Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Hildegard Braukmann Emosie Face Honig Lecithin Packung

Ich werde die Maske nicht noch einmal kaufen. Sie ist mir viel zu teuer und enthält Bestandteile, auf die ich besser verzichte. Das Gefühl danach ist ok, aber für mich gibt es viel bessere Masken.

Anzeige

Hallo meine Lieben!

Ich stelle euch heute hier die Maske „Honig Lecithin Packung“ von Hildegard Braukmann vor. Es soll eine „Cremige Nähr- und Pflegekur für eine seidige Haut mit erhöhtem Eigenschutz“ sein. Ich habe sie bei Müller für ca. 2 Euro gekauft. Sie ist gedacht für zwei Anwendungen (2×7 ml).

Ingrediens:
aqua, kaolin, stearic acid, caprylic/capric triglyceride, mel, sesamum indicum oil, triticum vulgare germ oil, propylene glycol, glycerin, polysorbate 60, triethanolamine, tocopheryl acetate, cetyl alcohol, glyceryl stearate, glycine soja oil, lecithin, arachis hypogaea oil, sorbitan stearate, parfum, persea gratissima oil, methylparaben, daucus carota extract, isopropyl myristate, disodium edta, propylparaben, persea gratissima oil unsaponifiables, hexyl cinnamal, linalool, butylphenyl methylpropional, tocopherol, hydrogeneated palm glycerides citrate, limonene, benzyl salicylate, citronellol, beta-carotene

Herstellerversprechen:
„Wohltuende, cremige Gesichtspackung mit Bienenhonig, Soja-Lecithin und wertvollem Weizenkeimöl – für einen verbesserten Feuchtigkeitsgehalt und gestärkten Lipid-Mantel der Haut. Die Honig Lecithin Packung vermittelt ein exklusives Pflegeerlebnis und schenkt der Haut schnell und nachhaltig ein erholtes Aussehen. Auch für reifere Haut sehr geeignet.“

Anwendung:
Die Packung wird nach sorgfältiger Reinigung gleichmäßig etwa messerrückendick über Gesicht und Hals verteilt. Die cremige Packung bleibt weich auf der Haut und sollte mindestens 15-20 Minuten einwirken. Die Reste werden mit Zellstoff und Kompressen entfernt.

Meine Erfahrungen mit dem Produkt:
Ich habe mir die Maske geholt, weil ich trockene Haut habe. Ich wollte diese etwas pflegen und evtl. mit Feuchtigkeit versorgen.
Der Duft des Produkts ist sehr neutral. Für mich riecht es leicht nach Bienenwachs. Die Konsistenz ist cremig und gelb. Hildegard Braukmann ist als Kräuterkosmetik zertifiziert, sodass ich zuerst dachte, dass das Produkt ausschließlich auf Kräutern basiert. Die Bestandteile, die oben aufgelistet sind, sagen aber was anders. Neben Parabenen sind hier auch noch Triethanolamine enthalten. Triethanolamin ist eine Substanz, die meiner Recherche nach bei langfristiger Verwendung zu Krebs führen kann. (So sagen es zumindest viele Internetseiten, die ich für diesen Bericht durchgeschaut habe. Da ich selbst kein Chemiker bin, gebe ich nur das wieder, was ich im Internet gefunden habe. Ihr selbst könnt es ja auch nachschauen.)

Wenn man die Maske aufträgt, fühlt es sich sehr angenehm an. Die Maske trocknet mit der Zeit und die Haut schimmert durch die Maske gelb durch. Innerhalb von 15-20 Minuten, die ich die Maske trage, spüre ich keine Reizungen. Danach wische ich die Maske mit einem angefeuchteten Einmaltuch weg, was sehr sanft ist und meine Haut normalerweise nicht reizt. Meine Haut sieht danach aber gerötet aus, man sieht genau rote Konturen an den Rändern von der Maske, wie z.B. um die Augen. Außerdem habe ich auf einmal einen roten Fleck auf der Stirn, der nach ca. 15-20 Minuten wieder weg ist. Meine Haut fühlt sich weich an, aber auch leicht gummiartig, als ob ich eine ganz dünne Wachsschicht auf der Haut hätte. Daher habe ich mich einschließend mit meiner Nachtcreme eingecremt.

Fazit:
Ich werde die Maske nicht noch einmal kaufen. Sie ist mir viel zu teuer und enthält Bestandteile, auf die ich besser verzichte. Das Gefühl danach ist ok, aber nicht besonders toll. Meine Haut wird zwar elastischer, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie tatsächlich gepflegt und geschützt wird, eher umgekehrt, obwohl reiner Honig enthalten ist. Für mich gibt es viel bessere Masken. Ich kann sie schon wegen der Bestandteile nicht weiterempfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Maske

Dieser Artikel wurde seitdem 2345 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXangenehmes Hautgefühl während der Einwirkzeit
XXOOOangenehmes Hautgefühl nach dem Entfernen der Maske
XXOOOtolles Verwöhnprogramm für die Gesichtshaut
XOOOOhält was der Hersteller verspricht

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

1 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 1x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Hildegard Braukmann Emosie Face Honig Lecithin Packung”

  1. Sunny_993

    Danke für die Warnung, ich kaufe die Maske nicht weil Palmöl und künstliche Konservervierungsstoffe drin sind. LG 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.