Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Garnier Ambre Solaire Sonnenöl Tiefbraun LSF 30

Für mich das perfekte Produkt für eine straffe und gepflegte Haut und um die Bräune zu intensivieren und den Bräunungsprozess zu beschleunigen! Daumen hoch! :) <3

Anzeige

Liebe Leserinnen 🙂
Während meines Urlaubs habe ich durch Zufall bei einem Carrefour-Streifzug dieses Produkt entdeckt und es zog mich sofort magisch an – endlich ein Öl, was schnell bräunen soll und einen Lichtschutzfaktor hat? Stimmt das denn? Nun, das werde ich hier in dem Bericht genauer analysieren, also viel Spaß beim Lesen! 🙂

Vorab zu meinem Hauttyp:
Ich habe recht trockene Haut, welche man aber mit einer guten Bodylotion ganz gut in den Griff bekommt. Im Allgemeinen werde ich sehr schnell braun (was auch meine Mitmenschen immer wieder ins Staunen bringt) und bekomme auch recht selten einen Sonnenbrand. Falls es aber doch mal dazu kommt, pellt sich die Haut eigentlich nie und wird relativ schnell richtig tiefbraun.

Herstellerversprechen:
„Garnier Ambre Solaire Tiefbraun Sonnenöl-Spray LSF 30 für geschützte Haut mit goldener Sommerbräune. Das Ambre Solaire Tiefbraun Sonnenöl-Spray LSF 30 bietet dank seines photo-stabilen UVA-/UVB-Breitbandfilters Schutz vor Sonnenbrand und sonnenbedingter Hautalterung. Mit pflegender Shea-Butter bewahrt es die Haut vor dem Austrocknen, schenkt ihr Elastizität und macht sie zart und geschmeidig.
• Schützendes Sonnen-Öl
• Mit pflegender Shea-Butter
• Photo-stabiler UVA/UVB Schutz
• Seidig glänzend, wasserfest
• Optimale Bräune
• Dermatologisch getestet“

Inhaltstoffe:
Caprylic / Capric Triglyceride, Octyldodecanol, C12-15 Alkyl Benzoate, Alcohol Denat, Ethylenediamine / Stearyl Dimer Dilinoleate Copolymer, Octocrylene, Ethylhexyl Salicylate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Diethylhexyl Butamido Triazone, Ethylhexyl Triazone, Drometrizole Trisiloxane, CI 60725 (Violet 2), Tocopherol, Aematococcus Pluvialis (Haematococcus Pluvialis (Extract)), Pentaerythrityl Tetra-Di-Ti-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Rosmarinus Officinals (Leaf Extract), Butyrospermum Parkii Butter (Shea Butter), Astaxanthin, Parfum

Bis auf den Stoff Drometrizole Trisiloxane ist das Öl-Spray silikonfrei. Da dieses aber eher im zweiten Drittel (mehr in der Mitte) zu finden ist, ist dort nicht soo viel enthalten, wie wenn es am Anfang stehen würde und ist daher für mich noch akzeptabel.

Allgemeine Produktinformationen:
Ich habe wie vorhin schon erwähnt das Sonnen-Öl-Spray für rund 10 Euro bei Carrefour in Frankreich gekauft. Wer aber keinen Carrefour in der Nähe und auch keine Möglichkeit hat, diesen zu erreichen, kann das Spray online bestellen. Bei dm habe ich es nur noch mit LSF 20 gesehen, aber da es noch auf der Seite des Herstellers zu finden ist, nehme ich an, dass mein dm es einfach nur nicht vorrätig hatte. Den Preis in Deutschland weiß ich leider nicht, aber auf der Seite www.iparfumerie.de ist es gerade mit rund 7 Euro im Ausverkauf und daher deutlich billiger. In einer Flasche sind 150 ml enthalten und nach Öffnung ist es 12 Monate haltbar. Laut Hersteller soll das Produkt gegen UVA und UVB Strahlen schützen und wasserfest sein. Nicht fettend.

Verpackung:
Die Verpackung in Form einer schmalen Sprühflasche ist braun und durchsichtig. Der Deckel ist durchsichtig und darunter befindet sich ein goldfarbener Sprühkopf. Der Deckel lässt sich sehr leicht öffnen und der Sprühkopf einfach betätigen. Neigt sich das Produkt allerdings dem Ende zu, wird es etwas komplizierter. Hierbei empfehle ich, das Produkt erst auf die Handflächen zu sprühen und dann auf die Haut aufzutragen, damit es einfacher geht. Dies funktioniert dann problemlos.

Duft:
Ich finde den Duft des Öl-Sprays ganz angenehm für ein Sonnenprodukt. Es riecht sehr leicht und ein wenig blumig, ohne aufdringlich zu wirken. Der Duft ist dabei so dezent, dass man ihn auf der Haut nach dem Einziehen kaum wahrnimmt, nur wenn man direkt an der Haut riecht.

Aussehen & Konsistenz:
Das Öl-Spray an sich ist farblos und hat eine leichte, aber trotzdem ölige Konsistenz. Auf der Haut ist es wie ein leichtes farbloses Öl, was sich der Haut wunderbar anpasst und mit ihr verschmilzt. Entgegen meiner Erwartungen hinterlässt es keinen Fettfilm sondern lediglich einen seidigen Schimmer auf meiner Haut.

Anwendung:
Während meiner knapp zweiwöchigen Testphase habe ich das Produkt genau unter die Lupe genommen und dessen Wirkung genauestens analysiert. Dabei habe ich mir die für mich wichtigsten Punkte herausgesucht und genauer unter die Lupe genommen:

1. Anwendungsprozess
Ich habe das Produkt stets auf meine trockene Haut aufgetragen, ohne davor eine Bodylotion oder ein sonstiges Pflege- oder Sonnenprodukt anzuwenden. Wie vorhin schon erwähnt, gestaltet sich die Anwendung durch den Sprühkopf, der sich sehr leicht betätigen lässt, recht angenehm. Das Öl an sich lässt sich sehr einfach verteilen und in die Haut einarbeiten, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen, was ich sehr positiv finde.

2. Dosierung & Ergiebigkeit
Während meiner Testphase konnte ich feststellen, dass sich das Öl wie bereits erwähnt, durch den Sprühkopf spielend leicht dosieren lässt. Man sollte allerdings nicht zu viel verwenden, da die Haut sonst schnell ölig wird und das Öl logischerweise dann auch länger zum Einziehen braucht. Nach einer fast zweiwöchigen Testphase, wo ich das Öl täglich auf dem ganzen Körper (ausgenommen meinem Gesicht) angewendet habe, habe ich eine Flasche verbraucht. Man sollte dabei noch erwähnen, dass ich (da ich einen Strandurlaub gemacht habe), das Öl ca. drei mal täglich angewendet habe. Ich würde das Öl-Spray also als sehr ergiebig bezeichnen!

3. Hautgefühl & Finish
Während des Auftragens fühlt sich die Haut ein wenig ölig an. Dieses Gefühl verschwindet aber, sobald das Öl eingezogen ist. Die Haut schimmert sehr schön und fühlt sich sehr glatt und seidig an, ohne zu kleben und ohne Fettfilm.

4. Pflege
Ich hätte wirklich nicht damit gerechnet, dass das Öl-Spray meine Haut auch pflegt. Zwar wurde dies vom Hersteller versprochen, jedoch habe ich an ein Sonnenprodut nicht so hohe Erwartungen gestellt! Doch wer hätte das gedacht – meine Haut fühlte sich nach rund zwei Wochen tatsächlich seidiger und glatter an. Ein weiterer positiver Nebeneffekt war, dass meine Haut sich auch straffer anfühlte – einfach nur toll!!

5. Sonnenschutz & Wasserfestigkeit
Gerade bei Sonnenöl hatte ich die Befürchtung, dass ich dadurch leichter einen Sonnenbrand bekommen würde und hatte am Anfang schon Angst, es bei 30°C im Schatten zu verwenden. Doch hierbei wurde ich ebenfalls nicht enttäuscht – dieses Spray schützt tatsächlich vor Sonnenbrand! Allerdings habe ich mich nach dem Baden auch immer eingesprüht und den Vorgang innerhalb von ca. 5 Stunden am Strand ca. 2-3mal wiederholt – wenn ich nicht im Wasser war, ebenfalls. Doch auch die Wasserfestigkeit wollte ich testen. Somit habe ich mich nach dem Sonnenbad von der Sonne trocknen lassen und erst nach ca. einer halben Stunde wieder eingesprüht. Und tatsächlich hatte ich dann ebenfalls keinen Sonnenbrand. Lediglich einmal hatte es mich am Rücken erwischt, weil ich fast 6 Stunden auf dem Bauch (mit dem Rücken in der prallen Sonne lag) und mich nur einmal mit dem Spray eingesprüht hatte. Aber das war ja zu erwarten, also bitte nicht nachmachen und die Hinweise auf der Rückseite beachten (den Schutz mehrmals anwenden). Mit dem Sonnenschutz an sich war ich im Großen und Ganzen auf jeden Fall mehr als zufrieden und konnte mich immer auf mein Öl-Spray verlassen!

6. Tiefenbräunung
In der Tat konnte ich feststellen, dass meine Haut innerhalb von zwei Wochen deutlich schneller braun wurde als das Jahr davor (als ich ebenfalls zwei Wochen in Südfrankreich war). Auch wirkte die Bräune deutlich intensiver als ohne das Öl-Spray. Zum Vergleich habe ich die ersten zwei bis drei Tage ein normales transparentes Sonnenschutz-Spray verwendet. Da ich wie bereits erwähnt recht schnell braun werde, konnte man auch dabei einen Unterschied feststellen. Allerdings wirkte die Bräune im Vergleich nach der Verwendung des Öl-Sprays viel intensiver und stärker – und man sah deutlichere und stärkere Unterschiede! Obwohl ich bereits darüber recherchiert hatte und gelesen habe, dass dieser Teil des Herstellerversprechens eingehalten wird, war ich dennoch sehr positiv überrascht, dass dies tatsächlich der Fall war und das ohne Sonnenbrand!

Mein Fazit:
Wer eine intensive Bräune erhalten möchte und zusätzlich noch den Bräunungsprozess beschleunigen will, der wird mit diesem Produkt sicher vollkommen zufrieden sein! Die Haut wird nicht nur schneller braun, sondern die Bräune an sich wird auch intensiver! Ein positiver Nebeneffekt ist die pflegende und hautstraffende Wirkung des Sprays und die Wasserfestigkeit! Menschen mit sehr heller Haut würde ich das Spray aber dennoch nicht empfehlen, da der höchste LSF bei diesem Produkt 30 beträgt und die Sonne durch das enthaltene Öl nochmal ein wenig heißer auf der Haut ist! Dennoch kann ich für dieses Produkt eine klare Empfehlung aussprechen – allerdings gilt auch hier: Öfters und vor allem auch nach dem Sonnenbad damit einsprühen sonst gibt es auch hier einen Sonnenbrand!

Hinweis:
Diese Erfahrungen beruhen auf meinem Hauttyp! Dies ist also keine Garantie, dass ihr dieses Produkt auch vertragt oder es eure Haut vor Sonnenbrand schützt! Daher empfehle ich euch, wenn ihr unsicher seid, lieber zunächst nur einen Teil eures Körpers (z.B. den Arm) damit einzusprühen (denkt daran auch hier mehrmals am Tag und nach jedem Baden verwenden) und dann schauen, ob eure Haut es gut vertragen hat und vor der Sonne geschützt wurde! Einen LSF 20 würde ich persönlich bei diesem Produkt auch nur hier in Deutschland empfehlen – mir wäre das im (heißen) Ausland dann doch zu wenig Schutz. Aber hierbei gilt natürlich auch – jeder Hauttyp ist anders! In diesem Sinne hoffe ich, dass euch der Bericht gefallen hat und ich euch vielleicht auch von dem Produkt überzeugen konnte! 🙂

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Sonnenschutz

Dieser Artikel wurde seitdem 10944 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach und gleichmäßig verteilen
XXXXOzieht schnell ein
XXXXOist nicht klebrig
XXXXXhinterlässt keinen langanhaltenden Fettfilm
XXXXXbietet ausreichend Schutz vor Sonnenbrand

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

2 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 2x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 2x sehr ausführlich
  • 2x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 2x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.