Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

Die Palette enthält wunderschöne und besondere Farben. Die Deckkraft ist gut, allerdings könnten die Farben teilweise etwas besser auf dem Lid halten. Trotzdem würde ich die Palette weiterempfehlen!

Anzeige

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch über die limitierte Urban Decay Vice 4 Lidschattenpalette berichten, die ich von pinkmelon.de zum Testen erhalten habe.

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

Die Palette kommt in einer dunklen Pappumverpackung, aber in dieser Verpackung steckt die eigentliche Palette nochmal in einem hübschen Täschchen, das die Palette auf Reisen gut schützen kann. Es ist schwarz und es ist ein silbernes Muster darauf abgebildet. Danach bekommt man die Palette sebst zu sehen.

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

Sie hat ein wunderschönes Design: eine matte, schwarze Grundlage und darauf ist ein abstehendes Netzmuster. Die Farben reichen hier von Violett zu Grün. Auch der Name der Palette ist hier zu finden.

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

Die Palette hat einen Preis von 55,- € und enthält dafür 20 Lidschatten mit jeweils 0,8 g Produkt. Außerdem ist ein hochwertiger Spiegel im Deckel enthalten sowie ein doppelseitiger Pinsel. Das Design des Pinsels finde ich total schön, aber wirklich gut arbeiten konnte ich damit nicht. Ich habe eher andere Pinsel mit der Palette verwendet.

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

Ich möchte zunächst die Farben einzeln beschreiben:
BONES: ein schönes, schimmerndes Beige
FRAMED: matter, hautfarbiger Ton
DISCREET: matter, mauve-stichiger, heller Lilaton

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

BITTER: matter bräunlich-roter Farbton, sehr gute Deckkraft
GRIP: mattes, sehr helles Taupe, fast Grau mit groben Glitzerpartikeln
FAST-BALL: metallisches, kräftiges Rosa
GRASSHOPPER: metallisches Grün mit Glitzerpartikeln
FLAME: orangestichiger Farbton mit groben Glitzerpartikeln, krümelt sehr
DEADBEAT: Schwarz mit schönem Glitzer

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

1985: metallisches Pink
C-NOTE: schimmernder Grünton mit Glitzerpartikeln
LOW: Mittelbraun mit viel Glitzer

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

BEAT DOWN: metallisches, violettstichiges Blau
UNDERHAND: violettstichiges, schimmerndes Braun
ARCTIC: Türkis-blau mit groben Glitzerpartikeln
CROWBAR: Olive mit goldenem Glitzer, mein persönlicher Lieblingsfarbton

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

PANDEMONIUM: Pflaumeton mit Glitzerpartikeln
HARLOT: metallisches Flieder, sehr gute Qualität
ROBBERY: metallisches, helles Braun
DELETE: mattes Braun

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

Am liebsten trage ich die Lidschatten mit einem Pinsel auf. Manche Farben trage ich auch sehr gerne mit dem Finger auf. Den Finger verwende ich zum Beispiel bei Flame, Low oder Pandemonium, denn durch den groben Glitzer lassen die Lidschatten sich mit dem Pinsel nicht so gut entnehmen und auftragen. Bei allen anderen Farben komme ich mit einem Pinsel sehr gut zurecht, auch bei den matten Farben. Die Lidschatten lassen sich alle gut auf dem Lid verteilen. Das Gefühl der Lidschatten auf dem Lid ist gut. Sie beschweren nicht und fühlen sich auch sonst nicht unangenehm an.

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

Auch mit der Farbabgabe bin ich sehr zufrieden. Einzig Grip hat mich hier etwas enttäuscht. Ich finde die Farbe sehr schön, aber die Farbabgabe enttäuscht etwas. Die Deckkraft ist bei den meisten Lidschatten sehr gut. Das kann man auch sehr gut an den Swatches erkennen. Diese sind alle ohne eine Base entstanden. Besonders gute Qualität haben Bitter, Beatdown, Underhand, Arctic und Harlot. Die äußerlich sichtbare Farbe entspricht im Grunde auch dem Farbeindruck nach dem Auftrag. Die Haftfestigkeit finde ich gut, aber ich hatte höhere Erwartungen an die Palette. Vor allem bei den stark glitzrigen Farben gibt es Fall-Out, z.B. bei Grip, Low, Pandemonium und Flame. Die Farben setzen sich auch, trotz Base, nach einigen Stunden etwas in der Lidfalte ab. Ich bin trotzdem zufrieden mit der Qualität.

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

Auf dem ersten AMU, das an dem äußeren Design der Palette orientiert ist, trage ich 1985, Grasshopper und Flame ganz minimal noch auf dem beweglichen Lid.

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

Auf dem zweiten AMU trage ich Crowbar, meinen persönlichen Lieblingslidschatten aus der Palette. Im Augenwinkel ist minimal Framed aufgetragen und in der Lidfalte ist ein wenig Delete verblendet.

Urban Decay VICE4 Eyeshadow Palette (LE)

Beim dritten AMU habe ich Bitter ganz dezent aufs bewegliche Lid aufgetragen und darüber habe ich großzügig Flame aufgetragen.

Mir gefällt die Vice 4 Palette alles in allem total gut. Es ist der Wahnsinn wie vielfältig einsetzbar die Palette ist. Man kann damit auch Alltags-Make-Ups schminken und natürlich auch dramatische AMUs. Ich finde die Palette enthält viele besondere Farben und ich kann sie euch ans Herz legen, wenn ihr gerne mit Farben experimentiert!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Eyeshadow

Dieser Artikel wurde seitdem 958 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOleichte Verteilbarkeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXOgute Haftfestigkeit
XXXOOsetzt sich nicht in der Lidfalte ab

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.