Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Neues Jahr, neues Glück

Das Jahr geht, doch meine Fun Looks kommen auch weiterhin

Anzeige

Man soll aufhören, wenn es am schlimmsten ist, dachte sich wohl Mister 2008, als er auf das letzte Blatt des Kalenders schaute. Eine gute Entscheidung für einen Rücktritt, werter Herr, denn die Krisen, die sie auf ihren Schultern tragen, haben für ausreichend Verwirrung gesorgt. Es schreit geradezu nach Entwirrung des aktuellen Chaos. Moment! Das ist doch ein Fall für den Superhero 2009, der mit seiner geheimnisvollen Aura und seinen gigantischen Superkräften für Ordnung im System sorgen kann. Meine Hoffnung liegt nun auf den neuen Helden, der hoffentlich seine Mission zu aller Zufriedenheit erfüllen wird. Oh, entschuldigt, ich war im falschen Actionfilm. In erster Linie möchte ich auf meinen Neujahrs-Fun Look eingehen, den Ihr sicherlich mit großer Ungeduld und endloser Neugier erwartet habt. Welch Überraschung! Euer Warten wird belohnt- und zwar nicht mit einem, sondern mit zwei Augen Make Ups der etwas anderen Art.



Wie man nämlich bei der Betrachtung der beigefügten Bilder unschwer erkennen kann, bleibe ich meinem skurillen Motto treu. Make Up ist Kunst und in der Kunst ist alles erlaubt. Wer das nicht kapiert hat, dem kann auch nicht mehr geholfen werden. Aus dem Grund pinselte ich mir nach der Mylanqolia‘schen Methode, in den vorherigen Fun Look-Beschreibungen ausführlich durchgekaut bzw. dargestellt, zwei Glückssymbole auf meine Augenlider. Warum der Marienkäfer, das Schweinchen und das vierblättrige Kleeblatt? Weil ich natürlich allen treuen Besuchern, Lesern und Mitgliedern von pinkmelon viel Glück für das neue Jahr wünsche. Feiert ausgelassen und lasst Böller und Sektkorken bis zum Tinnitus knallen. Guten Schluck, äh, guten Rutsch!

Dieser Artikel wurde verfasst am 31. Dezember 2008
von in der Kategorie Pressemitteilungen

Dieser Artikel wurde seitdem 4531 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige