Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Dresdner Essenz Wellness Wärmende Badeessenz Schokolade/Cranberry

Der Duft gefällt mir sehr gut und wenig Schaumbildung mag ich generell bei Badezusätzen. Wer allerdings etwas "intensiv Pflegendes" möchte, wie der Hersteller verspricht, sollte ein Badeöl nehmen.

Anzeige

Hersteller: Dresdner Essenz
bezahlter Preis: 0,95 Euro
Inhalt: 60 g (1 Vollbad)
Haltbarkeit: Nicht auf der Verpackung gefunden…

Herstellerversprechen:
„Ihre Haut wird durch reichhaltige Kakaobutter in Verbindung mit Avocadoöl intensiv gepflegt und vor dem Austrocknen geschützt. Antioxidativ wirksames Cranberrykernöl optimiert die hauteigenen Regenerationsprozesse und verzögert die umweltbedingte Hautalterung.
OHNE PEG-Emulgatoren, OHNE Alkaliseifen,OHNE Sodium Laureth Sulfate,OHNE Mineral- und Silikonöle sowie OHNE Konservierungsstoffe.“

Das Badesalz befindet sich in einem Plastikbeutelchen, das man leicht an den Seiten aufreißen kann.
Das silberne Label „intensiv pflegend“ hat mich besonders gereizt, da ich es auf keinem anderen Badezusatz von Dresdner Essenz gefunden habe.

Das Pulver ist fein und weiß.

Im einlaufendem Wasser löst es sich gut und selbstständig auf. Es macht das Wasser nur etwas milchig, färbt also nicht und macht daher auch garantiert keine Sauerei. 😀
Schaum bildet sich kaum, auf dem Foto kann man ein kleines Häufchen sehen, das durch das Einlassen des Wassers entsteht. Es ist allerdings schnell wieder weg, nur weiße, milchige Schlieren sind beim Baden an der Wasseroberfläche.
Das gefällt mir gut, da ich kein großer Schaumfan bin.

Das Wasser duftet mit diesem Badezusatz intensiv und angenehm nach Schokolade. Mich erinnert es am ehesten an Vollmilchschokolade, also nicht einfach reiner Kakaogeruch, sondern etwas süßer, vielleicht mit einem Hauch Vanille.
Cranberryduft war nicht dabei, wurde aber nicht versprochen. Lediglich Cranberryöl ist enthalten. Also wieder ein Produkt, bei dem man sich das Herstellerversprechen durchlesen sollte, bevor man auf eine ausgefallene Duftkomposition hofft.
Der Duft ist beim Aufreißen des Tütchens und beim Einlassen des Wassers sehr intensiv, beim Baden ist er etwas schwächer aber für mich sehr angenehm und vor allem konstant wahrzunehmen, was ich sehr gut finde. Ich bin immer etwas enttäuscht, wenn Duft von Badezusätzen während des Badens verfliegt.
Der Duft bleibt vielleicht gerade eine Minute nach dem Abtrocknen auf der Haut zurück, im Bad ist er noch ungefähr eine Stunde nach dem Baden wahrzunehmen.

Die Pflege hat mich leider etwas enttäuscht, da ich unter „intensiv pflegend“ ein reichhaltigeres Bad erwartet habe. Beim Planschen legt sich zwar ein leicht cremig-öliger Film um die Haut, der lässt sich aber leicht abstreifen und nach ungefähr der Hälfte das Bads (ca. 20 Minuten) war er auf einmal weg…entweder er hat sich in Luft aufgelöst oder das gesamte Öl des Badezusatzes ist eingezogen, was ich nicht glaube, da sich meine Haut zwar gepflegter anfühlte als bei einem Bad im klaren Wasser, aber das Eincremen blieb nicht aus. Vor allem an den Schienbeinen brauche ich im Winter etwas mehr Pflege und mit einem Ölbad brauche ich mich nach dem Baden nicht zusätzlich eincremen.

Inhaltsstoffe:
Sodium Sulfate, Solanum Tuberosum Starch, Parfum, Hydrated Silica, Sodium Methyl Oleoyl Taurate, Sodium Chloride, Theobroma Cacao Seed Butter, Panthenol, Vaccinium Macrocarpon Seed Oil, Persea Gratissima Oil, Citrus Aurantium Amara Peel Oil, Aqua, Citric Acid, Limonene, CI 77891

Dieser Bericht erscheint auch auf anderen Testportalen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Badezusätze

Dieser Artikel wurde seitdem 2904 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXangenehmer Duft
XXXXXsanft zur Haut
XXXOOspendet Feuchtigkeit
XXXXO sorgt für angenehmes Hautgefühl nach dem Baden

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige