Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Die nominierten Düfte für die Endrunde stehen fest

Hochkarätige Fachjury, unterstützt durch Collien Fernandes und Hendrik Hey, hat Finalisten nominiert. Große Marken und kleine Anbieter gehen chancengleich ins Rennen um den wichtigsten Preis der Parfumbranche.

Anzeige

Am 7. Mai 2010 verleiht die Fragrance Foundation Deutschland in Berlin den Deutschen Parfumpreis DUFTSTARS. Welche Düfte für diese wichtigste Auszeichnung der Kosmetikindustrie im Bereich Parfum nominiert sind, hat jetzt eine 18-köpfige Fachjury entschieden, nachdem sie im Rahmen einer halbtägigen Sitzung über 100 Düfte begutachtete. Dem Gremium gehören Vertreter von Riech- und Duftstoffherstellern, von Handel, Medien und Verlagen an. Prominente Mitglieder waren die VIVA-Moderatorin Collien Fernandes und der Moderator und Wissenschaftsjournalist Hendrik Hey („Welt der Wunder“).

Die DUFTSTARS werden in vier Kategorien, jeweils für Damen- und Herrendüfte verliehen: „Klassiker“, „Exklusiv“, „Prestige“ und „Lifestyle“. Abgesehen vom Bereich „Klassiker“, stehen die entsprechenden Duftneuheiten zur Wahl. Die Sieger dieser Kategorien kürt schließlich eine ca. 250-köpfige Branchenjury in einem geheimen Wahlverfahren unter notarieller Aufsicht. Darüber hinaus sind verschiedene Sonderrubriken und die Vergabe des Publikumspreises geplant. Fest steht schon jetzt: Die Namen der DUFTSTARS-Gewinner 2010 bleiben bis zum 7. Mai streng geheim.

„In diesem Jahr gab es erfreulicherweise so viele Einreichungen wie noch nie“, so Martin Ruppmann, Geschäftsführer der Fragrance Foundation Deutschland und des VKE-Kosmetikverbands. Er betont, dass sowohl große Marken als auch kleine Anbieter gleichberechtigt ins Rennen  gingen. „Die Jury hat das Potenzial aller Kandidaten gewogen und auch das Gewicht der so genannten Kleinen für schwer befunden.“ Der aktuelle Duftjahrgang zeichne sich durch eine enorme Vielfalt aus, die allen Bedürfnissen des Marktes entspreche. „Diese authentische Mischung sorgt für Glaubwürdigkeit“, so Ruppmann weiter. „Von der Kosmetikindustrie und den Parfümeuren wird erwartet, dass sie ihre Kreationen in jedem Jahr innovativ gestalten. Das ist ihnen wieder hervorragend gelungen.“

Die Finalisten in alphabetischer Reihenfolge

Kategorie Exklusiv

Damen

BOIS 1920
I Preziosi: Vento di Fiori

LA PRAIRIE
Life Threads Silver, Gold & Platinum

MARC JACOBS
Lola

NARCISO RODRIGUEZ
Essence

VIKTOR & ROLF
Eau Mega

Herren

LA MARTINA
Cuero

LINARI
Vista Sul Mare

MARC JACOBS
Lemon

TOM FORD
Grey Vetiver

TRUE RELIGION
Men

Kategorie Prestige

Damen

DIOR
Miss Dior Chérie L’Eau

GUCCI
Flora by Gucci

HUGO BOSS
BOSS Orange

JIL SANDER
Jil

YVES SAINT LAURENT
Parisienne

Herren

DAVIDOFF
Hot Water

DSQUARED², HE WOOD
Rocky Mountain Wood

GUCCI
Gucci by Gucci Pour Homme

PACO RABANNE
1 Million

SHISEIDO
Zen for Men

Kategorie Lifestyle

Damen

HALLE BERRY
Halle

KATE MOSS
Vintage

BETTY BARCLAY
Beautiful

AVRIL LAVIGNE
Black Star

MEXX
MEXX Black Woman

Herren

DAVID BECKHAM
Signature Story

TONINO LAMBORGHINI
Esplosivo

s.OLIVER
Casual

MEXX
MEXX Black Man

REPLAY
REPLAY Your Fragrance

Kategorie Klassiker

Damen

CHANEL
Allure

DIOR
J’Adore

SERGE LUTENS
Féminité du Bois

THIERRY MUGLER
Angel

YVES SAINT LAURENT
Opium

Herren

AZZARO
Azzaro pour homme
BVLGARI
Bvlgari pour homme

CHANEL
Allure Homme

ISSEY MIYAKE
L’Eau d’Issey pour homme

JEAN PAUL GAULTIER
Le Male

Die Jurymitglieder:
Wolfgang Blume, Symrise
Anja Braunreiter, Gabriel Parfumerie
Gisa Buhlmann, Firmenich
Collien Fernandes, VIVA-Moderatorin
Hendrik Hey, Moderator und Produzent “Welt der Wunder”
Prof. Dr. Thomas Klindt, Kanzlei Noerr
Julia Krause, GLAMOUR
Edith Lücke, Parfümerie Lücke
Mattias Mußler, Parfümerie Mußler
Stephanie Neubert, OK! Magazin
Michael Rotermund, Parfümerie Douglas
Margit Rüdiger, InStyle
Nadja Schaer, InTouch
Angela Schöneck, BRIGITTE
Susanne Stoll, INSIDE beauty
Bodo Thiemann, Parfümerie Thiemann
Annegret Treseler, Galeria Kaufhof Berlin
Ursula Wandel, Givaudan France

Quelle (Foto & Text): POSITION Institut für Kommunikation

Dieser Artikel wurde verfasst am 9. Februar 2010
von in der Kategorie Magazin

Dieser Artikel wurde seitdem 3663 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige