Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Dr. Hauschka Balancing Teint Powder (LE)

Mir gefällt das Puder sehr gut, da es sich sehr fein auftragen lässt. Die Haut wird leicht mattiert und wirkt nicht "eingestaubt". Meine Haut hat das Puder sehr gut vertragen.

Anzeige

Dr. Hauschka Balancing Teint Powder (LE)

Hallo ihr Lieben 🙂

Ich möchte euch nun das erste Dr. Hauschka Produkt vorstellen, was ich je benutzt habe. Das Balancing Teint Powder (LE) ist bei verschiedenen Online-Shops erhältlich für ca. 28,- €. Es wurde mir von pinkmelon.de als Testprodukt zur Verfügung gestellt – vielen Dank!

Herstellerversprechen
„Der Dr. Hauschka Balancing Teint Powder ist ein farbausgleichender und hautbildverfeinernder Puder mit Mineralpigmenten und Heilpflanzenauszügen aus Wundklee und Zaubernuss. Drei Farben sind in der Puderdose zusammengefasst, die in der Mischung für alle Hauttöne geeignet sind.“

Dr. Hauschka Balancing Teint Powder (LE)

Verpackung
Das Puder befindet sich in einer schwarzen Verpackung aus Plastik. Die Verpackung macht einen sehr stabilen und hochwertigen Eindruck auf mich. Der Klappdeckel lässt sich leicht öffnen und auch wieder schließen. Im Klappdeckel befindet sich ein Spiegel, welcher natürlich praktisch für unterwegs ist.

Anwendung
„Für einen ebenmäßigen Teint als Basis des Make-ups tragen Sie zunächst den Balancing Teint Powder mit all seinen Nuancen mit dem Puderpinsel kreisförmig von der Stirn über die Schläfe und die Wangen bis zum Kinn auf.“

Dr. Hauschka Balancing Teint Powder (LE)

Die Empfehlung des Herstellers bezieht sich auf eine Anwendung ohne Foundation. Ich benutze immer eine Foundation, und habe das Balancing Teint Powder verwendet um meine Foundation zu fixieren bzw. ein leicht mattiertes Finish zu bekommen.

Mit einem Puderpinsel habe ich anfangs nur die beiden helleren Töne benutzt, da ich dachte es könnte mit der dritten Farbe zu dunkel werden für meinen Teint. Nach ein oder zwei Tagen habe ich dann wie empfohlen, alle Farben miteinander kombiniert und siehe da, das Puder war nicht zu dunkel.

Dr. Hauschka Balancing Teint Powder (LE)

Das Puder lässt sich zwar aufnehmen, aber leider nicht so gut wie ich es gerne hätte. Aber das hat auch Vorteile wenn man nicht zuviel aufeinmal aufträgt – man sieht dann nicht so eingestaubt aus. Ich hoffe ihr wisst was ich meine, und das kann schnell bei losem Puder passieren. Meine Foundation hinterlässt einen leichten Glanz, und das Puder habe ich benutzt um diesen abzuschwächen. Das funktionierte auch sehr gut und machte einen natürlichen Eindruck.

Ich habe versucht den leicht mattierenden Effekt auf einem Bild einzufangen, aber leider klappte das nicht so gut.

Dr. Hauschka Balancing Teint Powder (LE)

Haftfestigkeit
Ich habe eine Mischhaut mit einer meist trockenen Stirn, dafür öligen Wangen und leicht öligem Kinn. Auf der Stirn hat das Puder am besten gehalten. Meistens bis abends und dann hat meine Haut nach einer Creme gedurstet. Auf den Hautpartien, die schneller nachfetten, hat das Puder natürlich nicht so lange gehaftet. Aber ich bin trotzdem zufrieden, denn meine Haut hat das Puder gut vertragen.

Inhaltsstoffe
„Talkum, Seidenpulver, Kieselerde, Kieselsäure, Magnesiumstearat, Neutralöl, Auszüge aus Wundklee, Zaubernuss und Schwarztee, Ätherische Öle. Kann Glimmer, Eisenoxide, Titandioxid und Ultramarin enthalten.“

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Puder

Dieser Artikel wurde seitdem 2538 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXsorgt für ein samtiges & softes Hautgefühl
XXXXXverleiht einen natürlichen & ebenmäßigen Teint
XXXXOtrocknet die Haut nicht aus
XXXXOhält den ganzen Tag

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Dr. Hauschka ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.