Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Catrice Matt Lip Colour, Farbe: C03 M-attempt To Conquest (LE)

Ein matter Lippenstift in einem kräftigen Rotton mit guter Haftfestigkeit und toller Farbabgabe! Schaut ihn euch einfach an - Es lohnt sich! :)

Anzeige

Catrice Matt Lip Colour, Farbe: C03 M-attempt To Conquest (LE)

Liebe Leserinnen! 🙂
Es ist mal wieder soweit – heute stelle ich euch eines meiner drei Testprodukte vor, die ich zuletzt für Pinkmelon testen durfte. Diesmal handelt es sich um einen Lippenstift aus der neuen Alluring Reds LE von Catrice. Da ich gerade matte Lippenstifte liebe, kam dieser natürlich genau richtig und ihr dürft heute hier lesen, ob er seine Versprechen wirklich einhält…

Allgemeine Produktinformationen:
Kaufen kann man den Lippenstift in allen gängigen Drogeriemärkten wie z.B. dm, Rossmann oder Müller. Ein Lippenstift kostet 4,99 €. Diese Limited Edition und somit der Lippenstift ist im November 2015 erhältlich.

Erhältlich in den Farben:
C01 M-attraction
C02 Strinking M-attitude
C03 M-Attempt To Conquest

Herstellerversprechen:
Red Passion. Intensive Farben und ein angesagtes mattes Finish. Die hochpigmentierte, langanhaltende Textur überzeugt mit einer hohen Deckkraft für schön gepflegte Lippen. Der elegante Stylo-Pen liegt gut in der Hand und passt perfekt zum femininen Glamour-Look.“Catrice Matt Lip Colour, Farbe: C03 M-attempt To Conquest (LE)

Verpackung:
Die Lippenstifthülse selbst ist in einem matten Silber gehalten. Silberne glänzende Buchstaben, die immer das Wort „Alluring Reds“ bilden, lassen die Verpackung zum optischen Blickfang werden. Mich spricht diese auf jeden Fall an, da sie etwas hochwertiger aussieht, als die üblichen Lippenstifthülsen von Catrice. Die Form und der Mechanismus für die Öffnung sind allerdings gleich.

Geruch:
Laut meinem ersten Eindruck besitzt der Lippenstift keinen Geruch. Nur wenn man wirklich nah herangeht, nimmt man einen leichten Geruch – typisch nach Schminke eben – wahr. Natürlich wäre ein dezenter, süßlicher oder fruchtiger Duft angenehmer. Da man jedoch während des Schminkens nichts riecht, finde ich es in Ordnung.

Der Farbton „C03 M-Attempt To Conquest“:
Laut Homepage von Catrice nahm ich an, dass es sich um einen Rotton handelt, der eher ins Pinke geht. Als ich diesen aber dann vor mir sah, wirkte es eher wie ein dunkles Rot, was nur einen leichten pinken Unterton besitzt, wenn man genau hinschaut. Auf Fotos mit Blitz wiederum sieht man den pinken Unterton wieder deutlicher. Ohne Blitz kommt das Rot mehr hervor. Mir gefällt der Farbton ziemlich gut und spricht mich sehr an – auch wenn ich ihn aus beruflichen Gründen im Alltag nicht tragen kann. Abends zum Weggehen ist er auf jeden Fall perfekt!

Catrice Matt Lip Colour, Farbe: C03 M-attempt To Conquest (LE)

Finish:
Hierbei handelt es sich tatsächlich um ein mattes Finish. Durch den Blitz wirkt es eher semi-matt. Ohne jedoch sieht man wirklich den matten Look, der mir persönlich sehr gut gefällt.

Meine Erfahrung:
Während meiner Testphase habe ich Qualität und Anwendung des Lippenstiftes genau unter die Lupe genommen und für euch analysiert:

01 Anwendung
Durch die abgeschrägte Form des Lippenstiftes, lässt sich dieser relativ einfach auftragen. Am Anfang habe ich auch öfters mal etwas daneben gemalt, allerdings lassen sich kleine Patzer mit Make-Up-Entferner leicht ausbessern. Der Lippenstift gleitet relativ gut über die Lippen, allerdings durch das matte Finish nicht so gut wie vergleichbar ein „Normaler“. Das Produkt liegt für eine präzise Anwendung gut in der Hand. Für einen matten Lippenstift finde ich es allerdings in Ordnung.

02 Farbintensität & Farbabgabe
Hierbei bin ich ebenfalls sehr zufrieden. Bereits bei der ersten Schicht (mehr braucht man auch nicht) sieht man, wie gut er pigmentiert ist, da diese bereits komplett abdeckt. Auch der Farbton ist sehr intensiv und wird durch den matten Effekt noch viel satter, als zum Beispiel glänzende Farben, die oft schnell sheer wirken. Der Hersteller hat also in diesem Fall genau sein Versprechen erfüllt.Catrice Matt Lip Colour, Farbe: C03 M-attempt To Conquest (LE)

03 Haftfestigkeit
Hierbei kann man natürlich keine Wunder erwarten und denken, dass der Lippenstift eine komplette Mahlzeit übersteht. Mehrere Stunden satte Farbe und makelloses Finish sind aber in jedem Fall drin. Natürlich verblasst die Farbe beim Trinken und Essen oder eben auch im Laufe des Tages, was aber normal ist und dabei muss man natürlich auch öfters nachlegen, wie es eigentlich auch bei allen Lippenstiften üblich ist. Mit rund 4 Stunden Haftfestigkeit bin ich aber hierbei wirklich sehr zufrieden, denn auch hier wurde das Herstellerversprechen eingehalten.

04 Pflegewirkung
Leider ist es bei matten Lippenstiften oft der Fall, dass sie den Lippen keine Feuchtigkeit spenden und eher austrocknend als pflegend wirken. Das ist hier nur teilweise der Fall. Zwar trocknet der Lippenstift die Lippen nicht zusätzlich aus, allerdings spendet er aber auch keine zusätzliche Feuchtigkeit. Da ich oft mit trockenen Lippen zu kämpfen habe, trage ich zuvor immer einen Pflegebalm auf und warte dann etwas bis er eingezogen ist, damit der matte Look nicht verschwindet. Dann trage ich den Lippenstift auf. Durch die glatte Oberfläche, die die Lippen dann erhalten, wird das Finish ebenmäßiger und glatter. Wer allerdings kein Problem mit trockenen Lippen hat, könnt den Lippenstift sicherlich auch ohne Lipbalm verwenden!

05 Entfernung
Hierbei hilft wirklich nur Make-Up-Entferner. Denn mit bloßem Wasser entfernt, schmiert der Lippenstift unschön und das wollen wir ja nicht – gerade wenn wir unterwegs sind. Mit herkömmlichen Entferner oder Abschminktüchern lässt sich der Lippenstift super einfach entfernen. Also bin ich auch hierbei sehr zufrieden.

06 Verträglichkeit
Wähend meiner Testphase konnte ich keinerlei Unervträglichkeiten oder negative Reaktionen meiner Haut bemerken.

Mein Fazit:
Wer kräftige Rottöne auf den Lippen und dazu ein mattes Finish mag, wird hiermit sicherlich super zufrieden sein. Für den Preis lohnt es sich allemal und die Lippen werden auch nicht zusätzlich ausgetrocknet. Das Finish wirkt ebenmäßig und glatt, was mit einem Lipbalm vorher intensiviert werden kann (wenn man mit sehr trockenen Lippen zu k ämpfen hat). Auch die Haftfestigkeit hat mich überzeugt und trotzdem lässt er sich relativ einfach wieder entfernen. Nicht zuletzt der kräftige, matte Rotton hat mich überzeugt, euch dieses Produkt weiterzuempfehlen!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lippenstift

Dieser Artikel wurde seitdem 1297 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXhat eine angenehme Konsistenz
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXgute Deckkraft
XXXXOriecht nicht muffig, bitter oder seifig
XXXXXgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Catrice ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.