Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

uma cosmetics Viva La Volume Mascara, Farbe: Schwarz

Eine gute Mascara für einen kleinen Preis! Länge, Volumen, Definition und Schwung sind hier gegeben und die Haftfestigkeit ist ebenfalls in Ordnung. Testet sie, bei dem Preis lohnt es sich! :)

Anzeige

uma cosmetics Viva La Volume Mascara, Farbe: Schwarz

Liebe Leserinnen! 🙂
Heute möchte ich euch wieder ein Produkt vorstellen, was ich für Pinkmelon testen durfte. Hierbei handelt es sich um die Viva La Volume Mascara von uma cosmetics – der Marke, mit der ich meine ersten Schminkerfahrungen machte (da war ich 11 oder 12) und die als erstes auf meinem „Schminktisch“ Platz nehmen durfte. Damals war ich auch sehr zufrieden damit. Nur kennt ihr das sicher auch – am Anfang gibt es so viele neue Produkte zu entdecken, da verliert man eine einzelne Marke mal schnell aus den Augen und gerade dann, wenn es sie – wie es hier der Fall war – irgendwann bei dm nicht mehr gibt. Aber schauen wir doch, ob ich heute immer noch so zufrieden bin und ob sie hält, was sie verspricht…

Allgemeine Produktinformationen:
Diese Marke gibt es wie gesagt nicht in der Drogerie zu kaufen. Sondern nur z.B. bei real, Metro, Globus und Edeka oder online auf pinkpanda.de, kosmetik4less.de, beautyplaza24.de. Für 9,5 ml, die 6 Monate haltbar sind, zahlt ihr ca. 4,98 €.

uma cosmetics Viva La Volume Mascara, Farbe: Schwarz

Herstellerversprechen:
„Hoch lebe das Volumen! Die neue uma cosmetics VIVA LA VOLUME MASCARA mit innovativer 5-Faserbürste umhüllt jede einzelne Wimper mit einer cremigen und schonenden Textur. Sie verleiht den Wimpern atemberaubendes Volumen sowie Länge. Für einen VIVA LA VOLUME Augenaufschlag!“

Inhaltsstoffe:
AQUA, CERA ALBA, STEARIC ACID, BUTYLENE GLYCOL, ACACIA SENEGAL GUM, GLYCERYL DIBEHENATE, HYDROGENATED OLIVE OIL, VP/EICOSENE COPOLYMER, SYNTHETIC BEESWAX, AMINOMETHYL PROPANEDIOL, GLYCERYL CAPRYLATE, POLYBUTENE, OLEA EUROPAEA FRUIT OIL, SORBITOL, HYDROXYETHYLCELLULOSE, ZINC STEARATE, PANTHENOL, OLEA EUROPAEA OIL UNSAPONIFIABLES, CELLULOSE, POTASSIUM SORBATE, METHYLPROPANEDIOL, CAPRYLHYDROXAMIC ACID, CI 77499.

Bei Inhaltsstoffen von dekorativer Kosmetik halte ich mich ja eigentlich eher bedeckt, da ich dies nicht so wichtig finde. Hier muss ich aber wirklich sagen, dass ich es super finde, dass Bienenwachs (nach Wasser) direkt an zweiter Stelle steht und der Mascara somit auch pflegende Eigenschaften verleiht. Hier kann sich so mancher teure oder auch im Preis durchschnittlicher Hersteller eine riesige Scheibe von abschneiden!!!

uma cosmetics Viva La Volume Mascara, Farbe: Schwarz

Design:
Das metallisch glänzende Pink der Tube macht diese auf jeden Fall zu einem Hingucker und all den anderen Mascaras. Lediglich die Form ist eher gewöhnlich und realiv breit und gerade. Die Aufschrift des Namens fällt durch das groß und fett gehaltene Wort „Volume“ zusätzlich noch ins Auge. Ich finde das Design okay, vielleicht eine etwas schönere bzw. geschwungenere Form der Flasche wäre schön gewesen, aber das ist natürlich Geschmackssache und bei einem solchen Produkt eher weniger von Bedeutung.

Die Bürste:
Die Bürste dieser Mascara ist relativ breit und dick. Durch den geraden Schnitt wirkt sie eher wenig spektakulär, was ich sehr schade fand. Heutzutage haben die meisten Bürsten – gerade bei Volumenmascaras so tolle, verschiedene Formen – da wäre sicherlich noch mehr drin. Allerdings sind die vielen, fluffig-weichen Borsten dafür auch wieder ein Pluspunkt.

Meine Erfahrung:
Da ich um ehrlich zu sein zurzeit ein Serum verwende, welches die Wimpern wachsen lässt und stärkt, habe ich mich während der Testphase fairerweise dazu entschlossen, ein Vorher-Nachher Bild (also ohne Schminke und dann mit Mascara) in den Bericht einzufügen und nicht – so wie sonst – nur ein Bild meiner getuschten Wimpern, da dies sonst das Ergebnis verfälschen würde. Schauen wir aber erstmal, was die Mascara alles so können sollte und was sie tatsächlich kann:

01 Anwendung
Da das Produkt eine vergleichsweise nasse Konsistenz besitzt, ist die Gefahr, dass man zu viel verwendet und die Wimpern verkleben, realtiv groß. Daher streiche ich die Bürste nach dem Herausziehen noch einmal zusätzlich vorsichtig an einem Tuch ab, eher ich das Produkt auf meine Wimpern auftrage. In Zickzack-Bewegungen trage ich sie dann auf, bis ich das gewünschte Ergebnis erzielt habe. Während meines Tests habe ich selbstverständlich keine andere Mascara verwendet, sondern diese jeden Tag.

02 Länge
Wie bereits erwähnt, verwende ich zurzeit ja ein Wimpernserum, welches die Wimpern länger wachsen lässt. Durch meine weißen Spitzen und meine Schlupflider kommt das aber eh nicht so zur Geltung wie bei anderen. Trotzdem merke ich erst, wie lang meine Wimpern tatsächlich sind, wenn ich Mascara verwende. Obwohl im Herstellerversprechen nicht die Rede von zusätzlicher Länge ist, aber dafür auf der Tube „für extrem lange und voluminöse Wimpern“ zu lesen ist, gehe ich daher kurz darauf ein. Die Mascara kann mithilfe der Zickzack-Bewegungen auf jeden Fall noch etwas mehr Länge rausholen, als bei mir schon gegeben ist. So reichen mir meine Wimpern bis in meine (sorry, zurzeit ungezupften) Augenbrauen. Das finde ich persönlich sehr gut für eine Mascara dieser Preisklasse. Würde ich das Serum nicht verwenden, würde das vermutlich nicht der Fall sein, aber ich schätze, dass der Längenutnerschied zwischen ungeschminkt und geschminkt trotzdem extrem wäre, was ich auch am Anfang der Testphase dieser Mascara, als sie noch nicht so lang waren, beobachten konnte. Daher gibt es hier auch Pluspunkte!

03 Volumen & Schwung
Kommen wir nun zum Wesentlichem dieser Mascara – deren Volumen. Zunächst muss ich sagen, dass ich von Natur aus eher feine Wimpern haben. Ich habe bereits viele volumisierende Wimperntuschen getestet, aber nie konnte mich eine vollstens überzeugen. Dieser hier tut aber im Grunde, was sie soll – sie lässt meine Wimpern voller erscheinen und sie sehen nicht mehr so aus wie dünne „Beinchen“. Also auch hier ein sehr gutes Ergebnis. Zusätzlich dazu entsteht meiner Meinung nach auch ein schöner Schwung (Ich hoffe, das kann man auf den Fotos sehen).

04 Definition
Durch die eher nasse Konsistenz und die dicke, fluffige Bürste hatte ich befürchtet, dass meine Wimpern schnell verkleben. Dies ist aber ganz und gar nicht der Fall. Denn streift man die Bürste vorher vorsichtig an einem Tuch ab (Das muss man nur am Anfang, wenn die Tube noch recht neu ist, nach ca. einer Woche hatte ich mich daran gewöhnt), werden die Wimpern wunderschön definiert und getrennt. Fliegenbeine entstehen ebenfalls nicht und so bin ich auch mit dieser Leistung sehr zufrieden.

uma cosmetics Viva La Volume Mascara, Farbe: Schwarz

uma cosmetics Viva La Volume Mascara, Farbe: Schwarz

05 Farbintensität Diese finde ich ebenfalls ziemlich gut. Meine hellen Spitzen überdeckt die Mascara problemlos und somit kommt auch die eigentliche Länge noch mal etwas mehr zur Geltung. Das schöne intensive und deckende Schwarz hält den ganzen Tag über und auch hier stellt mich die Leistung in jedem Fall zufrieden.

06 Haftfestigkeit
Wie bereits erwähnt, hält die Farbe den ganzen Tag an. Auch die Mascara an sich verschmiert selbst bei Regen nicht bzw. kaum, obwohl sie nicht wasserfest ist und es gibt im Laufe des Tages keine Pandaaugen. Lediglich kleine Absetzungen auf meinen eher öligen Lidern sind zu finden, die man aber mit dem Finger wegwischen kann. Ansonsten bin ich hier recht zufrieden.

07 Entfernung
Diese gestaltet sich hier auch sehr schonend und einfach. Im Laufe des Tages bröcklte die Mascara glücklicherweise nicht und auch beim Abschminken bleibt dies aus. Das cremige rodukt lässt sich super einfach und schonend entfernen – ohne Rötungen oder Brennen. Daumen hoch!

Mein Fazit:
Ich kann die Mascara jedem empfehlen, der seine Wimpern optisch verlängern möchte und sich mehr Fülle und Schwung wünscht. Die Mascara hält den ganzen Tag – bis auf meinen öligen Lidern, die mir dabei öfters einen Strich durch die Rechnung machen und trennt die Wimpern sehr gut. Das intensive Schwarz deckt helle Spitzen wunderbar ab und auch die Entfernung gelingt sehr einfach. Ein weiterer Pluspunkt sind schonende Inhaltsstoffe zu Beginn und der kleine Preis! Lohnt sich auf jeden Fall und da kann man meiner Meinung nach auch nicht viel mit falsch machen!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Mascara

Dieser Artikel wurde seitdem 677 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach auftragen
XXXXOgibt nicht zu viel oder zu wenig Masse ab
XXXXOFormel trocknet schnell
XXXXOWimpern verkleben nicht
XXXXXFormel ist wischfest

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.