Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Hansaplast Anti Hornhaut 2in1 Peeling

Solide, erfüllt bei mir aber nicht alle Produktversprechen.

Anzeige

Das 2in1 Anti Hornhaut Peelings ist in der gewohnten Hansaplast-Verpackung. Farblich in Weiß und Grün gehalten, mit roter und dunkelblauer Aufschrift. Das Peeling befindet sich in einer mittelgroßen Tube, die sich durch einen Klappverschluss leicht öffnen und wieder verschließen lässt. Auf der Rückseite lassen sich Produktversprechen sowie Anwendungsempfehlungen entnehmen. Die Idee des Peelings besteht aus zwei Phasen. In der Peelingphase sollen Bimssteinpartikel und natürliches Gebirgssalz schonend spröde Haut entfernen. Zugleich setzt die Pflegephase ein, in der durch eine reichhaltige Formel aus Mandelöl und Urea eine intensive Pflege für weiche und zarte Haut wirksam werden soll. Das Ergebnis soll sofort spürbar sein, in Form von samtweichen Füßen. Zur Anwendung empfiehlt der Hersteller eine haselnussgroße Menge auf die feuchten Füße zu geben, insbesondere auf die Fußsohlen und dies anschließend mit leichtem Druck ein zu massieren. Danach alles gründlich mit reichlich warmem Wasser abspülen und die Füße abtrocknen. Als Extra-Tipp legt Hansaplast dem Verbraucher die anschließende Verwendung der Anti Hornhaut Intensiv-Creme aus eigenem Hause ans Herz. Als Hinweis ist noch zu lesen, dass während und nach der Anwendung möglicherweise Rutschgefahr besteht und deshalb ein Fuß nach dem anderen in den Genuss der Anwendung kommen soll. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. Na dann kann es ja jetzt losgehen!

Das Produkt lässt sich durch die Tube leicht dosieren. Da die Konsistenz recht fest ist, besteht nicht die Gefahr zu viel Peeling heraus zu drücken. Farblich ist es weiß, mit blauen Körnchen. Hierbei handelt es sich allerdings nicht ausschließlich um die Peelingkörner, habe ich das Gefühl. Ich denke, es handelt sich dabei um Wirkstoffe, die bei der Anwendung freigesetzt werden. Denn auch die weißen Partikel nehme ich als rau wahr (Bimssteinpartikel). Der Geruch ist cremig – pflanzlich. Während des Einmassierens fühlt es sich in etwa an wie feines Schleifpapier. Das klingt im ersten Moment unangenehm, ist es aber nicht. Damit möchte ich nur verdeutlichen, dass es ein gleichmäßiger Effekt ist. Oft haben Peelings vereinzelte Körner, die an der Haut reiben. Ich persönlich empfinde das eher als unangenehm! Hier hat man das Gefühl, dass das ganze Produkt etwas tut. Dadurch, dass man das Produkt mit den Händen einmassiert, werden auch diese zugleich behandelt. Wie praktisch! Ob das Peeling sanft genug ist, um auch empfindliche Haut nicht zu reizen, stelle ich etwas in Frage. Ich denke hier wird dieses 2in1 Peeling eventuell nicht optimal sein. Das Abspülen gelingt ohne großen Aufwand.

Nach dem Abtrocknen fühlen sich meine Füße glatt an. Jedoch empfinde ich sie als etwas trocken. Auf eine Creme kann ich leider nicht verzichten. Hierfür verwende ich die Hansaplast „Samt & Seide intensiv pflegende Fußcreme“, die ich glücklicherweise noch aus einem anderen Gruppentest zu Hause habe. 🙂

Mein Fazit: Nach der offiziellen Testphase muss ich sagen, dass mich das Peeling nicht vollständig überzeugt hat. Die sogenannte Pflegephase bleibt bei mir nahezu aus und um eine abschließende Creme komme ich nicht herum. Das Gefühl während der Anwendung ist für mich allerdings sehr angenehm und hat auch meiner Hornhaut entgegengewirkt. Dann kann dem Barfuß laufen ja nichts mehr im Wege stehen! Dieses Produkt findet ihr in einigen Apotheken und Drogeriemärkten, die Hansaplast führen. Preislich liegt es bei ca. 4 € für 75ml.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Hansaplast Foot Expert Anti Hornhaut 2in1 Peeling

Dieser Artikel wurde seitdem 2398 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXOOreinigt schonend & sanft
XXXXXentfernt abgestorbene Hautschüppchen
XXXXOlässt sich leicht wieder abspülen
XXXXXdie Haut fühlt sich danach glatt & geschmeidig an

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Hansaplast Anti Hornhaut 2in1 Peeling”

  1. .amable-

    wollte noch hinzufügen, dass es sich bei den weißen Partikeln natürlich auch um das Gebirgssalz handelt!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.