Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Urban Decay VICE Lipstick, Farbe: Big Bang (Metallized)

Also Big Bang trifft es ja mal wieder wie die Faust auf's Auge! Klar, die Farbe ist schon mal der Knaller, aber wie ich zu ihr gekommen bin auch!

Anzeige

Urban Decay Vice Lipstick, Farbe: Big Bang (Metalized)

Wir werden ja regelmäßig von Urban Decay mit vielen wunderschönen Produkten verwöhnt. Selbst wenn wir diese ganzen Schmuckstücke an unsere Testerinnen weitergeben, erfreuen sich zumindest unsere Augen an den immer toll designten Teilchen. Die lösen bei mir immer gleich ein „soforthabenwill“-Reflex aus. 😉

Was haben wir uns gefreut, als die Presseeinladung von Urban Decay in die Redaktion flatterte – ein Abend in einem Donnerstagsclub in Hamburg mit Urban Decay!

Dort angekommen, wurden wir gleich eingeladen uns die Lippen schminken zu lassen. Bei 100 verschiedenen Farben und sechs unterschiedlichen Finishes ist die Qual der Wahl allerdings extrem groß. Mel entschied sich für ein Knallrot und ich wagte mich an ein kräftiges Lila. Joa, ganz nett, aber „unsere“ Farben waren es dann doch nicht.

Urban Decay Vice Lipstick, Farbe: Big Bang (Metalized)

Bei einigen Cocktails rätselten wir uns nun durch die zahlreiche Farbauswahl um letztendlich festzustellen, dass Mel sowieso nicht so der Lippenstift-Junkie ist, und ich, nun ja, ich konnte mich einfach (mal wieder) nicht entscheiden. Auf einem riesengroßen Werbefoto blickte mich das Testemonial von Urban Decay, Ruby Rose, mit laszivem Blick und wunderschön geschminkten Lippen an. WHAT? DIE Farbe wollte ich haben! Ein kräftiges Pink mit einem außergewöhnlichen Schimmer. Sherlock-Evy und Watson-Mel kramten ihre Lupen raus und nahmen die Fährte auf. Ein herumliegender Flyer verriet uns kurzerhand die Farbe: „Big Bang“! Alles klar! Den kauf ich mir, dachte ich noch so bei mir!

Urban Decay Vice Lipstick, Farbe: Big Bang (Metalized)

Bei solchen Presse-Events bekommt man am Ende ja immer ein kleines Goodie-Bag mit. Da sind dann ein paar Produkte der Marke enthalten, aber das man dort nun genau das findet, was man sich wünscht, ist ja eher unwahrscheinlich.

Doch Urban Decay muss meinen Wunsch erhört haben! Wir bekamen jeder eine Tüte, in der vier (!) Lippenstifte, das All Nighter Long-Lasting Makeup Setting Spray in praktischer Reisegröße und eine Mascara zu finden waren. Und glaubt ihr’s? In meiner (nur in meiner, nicht in Mels) Tüte war tatsächlich der Urban Decay Vice Lipstick in der Farbe „Big Bang“! Freudentänzchen!

Urban Decay Vice Lipstick, Farbe: Big Bang (Metalized)

Zuhause beim Auspacken habe ich dann erst gesehen, was für ein Finish dieser Lippenstift hat. Es nennt sich Metallized und beinhaltet viele kleine, aber feine Schimmerpartikelchen.

Urban Decay Vice Lipstick, Farbe: Big Bang (Metalized)

Wenn man die Farbe aufträgt, spürt man ein minimales Kratzen auf den Lippen durch diese Partikelchen. Aber wenn man es vor dem Spiegel macht, ist man schon alleine von der wahnsinnig guten Farbabgabe, sowie vom Finish so geflasht, dass das Gefühl sofort in den Hintergrund tritt. Die Farbe hält, je nach Beanspruchung, einige Stunden auf den Lippen. Sie verschwindet auch bis zum Ende des Tages nicht komplett, sie ist dann einfach nur nicht mehr so knallig. Die Lippen sehen noch pink aus und das Glitzer-Finish ist zwar weniger, aber immer noch zu sehen. Eigentlich super, denn ich hab keine Lust den Lippenstift mitzunehmen und nachzutragen. Er trocknet die Lippen nicht aus, sie fühlen sich wirklich so gepflegt an, als hätte ich einen Pflegestift aufgetragen. Top!

Urban Decay Vice Lipstick, Farbe: Big Bang (Metalized)

Regulär kostet der Urban Decay Vice Lippenstift runde 19,- €.

Ich bin ehrlich, ich würde mir zweimal überlegen ob ich so viel Geld für einen Lippenstift ausgeben muss und kann mir auch nicht vorstellen, dass der Preis gerechtfertigt ist, aber ich bin auch kein Lippenstift-Junkie. Für Nagellack, der im Verhältnis ja auch deutlich länger hält, gebe ich allerdings gerne mal mehr aus.

Urban Decay Vice Lipstick, Farbe: Big Bang (Metalized)

Und das sagt der Hersteller über sein Produkt:
„Machen Sie sich bereit! Die Vice Lipsticks von Urban Decay kommen in einer unglaublichen Farbvielfalt und sechs verführerischen Texturen: Mega Matte, Comfort Matte, Cream, Metallized, Sheer und Sheer Shimmer. Ein Auftrag genügt und Ihre Lippen erstrahlen in sündiger Farbe, die nicht verläuft oder verschmiert und sich unglaublich angenehm auf den Lippen anfühlt. Das Pigment-Infusion-System macht den Lipstick so supersinnlich und cremig und ermöglicht einen mühelosen und absolut ebenmäßigen Auftrag. Die Formel mit Sheabutter, Aloe vera, Jojoba-, Avocado- und Babassu-Öl pflegt Ihre Lippen ultraweich und geschmeidig, während Vitamin C und Vitamin E mit wertvollen Antioxidantien schützen.“

Quelle: Douglas.de

Demnächst teste ich auch mal das Setting Spray und die Mascara von Urban Decay. Ich bin gespannt, ob diese Produkte auch ein Liebling von mir werden!

Dieser Artikel wurde verfasst am 8. September 2016
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 1488 mal gelesen.

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.