Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Montagne Jeunesse Creme-Tuch-Maske mit Gletscher-Schlamm

Eine praktische Maske, die man mal ausprobieren kann. Der Entspannungseffekt ist sehr angenehm auf der Haut. Die Haut sieht frischer und rosiger aus.

Anzeige

Hallöchen Ihr lieben,

ich habe vor ca. 4 Wochen ein Testpäckchen von pinkmelon.de zugeschickt bekommen. Unter anderem waren 2 Masken der Marke Montagne Jeunesse enthalten. Und zwar handelt es sich um die Tuchmaske mit Gletscher-Schlamm. Nun ja, Tuchmasken hatte ich bisher noch nie, deshalb war ich nochmals gespannter auf die Handhabung und das Ergebnis an sich.

Ihr bekommt die Masken von Montagne Jeunesse unter anderem bei Müller, Real oder bei Globus. Eine Maske kostet 1,29 €, was ich erschwinglich finde.

Optisch sind die Masken ein absolutes Talent, von der Verpackung her, einfach top. Vorn hat man eine Frau abgebildet, und über dem Gesicht ist eine Maske zu sehen.

Herstellerversprechen:
„*Porentief reinigende, erfrischende und kühlende Tuchmaske mit Gletscher Schlamm
* Rote Trauben und Moltebeeren (natürliche Antioxidantien) schützen zusätzlich gegen Umwelteinflüsse
*Völlig neuer Masken-Typ – Tuch und Schlamm in einer Anwendung – Schneller, einfacher und viel bequemer in der Anwendung, einfacher und viel bequemer in der Anwendung
*Getränkte Tücher aus Bambus – optimales Aufnahmevermögen und maximale Reinigung
Beste natürliche Rohstoffe – frei von Konservierungsstoffen, ohne Tierversuche hergestellt, für Vegetarier geeignet“

Duft:
Ich hatte erst die Vermutung, dass es extrem nach Erde bzw. Heilerde duftet. Aber das ist nicht der Fall, die Tuchmaske riecht zwar auch erdig, aber hat noch einen fruchtig-blumigen Geruch. Okay, selbst wenn es stark nach Erde gerochen hätte, hätte ich auch keine Probleme damit gehabt. Denn damit muss man rechnen, wenn man solch reinigende Masken mit Gletscher-Schlamm verwendet. Also ist der Duft auch super.

Anwendung:
Man soll zu allererst das Gesicht mit Wasser reinigen, dann das getränkte Tuch auf das Gesicht legen. Nun ist für 10-15 min. Entspannung angesagt, bevor das Tuch wieder entfernt wird. Die verbleibende Creme der Tuchmaske soll man einmassieren, um so eine maximale Wirkung zu erzielen. Anschließend nochmal das Gesicht mit warmem Wasser abwaschen und die Haut trocken tupfen.
Die Verpackung zu öffnen ist nicht schwer, dann entnehme ich die gefaltete Tuchmaske und klappe sie auf. Daach lege ich diese auf mein gereinigtes Gesicht, die Aussparungen für Augen, Nase und Mund sind vorhanden. Da die Maske jedoch recht groß ist, muss ich sie an den Rändern umklappen.

Konsistenz der Maske:
Gleich als ich die Maske herausgenommen habe, fiel mir auf, dass sie sehr stark getränkt ist, was mir aber gut gefiel. Somit ist sie auch nicht vom Gesicht gerutscht und ich konnte mich selbst mit der Maske hinsetzen. Und auch die umgeschlagenen Ränder hielten gut aufeinander.

Hautgefühl während der Anwendung:
Nachdem die Maske nun gut plaziert war, empfand ich sie als sehr erfrischend. Der angenehm blumig-duftende Geruch ließ mich noch dazu gut entspannen. Die Maske ließ ich nun die angegebene Zeit auf der Haut einwirken. Die Maske selbst trocknete aber nicht an, sondern blieb schön feucht. Nach einer viertel Stunde nahm ich sie dann ab.

Hautgefühl nach der Anwendung:
Das Abnehmen der Maske klappte ohne Probleme, auf der Haut lag nun eine grau-blaue Lotion auf, diese massierte ich nochmals in mein Gesicht ein. Und nach 5 min. habe ich dann mein Gesicht mit Wasser abgewaschen. Die Haut fühlte sich nach der Anwendung weich und zart an. Das Gesicht strahlte richtig. Und der Teint sah rosig frisch aus. Aber wer sich erhofft, diese Maske reinigt das Gesicht wirklich porentief, den muss ich enttäuschen. Die Maske hatte keinerlei positive Einflüsse auf Unreinheiten bzw. Pickel. Meine Unreinheiten haben sich nicht verbessert. Nur das Haubild wirkte frischer.

Meine Haut hat die Maske gut vertragen und ich hatte keinerlei Unreinheiten bzw. Hautirritationen bekommen. Ob ich sie nun weiterempfehlen kann? Jaaeein, wer sich eine wirklich reinigende Maske erhofft, die von von Unreinheiten befreit, der wird hier leider enttäuscht, jedoch ist aber der Entspannungseffekt der Haut sehr sehr angenehm.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Maske

Dieser Artikel wurde seitdem 1921 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXangenehmes Hautgefühl während der Einwirkzeit
XXXXXangenehmes Hautgefühl nach dem Entfernen der Maske
XXXXOtolles Verwöhnprogramm für die Gesichtshaut
XXXXOhält was der Hersteller verspricht

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige