Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea 3in1 Reinigung Peeling Maske

Für mich nur als Maske brauchbar. Wer dieses Produkt als Peeling oder Reinigung verwenden möchte, sollte sich meiner Meinung nach was anderes suchen!

Anzeige

Heute stelle ich euch das Produkt „Balea 3in1 Reinigung Peeling Maske“ vor. Es kostet 1,95€ und ist nur bei dm erhältlich. Außerdem enthält es 150ml und ist in meinem Fall nach dem Kauf über 2 Jahre haltbar.

Verpackung
Die Verpackung ist in Weiß & Hellgrün gehalten und man sieht auf der Vorderseite neben einer Frau das Balealogo. Auf der Rückseite stehen Herstellerversprechen, Anwendung und Information zum Produkt.

Herstellerversprechen
„Die sanfte Intensiv-Pflegeserie für klare, schöne Haut. Mit Fruchtsäure ist sie speziell auf Mischhaut und zu Unreinheiten neigende Haut abgestimmt. Soft & Care 3in1: drei effektive Anwendungen zur Reinigung – in einem einzigen Produkt. Als Waschgel klärt es die Haut porentief – Schmutzpartikel, Talg und Make-up werden sanft, aber gründlich entfernt. Als Peeling öffnet es die Poren und beseitigt alte Hautschüppchen – das Hautbild wird feiner und ebenmäßiger. Als intensiv klärende Maske reguliert es den Talgüberschuss, Unreinheiten wird so vorgebeugt. Gleichzeitig wird die Haut entspannt und mattiert. Die 3in1 Reinigung, Peeling, Maske ist vegan.“

Mein persönlicher Eindruck
Die Tube liegt gut in der Hand, lässt sich gut öffnen und verschließen. Die Dosierung ist durch das kleine Loch sehr einfach. Der Geruch ist meiner Meinung nach wirklich unangenehm und riecht ungefähr wie Mehl und noch was anderes, was ich aber nicht definieren kann.

Reinigung: Für die Reinigung finde ich das Produkt persönlich nicht gut, da es sich auf der nassen Haut nicht gut verteilen lässt. Das Abwaschen ist auch nicht sehr einfach, da das Produkt zum Beispiel an der Nase auch nach mehrmaligem Abwaschen noch dran hängt.

Peeling: Die oben genannten Gründe treffen hierfür auch zu. Außerdem finde ich die Peelingkörnchen für ein Peeling zu klein.

Maske: Von Anfang an fand ich, dass die Konsistenz am meisten maskenartig ist. Auf der trockenen Haut lässt es sich auch viel besser verteilen und brennt nicht. Ich habe es ein wenig länger einziehen lassen und danach mit einem Wattepad abgenommen und nochmal mein Gesicht gewaschen. Dies geht einfach und danach ist meine Haut sehr weich und geschmeidig.

Für mich zwar nur als Maske brauchbar, was aber auch der Grund war, wieso ich es mir gekauft habe.
Einen mattierenden Effekt konnte ich allerdings nicht festellen, Pickel habe ich von diesem Produkt aber nicht bekommen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 5339 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XOOOOansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 1x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Balea ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.