Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

MANHATTAN CLEARFACE BB Cream 9 in 1, Farbe: 01 hell

Die BB Cream lässt sich nicht ganz optimal verteilen und hat eine leichte Deckkraft.

Anzeige

Ich durfte für pinkmelon.de die Manhattan Clearface 9 in 1 BB Cream in der Farbe 01 hell testen. Sie soll Pickel bekämpfen, Hautunreinheiten abdecken, überschüssigen Talg reduzieren, die Haut mattieren, Feuchtigkeit spenden, einen strahlenden Teint verleihen, die Haut beruhigen und mit LSF 15 schützen. Geeignet ist sie für unreine Haut, Mischhaut oder fettige Haut.
Bei der Verpackung handelt es sich um eine kleine Tube mit weißem Deckel. Es sind 25 ml enthalten, für die man ca. 5€ zahlen muss.
Ich bin kein Freund der Verpackung, weil man sie erst fest zusammendrücken muss, bis überhaupt etwas rauskommt und dann auf einmal muss man aufpassen, dass nicht viel zu viel herauskommt.

Viele Drogerieprodukte sind für meine Haut leider nicht passend, da sie zu dunkel sind. Diese BB Cream hat eine verhältnismäßig helle Farbe, die für meine Haut nur minimal zu dunkel ist. Wenn sich die Sonne mal wieder öfter blicken lässt, müsste die Farbe nahezu perfekt passen.
Die Konsistenz wirkt im ersten Moment eher flüssig, zeigt sich aber als etwas unpraktisch beim Auftrag. Es fällt mir schwer, die BB Cream ordentlich und gleichmäßig im Gesicht zu verteilen. So kommt es, dass manche Stellen nicht ganz gleichmäßig aussehen, daher habe ich beim Auftrag oft zu einem Make-up Sponge gegriffen, mit dem es besser funktioniert hat.
Ich hatte den Eindruck, als würde die BB Cream im Gesicht etwas nachdunkeln. Nicht viel, aber es ist mir schon aufgefallen. (Auf dem Bild ist die BB Cream leider etwas dunkler als in echt.)

Die Deckkraft wird vom Hersteller als “leicht bis mittel” beschrieben, ich würde eher sagen nur leicht. Ich habe an der Wange ganz helle Pickelnarben und nichtmal die werden komplett abgedeckt. Dennoch würde ich sagen, dass mein Teint insgesamt ebenmäßiger aussieht. Zudem mattiert die BB Cream gut.
Ich finde auch, dass das Produkt Feuchtigkeit spendet, wenn auch nicht viel.

Der Halt ist okay. Allerdings muss ich sagen, dass meine Haut nach wenigen Stunden schon wieder leicht glänzt, daher habe ich immer noch ein transparentes Puder dazu benutzt.

Fazit:
Ich werde dieses Produkt wahrscheinlich eher nicht nachkaufen, da mir die Deckkraft ein bisschen zu schwach ist, doch wer ein Produkt mit geringer Deckkraft sucht, wird hiermit bestimmt glücklich.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie getönte Creme

Dieser Artikel wurde seitdem 1644 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXzieht schnell ein
XXXXXHaut glänzt nach dem Einziehen nicht übermäßig
XXXOOspendet Feuchtigkeit
XXXOOgleicht leichte Unregelmäßigkeiten aus
XXXXOTeint wirkt frisch & natürlich

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige