Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

alverde Rouge Tint & Highlighter, Farbe: Macaron

Ein toller Highlighter in einem kühlen Rosé-Ton und einem wunderschönen Schimmer. Er lässt sich leider nicht so leicht verblenden, hat aber dafür eine tolle Haftfestigkeit!

alverde Rouge Tint & Highlighter, Farbe: Macaron Flasche

Liebe Leserinnen! 🙂
heute möchte ich euch über einen Highlighter der Firma alverde berichten, den ich für Pinkmelon testen durfte. Generell habe ich bisher keine Highlighter verwendet und bin daher eine absolute Anfängerin. Bisher habe ich nur im Internet tolle Schminkvideos mit Highlighter gesehen und fand das Ergebnis immer – besonders in Kombination mit Bronzer – sehr schön! Daher wage ich mich heute einmal an diesen Rouge & Tint Highlighter und hoffe, dass euch mein Bericht hierzu gefallen wird.

Allgemeine Informationen:

Den Highlighter von alverde gibt es bei dm. Für 2,95 € bekommt ihr eine solche Tube mit 10 ml Inhalt. Den Highlighter gibt es in den Farben Macaron, Soft Peach und Vintage Pink. Er ist im Gesicht (Wangen, Augenbrauen & Co.) sowie auf dem Körper (Dekolleté) anwendbar. Ich durfte die Farbe Macaron testen.

Herstellerversprechen von alverde:

„Zarter Schimmer und frischer Teint: der Rouge Tint & Highlighter in der Farbe Soft Peach zaubert einen wunderbaren Schimmer-Effekt auf den Wangen. Die leichte Rezeptur in einem frischen Rosé-Ton setzt natürliche Highlights; auch auf dem Dekolleté anwendbar.“

Inhaltsstoffe:

Aqua I Glycerin I Alcohol* I Aloe Barbadensis Leaf Juice* I Mica I Parfum** I Dehydroxanthan Gum I Silica I Linalool** I Limonene** I Geraniol** I Citronellol** I Benzyl Benzoate** I Citral** I [+/- CI 77891 I CI 77491 I CI 77163 I Tin Oxide] * ingredients from certified organic agriculture ** from natural essential oils

Design:

Der Highlighter kommt in einer durchsichtigen kleinen und runden Flasche daher. Diese sieht aus wie ein herkömmlicher Nagellack. Der Deckel ist in einem helleren Gün gehalten und schimmert leicht. Da die Flasche ansonsten durchsichtig ist, kann man die Farbe des Highlighters auch auf den ersten Blick sehr gut erkennen. Ich finde jetzt nicht, dass die Verpackung besonders toll oder einfallsreich gestaltet ist, wobei dies ja auch nicht so wichtig ist, sondern nur meine persönliche Meinung zeigt.

Der Farbton (Macaron):

Meiner Meinung nach handelt es sich um einen  frischen Rosé-Ton, dessen Schimmer etwas kühler ist.

alverde Rouge Tint & Highlighter, Farbe: Macaron Swatch

Wird dieser richtig verblendet sieht man auch, dass der Highlighter lediglich einen eleganten Schimmer besitzt und das ganz ohne Glitzerpartikel. Dies gefällt mir sehr gut, da ich lieber einen kühleren Schimmer habe als Glitzerpartikel im Gesicht und auch warme Töne finde ich als Highlighter bei mir eher unpassend, aber das ist ja Geschmackssache.

alverde Rouge Tint & Highlighter, Farbe: Macaron Swatch

Mir gefällt dieser Ton auf jeden Fall sehr gut und es gibt nichts zu beanstanden. Der erste Eindruck entspricht auch dem Auftrag.

Deckkraft:

Der Highlighter ist natürlich eher transparent-rosa und man benötgt ca. 2 Schichten bei meiner leicht gebräunten Haut. Je nach gewünschter Deckkraft und Effekt kann  man den Highlighter auch problemlos schichten. So ist dieser perfekt für den Alltag, aber auch für den Abend sehr gut geeignet.

Auftrag & Verblendung:

Auftragen lässt sich der Highlighter mit dem Applikator sehr leicht und schnell.

alverde Rouge Tint & Highlighter, Farbe: Macaron Applikator

Verblendet habe ich ihn dann aber doch lieber mit einem speziellen Blenderpinsel. Allerdings finde ich, dass sich der Highlighter nicht so gut verblenden lässt. Mit den Fingern sowie mit einem Pinsel muss man den Vorgang des Verblendens mehrmals wiederholen, bis sich der Highlighter perfekt auf den Wangen verblenden lässt. Mit der Haut verschmilzt er also nicht sofort optimal.

alverde Rouge Tint & Highlighter, Farbe: Macaron auf der Wange

Haftfestigkeit:

Einen Arbeitstag oder einen Tag in der Stadt würde der Highlighter auf jeden Fall aushalten. Natürlich verblasst der Effekt nach einigen Stunden ein wenig, aber an sich würde ich die Haftfestigkeit des Produktes als sehr gut bezeichnen.

alverde Rouge Tint & Highlighter, Farbe: Macaron auf dem Dekolleté

Entfernung & Hautverträglichkeit:

Das Produkt lässt sich mühelos mit herkömmlichen Reinigungsprodukten entfernen. Eine Unverträglichkeit konnte ich weder im Gesicht noch auf dem Dekolleté feststellen.

Mein Fazit zum alverde Rouge Tint & Highlighter, Farbe: Macaron:

Insgesamt würde ich den Highlighter auf jeden Fall weiterempfehlen. Für relativ wenig Geld bekommt man hier ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei dem Ton handelt es sich um einen kühlen Rosé-Ton mit einem „eisigen“ Schimmer und ohne Gliterpartkel, was mir sehr gut gefällt. Auch die Haftfestigkeit ist ebenfalls sehr zufriedenstellend. Der einzige Nachteil besteht für mich darin, dass sich der Highlighter nicht so optimal verblenden lässt. Ansonsten spreche ich aber trotzdem eine Kaufempfehlung aus.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Highlighter

Dieser Artikel wurde seitdem 368 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOlässt sich einfach auftragen
XXXOOangenehme Textur
XXXXXverleiht einen ansprechenden Schimmer
XXXXXvielseitig einsetzbar
XXXXXhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Verpackung: 2,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

alverde Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.