Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence studio nails nail cuticle softener pen

Dieser Nagelhautentferner-Stift überzeugt mit guten Inhaltsstoffen und Duft aber nicht unbedingt durch Wirkung und Handhabe.

Anzeige

Diesen Nagelhautentferner-Stift benutze ich immer dann, wenn es schnell gehen muss und meine Nagelhaut keine „große Baustelle“ ist.

Verpackung und Haltbarkeit:
Dieser Nagelhautentferner-Stift ist aus gelbem Kunststoff und hat eine Kappe, die die Spitze vor dem Austrocknen schützt. Die Spitze ist ca. 3 mm breit, leicht abgeschrägt und ähnelt einer Filzstiftspitze.
Der Stift enthält 5 ml und soll innerhalb von 12 Monaten nach der Öffnung verbraucht werden.

Bezugsort und Preis:
Man erhält den Nagelhautentferner-Stift in Drogerien mit essence-counter. Er kostet, wenn ich mich richtig erinnere, zwischen zwei und drei Euro.

Herstellerversprechen:
Der Hersteller verspricht, dass man mit dem Stift die Nagelhaut ganz sanft entfernen kann und mit der Spitze des Stiftes oder der Kappe die Nagelhaut leicht zurückschieben kann. Außerdem soll er einen pflegenden Effekt haben.

Inhaltsstoffe:
Auf dem Stift und auf der essence-Seite kann ich keine genauen Inhaltsstoffe finden. Schade. Auf dem Stift ist angegeben, dass er Jojoba-, Mandel-, Kukuinus- und Avokadoöl enthält. Codecheck weist ausschließlich empfehlenswerte Inhaltsstoffe aus, was ich prinzipiell schon mal positiv finde.

Mein Eindruck – Konsistenz und Duft:
Es handelt sich laut Angabe auf dem Stift um einen Mango-/ Tangerineduft. Aha. Für mich riecht es zitrusartig frisch und verhältnismäßig gut für so ein Produkt. Die im Stift enthaltene Flüssigkeit fühlt sich etwas ölig an.

Mein Eindruck – Anwendung und Wirkung:
Ich streiche mit der Stiftspitze über die Nagelhaut und lasse die Flüssigkeit etwas einwirken. Insgesamt gibt der Stift eher wenig Produkt ab, sodass es sich gut dosieren lässt.
Danach kann ich meine Nagelhaut zurückschieben. Allerdings gelingt mir das nicht mit der Stiftkappe (zu groß und zu unpassend gebogen) und auch nicht mit der Stiftspitze (zu weich, zu große Kante und sie franst mit der Zeit auch aus). Da sollte essence sich vielleicht etwas anderes überlegen.
Außerdem nützt mir der Stift auch nur etwas, wenn meine Nagelhaut sowieso schon in einer „guten Verfassung“ ist. Ich habe eine störrische, trockene und feste Nagelhaut, die schnell wächst. Hier kommt der Stift definitiv an seine Grenzen und ich verwende ein anderes Produkt.
Um mal eben vor dem Lackieren an bereits gepflegten Händen mit wenig Nagelhaut diese zurückzuschieben reicht der Stift aber aus.

Positiv:
Meine Nagelhaut fühlt sich nach der Anwendung nicht gereizt, sondern eher gepflegt an.

Mein Eindruck – Herstellerversprechen:
Für mich ist das Herstellerversprechen nicht wirklich erfüllt. Weder das Zurückschieben mit der Kappe oder der Spitze funktioniert bei mir, noch wird der Stift wirklich störrischer Nagelhaut Herr. Von einem Entfernen der Nagelhaut ist der Stift weit entfernt.

Fazit:
Alles in allem ein Produkt, das ich eigentlich nicht brauche. Für meine störrische Nagelhaut hilft es nicht und der „on-the-go“-Effekt des Stiftes hat durch die nicht funktionierende Handhabe mit Kappe oder Spitze für mich keinen positiven Effekt.
Wegen des guten Geruchs, der guten Inhaltsstoffe und der vorhandenen Wirkung bei unproblematischer Nagelhaut ist dieser Nagelhautentferner-Stift für mich aber dennoch ok. Ich kann ihn mir auch gut als Einsteiger-Produkt für junge Mädchen oder auf Reisen vorstellen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagelpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 8269 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOangenehme Konsistenz
XXXOOspendet intensiv Feuchtigkeit
XXXOOpflegt Nagelhaut & Nägel
XXXOOwirkt dem Austrocknen von Nagelhaut & Nägeln entgegen

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.