Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Oréal Resist & Shine Titanium Matte, Farbnr.: 502

Ein Nagelack, der mich überhaupt nicht überzeugen konnte: Wirft beim Auftragen Bläschen und splittert schnell ab.

Anzeige

Für Pinkmelon durfte ich nun zwei Wochen einen Nagellack von L ‚Oréal testen. Es handelt sich um den Resist & Shine Titanium Matte mit der Nr: 502.

Verpackung:
Die Verpackung finde ich sehr schön, da der goldene Deckel und die leicht geschwungene Flasche sehr edel aussehen. Das Pinselchen ist aber nicht an diesem goldenen Deckel befestigt, sondern an einem darunter liegenden schwarzen Griff. In dem Fläschchen sind 9 ml enthalten und der Nagellack kostet zwischen 7 und 8 Euro.

Farbe und Deckkraft:
Bei der Farbe handelt es sich um ein sehr dunkles Rot, welches auf den Nägeln fast schwarz aussieht. Es ist nur ein leichter Bordeaux-Unterton zu erkennen. Zudem ist der Nagellack matt, was meiner Meinung nach bei solchen dunklen Farben nicht wirklich schön aussieht.
Der Nagellack deckt mit zwei dünnen Schichten. Dann entspricht die Farbe auf dem Nagel auch der in der Flasche.

Handhabung:
Wie eben schon erwähnt ist der Pinsel nicht an der großen goldenen Kappe, sondern an einem schwarzen Griff. Diesen finde ich viel zu klein, deshalb liegt der Pinsel bei mir auch nicht so gut in der Hand. Mit der Form des Pinsels bin ich hingegen sehr zufrieden. Er fächert sich gut auf und bedeckt so mit einem Zug fast den kompletten Nagel.
Wenn man zu viel Produkt nimmt, zieht der Lack leider aber schnell Fäden, zudem wirft er vereinzelt auch Bläschen.
Er trocknet hingegen sehr schnell.

Haftfestigkeit:
Bei mir hat der Lack maximal drei Tage gehalten, obwohl der Hersteller einen Halt von bis zu sieben Tagen verspricht. Beim Putzen splitterte er bei mir sofort ab.
Was mich auch sehr störte war, dass schon nach wenigen Stunden der matte Effekt an den Spitzen nachgelassen hat, was dann sehr ungepflegt aussah.

Fazit:
Dieser Nagellack konnte mich überhaupt nicht überzeugen. Mit dem Auftrag bin ich nicht zufrieden und die Haftfestigkeit lässt meiner Meinung nach auch zu wünschen übrig. So stimmt das Preis – Leistungs- Verhältnis für mich überhaupt nicht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Nagellack

Dieser Artikel wurde seitdem 2767 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich einfach & gut verteilen
XXXXOäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXOOgute Deckkraft
XXXXOtrocknet ausreichend schnell
XOOOOgute Haftfestigkeit

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

0 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 1x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

3 Antworten zu “L’Oréal Resist & Shine Titanium Matte, Farbnr.: 502”

  1. Fitnessqueen

    Ich hatte mir den Lack in der „normalen“ (nicht-matt) Version gekauft, gleiche Farbe, und war top zufrieden. Hat ne Woche gehalten, aber ich hatte sowohl Base als auch Top Coat verwendet. Du hast aber recht – in der Farbe hätte mir matt auch nicht gefallen.

  2. Lotusbluete

    Was hast du denn für merkwürdige Dellen in den Nagelspitzen? Sieht unschön aus.

  3. Himbeerchen

    @ Fitnessqueen Ich habe auch einen Basecoat verwendet. Nur mit Topcoat war das natürlich ein Problem.

    @ Lotusbluete Meine Nägel splittern immer ab und das das nicht so schön ist weiß ich selber. Wenn es dir lieber ist stelle ich demnächst nur noch unscharfe Blider von meinen Nägeln rein, damit du das nicht sehen musst.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.