Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

TattooMed after tattoo LOVE & CARE (LE)

Für frisch tätowierte Haut. Lindert den Juckreiz und beruhigt die Haut, vermindert zusätzlich die Krustenbildung.

Anzeige

TattooMed after tattoo LOVE & CARE (LE)

Allgemeine Informationen

Da ich noch keinen Testbericht über solch eine Art von Pflege gefunden habe – hier ist er: Die TattooMed after tattoo LOVE & CARE ist speziell für frisch tätowierte Haut entwickelt. Zu kaufen gibt es sie bei Amazon und auf tattoomed.de für ca. 12,95€. Die Creme ist mit schickerem Design (als die klassische After Tattoo) und ist limitiert.

Verpackungsrückseite - TattooMed after tattoo LOVE & CARE (LE)

Herstellerversprechen von TattooMed

TattooMed® after tattoo ist für die Behandlung frisch tätowierter Haut ab dem ersten Tag. Intensive Pflege nach dem Stechen. Die speziell entwickelte Formel von TattooMed® after tattoo dringt tief in die Haut ein und lässt das Tattoo schneller regenerieren. Durch den Wirkstoff Dexpanthenol (7%), der die Haut geschmeidig und feucht hält reicht eine dünne Cremeschicht. Zusätzlich unterstützt sie die Zellbildung der Wunde. Ihre juckreizlindernde und hautberuhigende Wirkung ist ideal für die Behandlung frisch tätowierter Haut. TattooMed® after tattoo fettet nicht und verschmutzt somit die Kleidung nicht. Sie hat die perfekte Konsistenz zur mehrmaligen täglichen Anwendung. Durch die Hochwertigkeit der Zutaten ist sie besonders ergiebig.“

Dosieröffnung - TattooMed after tattoo LOVE & CARE (LE)

Anzeige

Meine persönliche Erfahrung mit der Tattoo Pflege

Ich war es leid meine herkömmliche Wundheilsalbe für meine frisch gestochenen Tattoos zu benutzen. Sie ist zu dickflüssig und daher von der Konsistenz her schwierig zu verteilen, was auf frisch tätowierter Haut ab und zu ziemlich schmerzhaft und vor allem unangenehm sein kann. Also habe ich etwas herumgestöbert und die TattooMed® gefunden und gleich bestellt.

Beim ersten Auftragen merkte ich gleich einen Unterschied. Von der Konsistenz her ähnelt sie einer Handcreme, lässt sich somit besser auf der Haut verteilen. Die Creme zieht sofort ein und lässt einen leichten schimmernden Schutzfilm auf der Haut. Die Haut fühlt sich gleich geschmeidig an. After Tattoo kann ohne Bedenken mehrmals täglich auf der Haut aufgetragen werden.

Konsistenz der TattooMed after tattoo LOVE & CARE (LE)

Der Juckreiz, der sich meistens erst nach 1-2 Tagen bemerkbar macht, kann durchaus gelindert werden. Krusten haben sich bei mir noch nie bei der Anwendung gebildet. Somit kann ich dem Herstellerversprechen durchaus zustimmen.

Noch zu erwähnen ist vielleicht, dass die Creme parfümfrei, vegan und ohne Parabene ist. Die genauen Inhaltsstoffe seht ihr auf dem Foto.

Inhaltsstoffe der TattooMed after tattoo LOVE & CARE (LE)

Mein Fazit zur TattooMed after tattoo LOVE & CARE (LE)

Definitiv eine Alternative zu den „herkömmlichen“ und empfohlenen Wundheilsalben. Sie ist viel leichter aufzutragen und ist auch speziell auf die Versorgung von dieser Art von „Wunde“ zugeschnitten. Ich benutze sie nun schon zum dritten Mal in Folge und kann mich nicht beschweren. Falls man sich überlegt, ob der Preis nicht etwas hoch ist: Wenn man schon mehrere Hundert Euro für ein Tattoo ausgibt, dann doch auch gerne knapp 13€ für dessen Pflege ;-).

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spezialpflege

Dieser Artikel wurde seitdem 726 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXXangenehme Konsistenz
XXXXXWirkung ist sofort spürbar
XXXXXspendet Feuchtigkeit
XXXXXsorgt für zartes & geschmeidiges Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige