Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Maybelline Color Elixir Lippen-Creme-Lack, Farbe: 400 Alluring Coral

Dieser besondere „Lipgloss“ hat mich vor allem durch seine langanhaltende und intensive Farbe wirklich überzeugt. Klare Kaufempfehlung.

Anzeige

Hallo ihr Lieben,
ich durfte für Maybelline das neue colorElixir testen und war total gespannt auf den Lippen-Creme-Lack, der ja in keine wirkliche Kategorie zu passen scheint.

1. Preis:
Der Lippen-Creme-Lack enthält 5ml und kostet ca. 10 Euro.

2. Verpackung:
Hier hat sich Maybelline echt was Besonderes einfallen lassen. Von außen sieht es so aus, als wäre der Lippen-Creme-Lack ein „gewöhnlicher“ Lippenstift unter einem transparenten Deckel. Obwohl man sich denken kann, dass der Lippenstift, den man unter der Hülle sieht, nur eine „Atrappe“ ist, finde ich das Design echt gelungen und passend zur Idee. Tatsächlich ist der Lippen-Creme-Lack nämlich wirklich eine Creme (oder ein Lack), der mit einem weichen Applikator aufgetragen wird. Ähnlich wie bei einem Lipgloss. Aber dazu gleich mehr. Auf jeden Fall schafft es Maybelline, schon in der Verpackung auf die Vielseitigkeit des Produkts anzuspielen, was mir persönlich echt gut gefällt.

3. Herstellerversprechen:
„Machen Sie Ihren Lippen eine Liebeserklärung: Farbe, Glanz und ein unglaubliches Gefühl in nur einem Schritt.
Farbe, Pflege und Glanz – alles was Lippen lieben, vereint in einem einzigen Produkt
Farbintensität eines Lippenstifts – durch vollmundige Pigmente
Spiegelglänzender Effekt eines Lipgloss – durch brillant strahlendes Serum
Cremig-weiches Gefühl eines Lippenbalsams – durch flüssiges Balm-Konzentrat
In elf Nuancen erhältlich, die Herzen höher schlagen lassen“

4. Inhaltsstoffe:
Hier sehe ich ein großes Manko, denn ich konnte die Inhaltsstoffe nirgends ausfindig machen. Weder auf meinem Lippen-Creme-Lack noch auf der Verpackung, die mir geschickt wurde, waren irgendwelche Angaben zu finden. Auf Codecheck Info ist das Produkt noch nicht eingepflegt und auf der Internetseite von Maybelline konnte ich auch keine Informationen finden. Lediglich auf einer amerikanischen Seite eines Online Shops konnte ich eine Liste finden. Jedoch werden in Amerika teilweise andere Farbnuancen unter anderen Nummern und Namen verkauft. Deswegen werde ich, auch wenn es mir Leid tut, hier keine Angabe machen, da ich nicht sicher sein kann, dass die Information stimmt. Ihr werdet aber wenn ihr nach „color elixir ingredients“ sucht recht schnell auf die gleichen Seiten stoßen wie ich, wenn ihr euch die INCIS auf der Seite anschauen wollt. : )

5. Allgemeiner Eindruck:
Die Farbe der Creme ist etwas orangestichiger als es zunächst von außen scheint. Auf meinen Lippen wirkt die Farbe erstaunlicherweise für meine Augen wiederrum etwas mehr in Richtung pink und liegt je nach Lichteinfall zwischen den beiden Fotos der „Verpackung“. Aber Korall würde ich als Farbbezeichnung durchaus gelten lassen.
Ich habe jetzt schon zweimal gelesen, dass Frauen der Geruch der Creme nicht gefällt. Aber ich mag ihn wirklich gerne. Leicht süß, aber auch kosmetisch. Nicht steril. Genauer kann ich den Geruch beim besten Willen nicht beschreiben, der er mich an nichts Spezifisches erinnert. Aber schnuppert einfach im Laden mal dran, es gibt ja eigentlich immer Tester.
Der Applikator hatte es mir sofort angetan. Er erinnert an den eines Lipgloss‘, ist aber insgesamt größer und ein wenig dreieckig. Dabei hat er viele Härchen und ist super weich. SUPER weich!! Ich finde den Auftrag sehr angenehm und einfach und würde mir einen solchen Applikator definitiv auch für normalen Lipgloss wünschen.
Da der Creme-Lack von sich behauptet, die positiven Eigenschaften von Lippenstift, Lipgloss und Lippenbalsam zu vereinen, werde ich auf die Versprechen einzeln eingehen und dort hoffentlich auch Fragen wie Pflege, Glanz und Haftfestigkeit beantworten.

6. „Farbintensität eines Lippenstifts“:
Die Creme ist tatsächlich sehr farbintensiv und somit zum Ausgehen perfekt. Für den Alltag wäre mir die Creme einfach zu auffällig, aber das ist ja Geschmackssache. Auch wenn der Glossy-Effekt langsam nachlässt, bleibt die Farbe an sich geradezu ewig auf meinen Lippen. Unter Essen und Trinken leidet die Farbe selbst erstaunlich wenig und nach über 5 Stunden konnte ich noch deutlich Korall erkennen. Das hatte ich bisher noch bei keinem Lippenstift. Küssen würde ich nicht unbedingt empfehlen, da die Creme stark abfärbt, was aber vor allem dem glossy Finish zu verdanken ist. Insgesamt sind Farbintensität und Haftfestigkeit wirklich 1A!

7. „Spiegelglänzender Effekt eines Lipgloss“:
Ja gut, Spiegelglanz ist jetzt ein bisschen übertrieben. Aber ich muss sagen, dass ich den Beinamen „Lack“ absolut passend finde. Vorher habe ich mich gefragt, was das soll, aber sowohl vom Tragegefühl her als auch optisch erinnert die Creme an Lack. Die Creme glänzt ganz schön auf den Lippen, aber der Lipgloss-Effekt lässt doch recht schnell nach. Der Glanz bleibt minimal bestehen, aber da man wirklich bei jedem Schluck Wasser, Kaffee oder was ihr sonst so trinkt einen wunderschönen Abdruck auf dem Glas/der Tasse hinterlässt, ist das Glossy-Gefühl nur von kurzer Dauer. Dabei ist das Gefühl auf den Lippen für mich kein bisschen klebrig, sondern wirklich cremig und zart. Ich finde den Lackeffekt auf den Lippen super hübsch, aber nach einer Stunde (oder je nach „Belastung“ auch früher) ist davon nichts mehr zu sehen und ihr müsst euch mit dem recht einfachen Glanz des Lippenstiftes begnügen.

8. „Cremig-weiches Gefühl eines Lippenbalsams“:
Als Pflegebalsam würde ich die Creme nicht beschreiben, da der Creme-Lack meine Lippen nicht pflegt, aber ein cremig-weiches Gefühl kann ich bestätigen. Meine Lippen fühlen sich wie nach dem Auftrag sehr weich an und auch nachdem der starke Glanz nicht mehr zu sehen ist, fühle ich eine Art Creme auf meinen Lippen. Dieses Gefühl hält zwar nicht so lange wie die Farbe an sich, aber doch um die 2 bis 3 Stunden, was ich wirklich überraschend finde. Insgesamt sind meine Lippen durch den Creme-Lack nicht gepflegter als zuvor und als Pflegebalsam kann ich das Color Elixir auch nicht empfehlen, aber ich habe oft das Gefühl, dass Lippenstift meine Lippen austrocknet und sich dadurch unschön auf den Rillen und „Falten“ meiner Lippen absetzt. Das Problem hatte ich mit dem Creme-Lack wirklich gar nicht. Gegen trockene Lippen hilft er nicht, aber er trocknet nicht aus und hinterlässt ein weiches Gefühlt. Mehr erwarte ich von einem Lippenstift definitiv nicht!

9. Kaufempfehlung:
Auch wenn Maybelline meiner Meinung nach bei seinen Versprechen ein wenig übertreibt, spreche ich sehr gerne für den Creme-Lack eine Kaufempfehlung aus, denn er hat mich wirklich überzeugt. Bisher hatte ich noch keinen Lippenstift (oder Lipgloss), der was Farbe und Haftfestigkeit angeht mithalten konnte und gleichzeitig meine Lippen nicht ausgetrocknet hat.
Die Farbe ist sehr intensiv und langanhaltend, für kurze Zeit gibt es noch einen für mich bisher einzigartigen glänzenden Lack-Effekt und dazu ein angenehm weiches Lippengefühl.
Da es noch 10 weitere wunderschöne Farbnuancen – von nude über rot bis zu pink und violett – gibt, ist es äußerst wahrscheinlich, dass ich mir noch den ein oder anderen Lippen-Creme-Lack gönnen werde.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lipgloss

Dieser Artikel wurde seitdem 4566 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXOverleiht den Lippen einen intensiven Glanz
XXXXXtrocknet die Lippen nicht aus
XXXXXFormel ist nicht zu klebrig
XXXXXFormel ist langanhaltend

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

2 Antworten zu “Maybelline Color Elixir Lippen-Creme-Lack, Farbe: 400 Alluring Coral”

  1. LovelyLisa

    Ein wirklich sehr interessanter und ausführlicher Bericht! 🙂 Ich hatte auch überlegt, mir einen davon zu kaufen und das werde ich dank deines Berichts dann wohl auch in der nächsten Zeit tun, danke! 😀

  2. irma

    Oh das freut mich, danke Lisa. 🙂 Da bin ich ja gespannt, ob sie dir genauso gefallen wie mir.
    Ich sehe grade, dass eins meiner Bilder abhanden gekommen ist, hab wohl beim Absenden nicht richtig aufgepasst.. :S Also sorry für das fehlende Applikator Bild…

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige