Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

p2 color touch eye pencil, Farbe: 01 so forbidden

Die Farben sind schön - aber durch die pampige Konsistenz ist das Produkt für mich nahezu unbrauchbar! Ich würde es mir nicht nochmal holen...

Anzeige

Ich möchte euch meine Erfahrungen mit dem p2 color touch eye pencil in der Farbe #01 so forbidden mitteilen.

Äußeres, Bezugsquelle und Preis
Der eye pencil hat an beiden Enden einen Lidschattenstift zum Herausdrehen, auf der einen Seite die helle Basisfarbe, in diesem Fall ein Hellgrün mit goldenem Schimmer, auf der anderen Seite die dunklere Konturenfarbe, in diesem Fall ein normales Grün, das mich ein wenig an Tarnfarbe erinnert. Man kann die Enden wie bei einem Lippenpflegestift herausdrehen, das Ende der Basisfarbe ist rundlich/stumpf, das der Konurenfarbe eher flach/spitz, ähnlich einem Lippenstift.
Man findet den eye pencil im Standardsortiment von p2, somit ist er bei dm und Budni erhältlich. Kostenpunkt: 3,65€.

Anwendung
Man dreht die Stifte heraus und trägt sie direkt aufs Auge auf. Auch das Benutzen eines Applikators ist möglich. Man kann ihn auch einigermaßen gut verblenden. Allerdings finde ich die Konsistenz des eye pencils recht pampig/schmierig, somit bilden sich sehr leicht unschöne Lidschatten-Klümpchen.

Ergebnis
Die Deckkraft finde ich in Ordnung, auch ohne Base. Allerdings finde ich das Hautgefühl aufgrund der seltsamen Konsistenz eher unangenehm. Außerdem setzt er sich recht schnell in der Lidfalte ab. An und für sich ist die Haftfestigkeit in Ordnung, aber er bleibt, wie gesagt, eben nicht da, wo er bleiben soll.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 1998 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOleichte Verteilbarkeit
XOOOOangenehmes Hautgefühl
XXXXOgute Farbabgabe
XXXOOgute Haftfestigkeit
XOOOOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 2,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige