Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

lavera Honey Moments Meeres-Badesalz

Das Badesalz duftet eher nach Zitronen als nach Honig/Mandelmilch. Beim Baden hat man klebrige Haut und erst viele Stunden nach dem Baden fühlt sich die Haut geschmeidig an. Eher keine Kaufempfehlung.

Anzeige

Allgemeines
Das „Honey Moments Meeres-Badesalz“ von lavera kostet ab ca. 1,30 € und ist sowohl in Drogeriemärkten als auch online erhältlich.
Die 80 g in einem Beutel sind für eine Anwendung ausreichend.

Herstellerversprechen
„Ein einzigartiges Wellness-Pflegebad mit dem kostbaren Meersalz „Flor de Sal” der Algarve schenkt das Honey Moments Badesalz. Durch die Ummantelung des Salzes mit Bio-Sheabutter und Bio-Jojobaöl wird die Haut schon beim Baden gepflegt und geschmeidig-zart. Gleichzeitig verführt der cremige Duft nach Mandelmilch & Honig die Sinne.“

Meine Erfahrungen
Der Hersteller empfiehlt den vollständigen Beutelinhalt zum einlaufenden Badewasser (35 °C bis 38 °C) zu geben. Als Badezeit werden 10 bis 20 Minuten empfohlen.

Die Kristalle sind im Wasser noch für einige Zeit zu erkennen, lösen sich aber mit der Zeit auf.
Da es sich hier um ein Badesalz handelt, entsteht kein Schaum. Die weißlich-gelben Kristalle verfärben das Wasser auch so gut wie gar nicht.

Der Hersteller sagt zwar, dass das Bad nach „Mandelmilch und Honig“ duftet, doch das war bei mir absolut nicht der Fall. Mein Badezusatz roch recht kräftig und dennoch angenehm nach Zitrusfrüchten. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe bestätigt auch meine Empfindung, denn dort sind Linalool und Co. aufgeführt. Ich mag den Duft zwar, aber da er so gar nicht meinen Erwartungen entsprach, war ich doch enttäuscht.

Von der Pflege während des Bades konnte ich auch nichts feststellen. Der Zusatz von Honig führte dazu, dass sich die Haut im Wasser recht klebrig anfühlt. Dieses Gefühl bleibt die gesamte Badezeit hindurch gleich und auch nach dem Abtrocknen ist die Haut nicht weich und geschmeidig, aber zumindest nicht mehr klebrig.

Wie schon fast erwartet, hatte ich bei diesem Badezusatz einen klebrigen Schmutzrand nach dem Baden übrig.

Insgesamt hat das Baden also keinen positiven Eindruck bei mir hinterlassen. Der Duft stimmte nicht, die Haut fühlte sich klebrig an und dann blieb noch ein Schmutzrand übrig.
ABER! am nächsten Morgen war meine Haut schön weich. Eine wirkliche Feuchtigkeitspflege konnte ich nicht feststellen (die zuvor trockenen Stellen waren nach wie vor trocken), doch zumindest hatte ich geschmeidige Haut, wenn auch nur für einige Stunden. Am späten Nachmittag war wieder alles wie normal.

Aus meiner Sicht werden von den Herstellerversprechen so gut wie keine gehalten.
Allein schon, dass das Badesalz nicht wie versprochen nach Honig/Mandelmilch duftet, war sehr enttäuschend.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 1074 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXOOangenehmer Duft
XXXOOsanft zur Haut
XXOOOspendet Feuchtigkeit
XXOOO sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.