Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Schwarzkopf Schauma Fresh It Up! Shampoo

Für mich ein Shampoo, das nur wenige positive Eigenschaften hat. Aber lest selbst.

Anzeige

Hallöchen Ihr Lieben,

hier möchte ich euch das Schauma Fresh it Up! Shampoo von Schwarzkopf vorstellen. Ich wollte es mal neben meinem herkömmlichen Lieblingsshampoo testen, da sich meine Haare schon zu sehr an mein normales Shampoo gewöhnt haben. Ich wollte nur ein reinigendes Shampoo haben und fand dieses hier, welches noch einen frischen Ansatz & gepflegte Spitzen verspricht. Da ich trockene Haare habe, fand ich es von den Herstellerangaben her vielversprechend. Der Preis liegt bei ca. 2€ für 400ml. Für mich schon recht groß, das war ich nicht gewohnt.

Das Design sieht sehr jugendlich aus. Rosa mit einem Gesicht und vielen Blümchen auf der Vorderseite der Plastikflasche. Ihr solltet die angebrochene Flasche innerhalb von einem Jahr aufbrauchen.

Versprechen des Herstellers
*“Reinigt sanft den Haaransatz für bis zu 48h Frische
*Stärkt die Haarstruktur und pflegt selbst beanspruchte Haarspitzen intensiv
*Für ein perfekt gepflegtes & frisches Haargefühl“

Außerdem kommt das Shampoo ohne Silikonen aus und ist mit Passionsblüten-Milch angereichert.

Duft und Konsistenz
Wenn ich den Deckel der Flasche öffne, sehe ich gleich, dass die Öffnung für ein Shampoo doch recht groß ist, für mich dann doch etwas zu groß, was auch die Dosierung erschwert. Es kommt immer mehr Produkt heraus als gewünscht. Die cremige Konsistenz des Shampoos riecht seeehr, sehr fruchtig. Es hat eine starke Duftrichtung nach Zitrusfrüchten. Fast schon zu künstlich, aber ich habe den Duft gemocht.

Anwendung
Wie vorgeschrieben, gebe ich oder vielmehr „versuche“ ich eine kleine Menge in das feuchte Haar zu geben. Und es lässt sich wunderbar im Haar verteilen. Was mir allerdings aufgefallen ist, wenn das Haar richtig nass ist, lässt sich das Shampoo im Haar besser verteilen, als wenn die Haare nur feucht sind, dann verbraucht man nämlich mehr Shampoo im Haar – unnötig. Es schäumt gut auf und meine Kopfhaut hat es gut vertragen. Nach kurzer Einwirkzeit spüle ich das Shampoo sehr gut wieder aus dem Haar aus. Auch hier muss man wieder sehr viel Wasser nehmen, da schnell Rückstände im Haar bleiben.

Ergebnis
Ich kann euch nun sagen, ich bin nach einem Vierteljahr Benutzung froh, dass dieses Shampoo eeendlich leer geht. Ich kann euch natürlich nur sagen wie meine Haarstruktur, welche trocken ist, das Shampoo fand. Zu aller erst ein positiver Aspekt: Meine Haare wurden wirklich sehr gut gereinigt durch das Shampoo. Das Haar fühlte sich frischer an. Nach jeder Haarwäsche, allerdings nur einen Tag. Danach wurden meine Haare schneller am Ansatz fettig als sonst. Und auch nach dem 2. Tag fühlten sich meine Spitzen noch viel trockener an, als sie es sonst sowieso schon tun. Im nassen Zustand ließen sie sich schwer durchkämmen. Vielleicht liegt es auch daran, dass meine Haare einfach an Silikone gewöhnt sind.

Sehr ergiebig ist das Haarshampoo meiner Meinung nach nicht, da man zuviel Produkt verschwendet durch die schwere Dosierung.

Meine Haare wurden leider trockener als sonst, daher werde ich mir das Shampoo nicht mehr nachkaufen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigungsshampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 3945 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach verteilen
XXXXXstrapaziert nicht die Kopfhaut
XXOOOtrocknet das Haar nicht aus
XXXXOentfernt Talg- und Produktrückstände
XXXXOhinterlässt ein frisches Gefühl

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige