Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence sculpting eye pencil, Farbe: 10 black to white

Ein toller Stift, der super pigmentiert ist und eine lange Haftfestigkeit besitzt. Ideal zum Konturieren des Auges! :)

Anzeige

essence sculpting eye pencil, Farbe: 10 black to white

Liebe Leserinnen! 🙂

Heute möchte ich euch wieder mal von einem Produkt berichten, welches ich für Pinkmelon testen durfte. Diesmal handelt es sich um den essence sculpting eye pencil.

Contouring ist ja gerade überall angesagt und im Internet findet man zahlreiche Videos, wie Mädels ihr Gesicht so konturieren, dass es total anders aussieht. Und das soll jetzt auch bei den Augen so sein – und zwar mit diesem Stift? Das habe ich in den letzten zwei Wochen mal genauer für euch unter die Lupe genommen.

Allgemeine Produktinformationen:

Den Stift bekommt ihr in allem gängigen Drogeriemärkten zu kaufen, die essence führen. Der Preis beträgt hierfür 2,25 € für 11 Gramm Inhalt. Des Weiteren ist dieser Stift noch in den Farben „peach for chocolate“ und „grape a rose“ erhältlich.

Herstellerversprechen:

take shape. die dunkle farbe ist ideal für den wimpernkranz und zum konturieren des lids geeignet. die helle farbe ist perfekt, um den inneren augenwinkel und die wasserlinie zu highlighten.

Inhaltsstoffe:

CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, HYDROGENATED COCO-GLYCERIDES, CERA MICROCRISTALLINA (MICROCRYSTALLINE WAX), BEESWAX, RICINUS COMMUNIS (CASTOR) SEED OIL, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA BUTTER), COPERNICIA CERIFERA (CARNAUBA) WAX, CAPRYLYL GLYCOL, PENTAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROXYHYDROCINNAMATE, CI 42090 (BLUE 1 LAKE), CI 77499 (IRON OXIDES).

schwarze Mine des essence sculpting eye pencil, Farbe: 10 black to white

Anzeige

Design:

Der Sculpting Pencil sieht auf den ersten Blick aus wie ein Kajalstift mit zwei Spitzen. Die eine Seite ist schwarz, die andere weiß. Somit kann man auf den ersten Blick erkennen, welche Seite man verwendet. Auch durch die durchsichtigen Schutzdeckel ist eine Verwechslung der Seiten unmöglich. Eine Umverpackung gibt es nicht. Meiner Meinung nach ist das Design nichts Besonderes, erfüllt aber den praktischen Zweck. Der Stift allein würde im Geschäft zwar untergehen, aber Minuspunkte würde ich jetzt deswegen nicht verteilen. Alles in allem finde ich das  Design gut gemacht. Denn häufig neigt man ja bei solchen Stiften auch dazu, versehentlich die falsche Seite zu verwenden. Das kann hiermit schon mal nicht passieren.

weiße Mine des essence sculpting eye pencil, Farbe: 10 black to white

Farbtöne:

Während es sich bei dem Schwarz um ein mattes und sattes Schwarz handelt, ist es bei der weißen Seite auf den zweiten Blick eher ein schimmerndes Weiß, welches leicht ins Rosé geht. Das finde ich persönlich sehr hübsch. Ein reines Weiß würde ich eher etwas zu „hart“ finden. Beide Farben gefallen mir daher sehr gut. Der Schimmer-Effekt mit den leichten Glitzerpartikeln macht das Weiß auch zu einem schönen Highlighter, während das matte Schwarz dazu den perfekten Kontrast bildet.

Pigmentierung:

Bereits bei dem ersten Handswatch konnte ich erkennen, wie gut die Farben pigmentiert sind (häufig sind gerade die teuren Kajalstifte nicht gut pigmentiert, aber bei essence finde ich die Pigmentierung allgemein sehr gut bei diesen Produkten). Das Weiß ist natürlich durch den Schimmer nicht so stark pigmentiert wie das Schwarz. Hier muss man gegebenenfalls (je nach Effekt) 2-3 mal nachziehen. Insgesamt bin ich mit der Pigmentierung aber sehr zufrieden! Für den Preis kann man echt nichts sagen. Da sind doch Stifte von teuren Marken zum doppelten Preis deutlich schlechter.

Swatches - essence sculpting eye pencil, Farbe: 10 black to white

Haftfestigkeit:

Durch die starke Pigmentierung ist daher natürlich auch eine gute Haftfestigkeit garantiert. Ich habe jedoch immer das Problem, dass solche Produkte auf meiner Wasserlinie nie daueraft haften. Das ist leider auch hier bei dem Weiß der Fall. Bei dem Schwarz auf der Wasserlinie dagegen habe ich das Problem nicht. Ohne zu bröseln haftet das Produkt wunderbar dort, wo es soll – ohne zu verschmieren.

Auftrag:

Durch die „cremige“ Konsistenz lässt sich das Produkt wunderbar auf dem Auge auftragen. Nur als Lidstrich ist es bei mir immer etwas problematisch – da sind mir Flüssigprodukte doch viel lieber. Allgemein ist der Auftrag aber echt sehr einfach und angenehm. Daher gebe ich auch hier die volle Punktzahl.

Auge ohne/mit  essence sculpting eye pencil, Farbe: 10 black to white

Entfernung & Verträglichkeit:

Die Entfernung gelingt ganz einfach mit herkömmlichem Make-up-Entferner. Unverträglichkeiten konnte ich hierbei nicht feststellen.

Mein Fazit zum essence sculpting eye pencil, Farbe: 10 black to white:

Insgesamt finde ich einen solchen Stift wirklich sehr praktisch, da man ihn als Kajalstift/Eyeliner und Highlighter in einem verwenden kann. Die Verpackung macht eine Verwechslung beider Seiten praktisch unmöglich. Die Pigmentierung und die Haftfestigkeit sind wirklich extrem gut und hier kann man für den Preis echt nicht meckern. Der Effekt ist jetzt persönlich nicht mein Geschmack – Contouring werde ich mit meinen Augen wohl eher nicht machen. Aber seinen Zweck erfüllen tut der Stift in jedem Fall. Die Qualität ist toll und für Contouring Fans sicherlich ein Must Have!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kajal

Dieser Artikel wurde seitdem 449 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXpräzises Auftragen ist möglich
XXXXXMine gleitet sanft über die Haut
XXXXXMine hat eine geschmeidig-weiche Konsistenz
XXXXXgute Farbabgabe
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
essence ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.