Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

ebelin Nagellackentfernerpads acetonfrei fruchtiger Duft (30 Stk.)

Um "auf die Schnelle" mal eben den Nagellack zu korrigieren oder unschöne Patzer zu entfernen, absolut in Ordnung. Die Pflege der Pads ist allerdings super.

Anzeige

ebelin Nagellackentfernerpads acetonfrei fruchtiger Duft (30 Stk.)

Vor einiger Zeit sind mir die Nagellackentfernerpads von ebelin aufgefallen. Bisher habe ich immer herkömmlichen Entferner verwenden. Zum Testen habe ich mir die Pads mitgenommen. Wie der Test ausfiel, erzähle ich euch jetzt.

Zu kaufen gibt es die Pads von ebelin im dm. Enthalten sind 30 Stück und kosten 0,95 €.

Verpackung:
Die Nagellackentfernerpads von ebelin sind in einer kleinen weißen Kunststoffdose enthalten. Das Döschen besitzt einen schwarzen Schraubdeckel, der sich leicht öffnen und schließen lässt. Darauf findet man alle wichtigen Informationen, wie z. B. der Name des Herstellers, das dm-Logo und um den Inhalt selbst.
Unter dem Deckel befindet sich ein Hygienesiegel. Dieser lässt sich, dank kleiner Lasche, einfach entfernen. Darunter kommen dann die Pads zum Vorschein.
Auf der Unterseite findet man u. a. die Inhaltsstoffe wie auch Warnhinweise.

Duft:
Der Duft dieser ebelin Nagellackentfernerpads ist wirklich toll. Den normalen Geruch von Nagellackentferner kennen wir ja alle. Sticht in der Nase und ist mit der Zeit echt unerträglich. Aber die Pads duften wirklich total fruchtig und frisch. Das gefällt mir total, da man sich so in Ruhe um die Nagelpflege kümmern kann.

ebelin Nagellackentfernerpads acetonfrei fruchtiger Duft (30 Stk.)

Anwendung und Pflege:
Ich war natürlich froh mal endlich einen Nagellackentferner gefunden zu haben, der nicht so extrem riecht. Zum Ergebnis kann ich leider nicht so viel positives erzählen. Beim ersten Test habe ich versucht einen Nagellack im Sandstyle zu entfernen. Dies gelang mir leider nicht so gut. Die Nagellackentfernerpads sind sehr ölig, was grundsätzlich nicht schlecht ist. Beim ersten Finger fühlen die Pads sich noch recht ölig und feucht an, dies lässt aber sehr schnell nach. Für einen Finger brauchte ich leider auch sehr lange, um überhaupt zu sehen, dass Nagellack entfernt wird. Für alle 10 Finger brauchte ich 6 Pads. Das fand ich schon ein wenig viel, da sich in dem Döschen ja auch nur 30 Pads befinden. Okay dachte ich mir, vielleicht versuche ich es einfach mal mit normalem Nagellack. Gesagt, getan. Der normale Nagellack mit zwei Schichten plus Top Coat ließ sich zwar etwas leichter entfernen, aber auch hier brauchte ich echt viele Pads. Auch wieder um die 6 oder 7. Als nächsten Versuch lackierte ich nur zwei Schichten Nagellack, ohne Top Coat. Die beiden Schichten ließen sich schon etwas besser und leichter entfernen. Dies gelang mir mit 4 Tüchern.

ebelin Nagellackentfernerpads acetonfrei fruchtiger Duft (30 Stk.)

Allerdings musste ich jedes Mal echt stark rubbeln und reiben, um den Nagellack komplett und ordentlich vom Nagel zu bekommen. Normalerweise tränke ich ein Wattepad mit Nagellackentferner und lasse diesen ein wenig auf dem Nagel ruhen. Dann nehme ich ihn ab und der Nagellack lässt sich mit nur wenig Kraftaufwand entfernen. Dies funktioniert hier nicht. Berücksichtigen muss man aber auch, dass die ebelin Nagellackentfernerpads acetonfrei sind. Wenn man also hartnäckigen Nagellack entfernen will, sollte man acetonhaltigen Entferner verwenden. Ich nutze die Pads jetzt allerding um kleine Fehler zu korrigieren, oder um die Nagelränder von kleinen Patzern zu befreien. Das klappt wirklich wunderbar. Und das absolut Tolle an den Pads ist, dass diese dank des Öls wirklich super die Nägel und die Nagelhaut pflegen. Schon alleine dafür lohnt es sich die Nagellackentfernerpads zu kaufen.
Die Pads trocknen nicht schnell in der Dose aus!

ebelin Nagellackentfernerpads acetonfrei fruchtiger Duft (30 Stk.)

Wichtig zu erwähnen:
• sanft & gründlich
• besonders hautfreundlich
• dermatologisch getestet

Bei künstlichen Nägeln Verträglichkeit auf einer kleinen Stelle testen.
Kontakt mit den Augen vermeiden!
Von Kindern fernhalten.

Herstellerversprechen:
„Die ebelin Nagellackentfernerpads acetonfrei mit fruchtigem Duft wirken sanft und gründlich und sind besonders hautfreundlich. Bei künstlichen Nägeln Verträglichkeit auf einer kleinen Stelle testen.“

Inhaltsstoffe:
„Dimethyl Glutarate, Dimethyl Adipate, Dimethyl Succinate, Parfum, Limonene, Linalool, Citral, Tocopheryl Acetate.“

Quelle: dm.de

ebelin Nagellackentfernerpads acetonfrei fruchtiger Duft (30 Stk.)

Fazit:
Ich werde mir die ebelin Nagellackentfernerpads sicher wieder nachkaufen. Nicht um meine Nägel komplett abzulackieren, sondern um Patzer und kleine Fehler zu korrigieren. Dafür sind die Pads wirklich super und passen dazu auch in jede Handtasche.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellackentferner

Dieser Artikel wurde seitdem 1137 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Anwendung
XXOOOentfernt Nagellack sehr schnell
XXXOOentfernt Nagellack sehr gründlich
XXXXXtrocknet die Nagelhaut nicht aus
XXXXXschont die Nägel

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige