da das Duschpeeling aber nicht so teuer ist, ist der kleine Nachteil für mich verkraftbar.

 

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Anti-Cellulite

Dieser Artikel wurde seitdem 2676 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOeinfache Anwendung
XXXXXansprechender Duft
XXXXOangenehme Konsistenz
XXXXXverleiht ein angenehmes Hautgefühl
XXXOOträgt zur Hautstraffung bei

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

1 von 3 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 2x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 2x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 2x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 2x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
alverde Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.