Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Natasha Denona Metropolis Palette

Die Königin der Lidschatten ist zurück und lässt Beauty-Träume wahr werden. Denn dieses "Schätzchen" garantiert euch die tollsten Make-up Looks.

Anzeige

Für viele von euch ist Natasha Denona schon lange kein Geheimtipp mehr, wenn es um hochwertige Schminke geht. Und das zu Recht, denn die Produkte in ihrem Sortiment liegen toll auf der Haut und lassen das Gesicht strahlen. Das neueste Haben-wollen-Produkt Marke Natasha Denona ist die limitierte Lidschattenpalette Metropolis (umgerechnet rund 117,00 €).

Zugegeben, günstig ist das Teilchen nicht, aber ihr bekommt auch 28 verschiedene Nuancen, die es bislang in der Lidschatten-Range von Natasha Denona nicht zu kaufen gab. Zudem ist auch die cremige Formulierung der gepressten Lidschatten neu. Sie verschmilzt geradezu mit der zarten Haut um die Augen und punktet mit einer starken Pigmentierung.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Natasha Denona (@natashadenona) am

Farblich inspiriert ist die Metropolis Palette übrigens von DER Metropole überhaupt: New York! Genauer gesagt, vom Farbschema des Big Apple im 20. Jahrhundert. Schauen wir uns die Palette genauer an, sehen wir matte sowie irisierende Töne, die sich vornehmlich im Beige-, Gelb- und Orangebereich bewegen. Aber auch bräunliche Farbnuancen, Grüntöne, Gold, Blau und ein Fuchsiaton sind in der Metropolis Palette enthalten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Natasha Denona (@natashadenona) am


Unser Fazit: Eine Palette mit schönen und alltagstauglichen Farben. Ob der hohe Preis gerechtfertigt ist, zeigt sich wohl erst dann, wenn wir wissen wie lange die Palette im täglichen Gebrauch tatsächlich „überlebt“.

Shoppt die limitierte Lidschattenpalette ab sofort auf natashadenona.com. Behaltet aber vorsichtshalber auch den deutschen Sephora-Shop im Auge, denn wenn das make-up piece hier zu haben ist, spart ihr euch die teuren Versandkosten.

Dieser Artikel wurde verfasst am 12. September 2019
von in der Kategorie Allgemein, Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 64 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.