Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Maybelline Baby Skin Instant Fatigue Blur, Farbe: Cool Rose

Eine soo tolle Creme, in die ich mich auf Anhieb verliebt habe! <3 Das Herstellerversprechen wird komplett erfüllt - für babyzarte und perfekte Haut! :)

Anzeige

Liebe Leserinnen 🙂

Nachdem ich nun (endlich) wieder aus dem Urlaub zurück da bin, kommt auch schon direkt mein nächster Bericht, wobei es heute um ein Produkt geht, was ich dort erstmal entdeckt habe und das mich von Anfang an direkt magisch angezogen hat. Da es das Produkt zurzeit nicht in Deutschland zu kaufen gibt (nähere Infos: s. „Allgemeine Fakten“), musste ich natürlich auch das Herstellerversprechen übersetzen und hoffe, ich habe das einigermaßen hingekriegt. 😉 Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass euch dieser Bericht gefallen wird. 🙂

Allgemeine Fakten:
Ich habe die Baby Skin Creme für 11,97 € im Carrefour in meinem Frankreichurlaub gekauft. Die Tube ist 22 cm hoch und enthält 22 ml. Nach dem Öffnen ist das Produkt 12 Monate haltbar und ist den den Variationen „Warm Apricot“ und „Cool Rose“ erhältlich. Da man das Produkt (noch??) nicht in Deutschland kaufen kann, müsstest ihr es alternativ online (z.B. auf amazon bestellen). Die porenverfeinernde Base (blaue Tube) ist aber ab September 2014 für rund 9 Euro auch in deutschen Drogeriemärkten erhältlich. Wer es aber nicht erwarten kann, kann diese Variante ebenfalls online bestellen. Für meinen Test habe ich mich wie gesagt für die Variante „Cool Rose“ entschieden.

Herstellerversprechen:
„Bye Bye fahler Teint! Sofort einen frischen Teint wie nach einem erholsamen Schlaf! Warum ihr es lieben werdet: Das Leben ist zu aufregend um fahl auszusehen! Die geniale Lösung? Die leichte, wasserbasierende Formel kühlt sofort, spendet Feuchtigkeit und glättet die Gesichtszüge. Seine Mikrokugeln filtern das Licht in einer Minute aus dem Hautton. Voll und ganz genießen, rund um die Uhr!
– leichte wasserbasierende, verschmelzende Formel

– sofort glättend für einen ebenmäßigen Hauton und Textur
– die Haut sieht erfrischt und regerneriert aus
Alleine oder unter Make-Up / BB Creme anwenden.“

Inhaltstoffe:
AQUA/ WATER, DIMETHICONE, GLYCERIN, DIMETHICONE CROSSPOLYMER, BUTYLENE GLYCOL, POLYGLYCERIN-3 DISILOXANE DIMETHICONE, VINYL DIMETHICONE/ METHICONE SILSEQUIOXANE CROSSPOLYMER, METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, PHENOXYETHANOL, BORON NITRIDE, POLYACRYLAMIDE, AMMONIUM POLYACRYLDIMETHYLTAURAMIDE/ AMMONIUM POLYACRYLOYLDIMETHYLTAURIDE, C13-14 ISOPARAFFIN, CAPRYLYL GLYCOL, TETRASODIUM EDTA, CITRIC ACID, LAURETH-7, METHYLISOTHIAZOLINONE, [+/- MAY CONTAIN CI 77891 / TITANIUM DIOXIDE, CI 77491, CI 77492 / IRON OXIDES]. (F.I.L. D164101/6)

Die Inhaltsstoffe sind zwar nicht das Gelbe vom Ei, da die Base sehr viel Silikone enthält und auch Farbstoffe meiner Meinung nach nichts darin zu suchen haben. Einzig das Glycerin relativ am Anfang, finde ich gut, da es sich hierbei um einen feuchtigkeitsspendenen Stoff handelt. Da ich mich abends aber immer mit einem tiefenreinigenden Waschgel abschminke und solche Stoffe sowieso in den meisten Make-Up-Produkten enthalten sind, kann ich darüber nochmal hinwegsehen.

Verpackung:
Im Gegensatz zu Deutschland sind in Frankreich die Produkte nochmal in einer Plastikverpackung verpackt. Dies hat den Vorteil, dass nicht jeder einfach das Produkt im Geschäft benutzen kann, was ich persönlich richtig gut finde! Der Nachteil ist allerdings, dass es dort auch keine Tester gibt und man die Produkte daher „auf gut Glück“ kaufen muss. Hierbei spielte dies allerdings keine Rolle, da das Produkt keine Tönung besitzt. Die Tube an sich ist in einem hellen gelblichen Beigeton gehalten. Auf der Vorderseite prangt in knallpinker Schrift der Produktname. Die Verpackung erinnert mich von der Form her an eine Zahnpastatube. Die Tube ist 22 cm lang und der Decke lässt sich sehr leicht öffnen und auch wieder verschließen.

Duft:
Ich persönlich kann den Duft leider nicht beschreiben. Für mich riecht er sehr chemisch und ich mag ihn eher nicht so, da er auch beim Auftragen sehr stark ist. Allerdings verfliegt er danach auch sehr schnell wieder, von daher ist mir das auch egal.

Aussehen & Konsistenz:
Die Base an sich ist in einem hellen Rosa gehalten. Von der Konsistenz her erinnert sie mich eher an eine leichte Tagescreme. Die Creme ist weder zu flüssig noch zu dick und lässt sich daher auch wunderbar in die Haut einarbeiten.

Meine Anwendung:
Die Base kann man laut Hersteller alleine oder unter Make-Up bzw. der BB Cream verwenden. Da ich aber vom Urlaub her noch sehr braun bin, habe ich sie immer ohne Make-Up angewendet. Ich kann mir aber durch ihre glättende und hautbildverfeinernde Eigenschaft auch vorstellen, dass sie wunderbar als Make-Up Unterlage verwendet werden kann. Während der Testphase habe ich folgende Punkte genauer unter die Lupe genommen:

1. Anwendungsprozess
Ich habe das Produkt immer nach der Reinigung verwendet. Dabei konnte ich sehr gut feststellen, dass die Base wunderbar mit der Haut verschmilzt, wodurch man sie sehr leicht auftragen kann. Das Abschminken wäre meiner Meinung nach nicht nötig. Sollte man das Produkt aber unter dem Make-Up verwenden, sollte man natürlich abends entsprechende Abschminkprodukte verwenden, aber das dürfte ja allen hier klar sein. 😉

2. Dosierung & Ergiebigkeit
Durch die schmale Öffnung der Tube lässt sich die Creme relativ präzise auftragen. Somit neigt man nicht dazu, zu viel des Produktes zu ver(sch)wenden. Daher würde ich das Produkt doch als relativ ergiebig bezeichnen und der Preis lohnt sich dabei wirklich. Näheres dazu erfahrt ihr noch in den folgenden Punkten…

3. Feuchtigkeit
Genau wie vom Hersteller versprochen, spendet das Produkt in der Tat richtig schön Feuchtigkeit. Meine Haut ist normalerweise eher trocken. Als ich die Creme dann auf mein Gesicht aufgetragen habe (und ich habe nicht so viel verwendet), merkte ich sofort, dass sich meine Haut überhaupt nicht mehr trocken anfühlte. Man merkte richtig diesen Frischekick auf der Haut. Sonst habe ich auch öfters trockene Hautstellen, die durch Make-Up nur noch mehr betont werden. Wenn ich allerdings diese Creme verwende, sind diese überhaupt nicht mehr zu sehen!

4. Glättung der Haut
Hierbei war ich wirklich sehr überrascht – und zwar positiv! Als ich die Creme in meine Haut einmassierte, wurde diese sofort extrem glatt (was natürlich auch an den Silikonen liegen kann) und sah sofort ebenmäßiger aus.

5. Verfeinerung des Hautbilds
Auch hierbei hat mich die Creme nun wirklich nicht enttäuscht! Meine Poren wurden deutlich weniger sichtbar und meine Haut wirkt deutlich reiner als zuvor. Durch diesen tollen Effekt kann man die Creme natürlich auch problemlos ohne Make-Up verwenden, da sie auch so perfekt aussieht! Gerade für den Sommer stelle ich mir diese Creme sehr praktisch und angenehm vor.

6. Weiche und zarte Haut?
Oh ja! So glatte und weiche Haut hatte ich wirklich schon lange nicht mehr! Das Produkt macht also seinem Namen alle Ehre und ich bin super zufrieden. Einmal habe ich die Creme alleine ohne Make-Up verwendet und sie abends nicht abgewaschen und auch am nächsten Morgen hatte ich immer noch weiche, zarte und glatte Haut, die frisch und rein wirkte!

7. Verbesserung des Hautbilds?
Ja! Eine Verbesserung konnte ich nach regelmäßiger Anwendung in der Tat feststellen! Meine Haut wirkt deutlich reiner, zarter und viel ebenmäßiger als zuvor.

Mein Fazit:
Für mich das perfekte Sommerprodukt! Meiner Meinung nach wurden hierbei die Herstellerversprechen komplett erfüllt! Das Hautbild und die Poren werden verfeinert und die Haut wird glatter und weicher – eben wie zarte Babyhaut! Gerade im Sommer durch die Feuchtigkeitsspende sehr angenehm und auch perfekt als Make-Up Base zu verwenden! Ich empfehle die Creme auf jeden Fall weiter, da sich hierbei der Preis wirklich lohnt!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Make-up Base

Dieser Artikel wurde seitdem 11754 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXlässt sich gleichmäßig verteilen
XXXXXkaschiert kleine Hautunebenheiten
XXXXXverleiht einen natürlichen & frischen Teint
XXXXXfixiert Make-up für einen perfekten Halt

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

4 von 5 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 4x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 4x sehr ausführlich
  • 3x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 4x gute Bildqualität
  • 3x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 1x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

4 Antworten zu “Maybelline Baby Skin Instant Fatigue Blur, Farbe: Cool Rose”

  1. Chaneira

    ich würde mir die creme mit DIESEN inhaltsstoffen abends schon abwaschen.. die weiche haut kommt nämlich von dem ganzen plastik und silikon in der creme.

  2. LovelyLisa

    Das tue ich für gewöhnlich auch, da ich meine Haut jeden Abend reinige. Sorry, vielleicht war das etwas doof ausgedrückt. Ich wollte damit nur sagen, dass sie vom Gefühl her wie eine normale Tagescreme ist und nicht wie eine getönte, die man extra abwaschen muss!

  3. Kiarachan

    Da bin ich mal gespannt, ob wir diese Version auch in Deutschland kriegen. Ähnliche Produkte scheint ja inzwischen jede Marke im Angebot zu haben.

  4. LovelyLisa

    Ja, das würde mich auch freuen, da ich das Produkt wirklich sehr gut finde, auch unter dem Make-Up. Und falls nicht – einfach online bestellen 😉

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.