Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Montagne Jeunesse Tuchmaske Totes Meer

Leider gibt es von mir keine Empfehlung: stechender Geruch und Rötungen führten bei Anwendung dieser Maske bei mir nicht zu entspannenden Momenten

Anzeige

Montagne Jeunesse Tuchmaske Totes Meer

Hallo zusammen!

Für pinkmelon.de durfte ich die Tuchmaske Totes Meer von Montagne Jeunesse testen. Das Produkt erhaltet ihr in der Drogerie für unter 1 €.

Die Tuchmaske kommt in einem dünnen Sachet. Sie enthält Salz aus dem toten Meer und Meeresalgen und soll beruhigend und hautreinigend wirken.

Es wird versprochen: „Keine Zeit für eine Auszeit? Lust auf etwas, was verwöhnt und verjüngt? Packen Sie müde, gestresste Haut in beruhigende Salze aus dem toten Meer und besänftigenden, gepressten Meeresalgen, die ihre Haut beruhigen und befeuchten.“

Montagne Jeunesse Tuchmaske Totes Meer

Anwendung

Die Anwendung gestaltet sich einfach: Die Maske legt man auf das gereinigte Gesicht, nimmt sie nach 5-10 Minuten Einwirkzeit wieder ab, massiert die Reste der Maske etwas ein und spült danach das Gesicht mit kaltem Wasser ab. Die Anwendung funktioniert einfach und schnell. Die Tuchmaske hat einen kühlenden Effekt und kribbelt auf der Haut. Ich persönlich finde das eher unangenehm. Wie man auf dem Bild erkennen kann, passt die Maske auch nicht perfekt, an der Nase fehlt Material, dafür entstehen an den Wangen Falten.

Duft

Eigentlich habe ich wirklich kein empfindliches Näschen, aber bereits beim Öffnen der Verpackung schlägt einem der salzige, intensive Geruch entgegen. Mit der Maske auf dem Gesicht brennt er wirklich unangenehm in der Nase, Niesreiz lässt sich nur gerade so unterdrücken, auch in den Augen brennt er leicht. Eine entspannende Kosmetikbehandlung sieht anders aus. An sich ist der Duft nicht schlecht, es riecht nach Meer und Salz, allerdings deutlich zu intensiv.

Montagne Jeunesse Tuchmaske Totes Meer

Wirkung

Ich habe die Maske sowohl mit 5 als auch 10 Minuten Einwirkzeit getestet. Nach 5 Minuten fühlt sich die Haut noch erfrischt an, nach 10 Minuten hatte ich deutliche Rötungen, die erst nach weiteren 15 Minuten wieder verschwunden waren, die Maske hat bei dieser Einwirkzeit meine Haut also eher strapaziert. Nach der Anwendung beginnt die Haut etwa nach 20 Minuten wieder zu spannen, sie kann sie also nicht wie versprochen ausreichend befeuchten. Einen Effekt am nächsten Morgen oder ähnliches konnte ich leider nicht feststellen, meine Haut wirkte weder verjüngter noch reiner.

Mein Fazit

Weder fand ich die Anwendung angenehm (beißender Geruch, kribbelt auf der Haut) noch konnte mich die Wirkung überzeugen (Rötungen, spannende Haut, keine positiven Effekte festgestellt). Ich kann euch von diesem Produkt also leider nur abraten, außer ihr habt sehr unempfindliche Haut und Geruchsnerven.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Maske

Dieser Artikel wurde seitdem 1066 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XOOOOansprechender Duft
XXOOOangenehmes Hautgefühl während der Einwirkzeit
XXXOOangenehmes Hautgefühl nach dem Entfernen der Maske
XXXOOtolles Verwöhnprogramm für die Gesichtshaut
XXOOOhält was der Hersteller verspricht

Gesamtwertung: 2,2 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige