Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Maybelline Dream Bouncy Blush, Farbe: 20 Peach Satin (LE)

Ein wirklich toller Blush mit einer sehr interessanten Konsistenz - für eine unkomplizierte Anwendung und einen natürlich frischen und seidigen Teint, der den ganzen Tag so bleibt! <3

Anzeige

Liebe Leserinnen! 😀

Bereits durch viele Internetrecherchen war mir dieser Blush bekannt, der bisher nur in den USA erhältlich war und ich wollte ihn schon seit längerer Zeit unbedingt haben. Leider war die Nuance, die ich haben wollte, auf amazon online nie erhältlich und somit hatte ich den Traum quasi schon aufgegeben, mir diesen Blush schnappen zu können! Doch durch eine liebe Pinkmelon-Userin (diejenige fühlt sich dann mit Sicherheit angesprochen – danke dir also noch mal:D), wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass dieser Blush zurzeit limitiert gratis mit einer Maybelline BB Cream erhältlich ist. Und ich hatte Glück und konnte genau meine Wunschnuance erhaschen! Ich hoffe, euch wird mein Bericht gefallen und wenn ihr das Produkt auch unbedingt haben wollt – Beeilung! Denn wer weiß, wie lange es noch erhältlich ist! 😉

Herstellerversprechen:
Auf dem Produkt selbst kann mal leider nur folgende Angaben zu dem Blush finden:

„Leicht wie ein Puder – verschmilzt cremig-zart mit der Haut.“

Für alle, denen das nicht genug ist, habe ich nochmal versucht, das Herstellerversprechen von der Original-Homepage aus den USA von Maybelline zu übersetzen (was mir auch hoffentlich gelungen ist):

„Ab jetzt hat Rouge Elastizität! Revolutionäre Puder-Gel-Formel. In 10 Nuancen erhältlich.
Warum ihr es lieben werdet:

– die frischeste Farbe überhaupt!
– revolutionäre Gel-Formel bietet eine elastische Textur
– Leicht wie Puder, verschmilzt nahtlos mit der Haut wie eine Creme
– natürlich glattes Verwischen der Farbe, was für mehr Farbintensität sorgt
– Dermatolgisch getestet. Allergisch getestet.
– nicht komedogen“

Inhaltsstoffe:
„Talc, Dimethicone, Hydrogenated C6-14 Olefin Polymers, Disostearyl Malate, Silicia, Paraffinum Liquidum/ Mineral Oil, Dimethicone/ Vinyl Dimethicone, Crosspolymer, Hexyl Laurate, Hydrogenated Butylene/ Ethylene/ Styrene Copolymer, Hydrogenated Ethylene/ Propylene/ Styrene Copolymer, Phenoxyethanol, Triethoxycaprylylsilane, Alumina [ +/- may contain, Mica, CI 77891/ Titanium Dioxide, CI 77007/ Ultramarines, CI 77491, CI 77492, CI 77499/ Iron Oxides, CI 15850/ Red 7, CI 19140/ Yellow 5 Lake, CI 15850/ Red 6, CI 45410/ Red 28 Lake, CI 77120/ Barium Sulfate, CI 73360/ Red 30, CI 15850/ Red 7 Lake, CI 15985/ Yellow 6 Lake]. (F.I.L. D48237/1)“

Die Inhaltsstoffe an sich sind natürlich wieder mal nicht so berauschend. Der Rouge enthält sehr viele Silikon und sogar Paraffin. Daher ist es für eure Haut sehr wichtig, dass ihr diesen Blush (selbst wenn ihr sonst kein Make-Up tragt), unbedingt entfernen solltet!

Allgemeine Produktinformationen:
Wie zu Beginn bereits erwähnt ist der Blush eigentlich nur in den USA und in Deutschland zurzeit leider nur limitiert als Gratis-Produkt mit verschiedenen BB Creams erhältlich. Dabei kostet ein solches Set 7,95 €. Dieses besteht dann aus einer BB Cream, wobei zwischen der „Dream Pure 8-in-1-BB Cream gegen Hautunreinheiten“ und der „Dream Fresh 8-in-1 BB Cream“ jeweils in den Nuancen „hell“ und „medium“ gewählt werden kann. Die Blush-Nuancen an sich beschränkten sich (zumindest in meinem Stamm-dm) auf die Nuancen „Pink Frosting“ und „Peach Satin“. In einem solchen Bouncy Blush sind jeweils 5,6 Gramm enthalten und nach Öffnung ist dieser 12 Monate haltbar. Wie bereits erwähnt ist dieses Set leider nur limitiert und die Verkäuferin sagte mir, dass solche Produkte meistens einen Monat erhältlich sind, aber eben nur solange der Vorrat reicht. Wer sich also einen solchen Blush sichern möchte, sollte sich schnellstens beeilen und vielleicht in einem dm suchen, wo nicht so viele einkaufen (also nicht unbedingt direkt in der City 😉 ).

Verpackung:
Der Bouncy Blush ist – eingeschweißt mit einer Plastikfolie – an der BB Cream befestigt. Das Döschen selbst besitzt einen durchsichtigen Deckel, wo man dann auch direkt die Farbe des Rouges erkennen kann. Auf dem Deckel selbst steht in weißer Schrift etwas kleiner „Maybelline New York“. Dann folgt in größere weißer Schrift das Wort „Dream“, wobei das Bouncy durch eine „Handschrift“ und in einem fetteren Schreibstil hervorgehoben wird. Ich denke, dass diese Schrift die elastische Konsistenz symbolisieren soll. Darunter steht dann in pinker und etwas kleinerer Schrift das Wort „Blush“. Der Deckel selbst ist dann mit einem Klebestreifen verschlossen, auf dem die Farbnummer (hier: 20) zu finden ist. Auf der Rückseite befindet sich dann ein kurzer Satz zum Produkt, sowie die Strichcode-Nummer und die Inhaltsstoffe. Das Döschen an sich ist zwar rund, jedoch ist der Blush in der runten Form leicht gewölbt, um den „bouncigen“ Effekt zu verdeutlichen und um sich somit von anderen Blushes zu unterscheiden!

Die Nuance „Peach Satin“:
Diese Nuance ist im Originalen die viert-hellste. Im Gegensatz zu den meisten Blushes, die ich besitze, hat diese Nuance keinen pinken Unterton. Ich würde die Farbe wirklich als einen satten Nude-Pfirsichton, wie man ihn so kennt mit einem leicht rötlich-natürlichen Unterton bezeichnen, wobei dieser Farbton durchaus schon recht intensiv für einen „Peach-Ton“ ist – aber trotzdem sehr natürlich und frisch wirkt, ohne dass man wie ein Clown aussieht. Das hat mir nämlich besonders gut gefallen, da meine bisherigen „Peach-Blushes“ eher hell und auf meiner Haut kaum sichtbar waren und daher auch relativ schnell verblasst sind, was hier glücklicherweise überhaupt nicht der Fall ist. „Peach Satin“ enthält nur wenige und sehr dezente Glitzerpartikel, die auf der Haut einen leichten und natürlichen Schimmer erzeugen, was mir an einem Rouge immer am besten gefällt. Ich persönlich finde diese Nuance wunderschön, da sie weder zu hell noch zu intensiv ist und auf meiner Haut sehr natürlich und frisch aussieht und meinen Wangen einen zarten und dezenten Schimmer verleiht. Ich würde daher auch auf jeden Fall sagen, dass die Nuance dem äußeren Farbeindruck entspricht. Allgemein würde ich aber eher sagen, dass sehr blasse Hauttypen dann doch lieber zu der anderen Nuance „Pink Frosting“ greifen sollten, da dieser dem Hautton meiner Meinung nach besser schmeichelt.

Anwendung:
Ich trage den Rouge immer mit meinen Fingern auf. So habe ich das Gefühl, diesen besser verblenden zu können und dass er besser mit der Haut verschmilzt. Anschließend verblende ich ihn dann ebenfalls mit meinen Fingern, bis ich ein natürliches und frisches Ergebnis erhalte. Durch die angenehme cremig-pudrige Konsistenz funktioniert das auch sehr einfach und recht schnell und der Rouge lässt sich dadurch natürlich auch wunderbar verteilen, was mir gerade (wenn ich es mal wieder eilig habe), sehr wichtig ist!

Hautgefühl:
Bereits während des Auftragens spüre ich, wie gut der Bouncy Blush mit meiner Haut verschmilzt und diese weich und zart wird. Für den gesamten Tag bleibt dieses Gefühl, was ich als sehr angenehm empfinde. Man „vergisst“ quasi, dass man Rouge aufgetragen hat, da er sich sehr leicht auf der Haut anfühlt. Was ich persönlich besonders wichtig finde ist, dass der Blush die Haut überhaupt nicht austrocknet und die Haut ihn im Laufe des Tages auch nicht so stark aufsaugt!

Konsistenz:
Bei diesem Rouge handelt es sich eher um einen cremigen Rouge, obwohl ich die Konsistenz eher als cremig-pudrig, wobei aber das Cremige überwiegt, bezeichnen würde. Wie der Name „bouncy“ schon beschreibt, ist die Konsistenz des Blushes eher elastisch. Drückt man also mit dem Finger in den Rouge hinein, bleibt der Fingerabdruck in Form einer „Kuhle“ zurück. Die „Rougemasse“ kann man sogar mit dem Finger hin und her bewegen, was ich persönlich sehr interessant finde.

Farbabgabe:
Bereits beim Probeswatch und später dann auch direkt auf den Wangen konnte ich feststellen, dass die Farbabgabe des Blushes durchaus sehr intensiv ist. Bereits bei zwei sparsamen Schichten erhält man einen wunderschönen frischen, seidigen Teint!

Haftfestigkeit:
Je nach Dosierung kann die Haftfestigkeit natürlich variieren. Bei zwei bis drei „normalen“ Schichten hält der Rouge bei mir fast einen ganzen Arbeitstag durch und man sieht trotzdem noch einen leichten frischen „Glow“ auf den Wangen.

Ergiebigkeit:
Durch die elastische Konsistenz neige ich persönlich nicht so dazu, zu viel von dem Produkt zu verwenden. Da der Rouge wie bereits erwähnt sehr gut Farbe abgibt, benötigt man auch nicht sehr viel von dem Produkt und ich würde es daher als sehr ergiebig bezeichnen.

Mein Fazit:
Ich kann inzwischen wirklich nachvollziehen, warum dieser Bouncy Blush in den USA dermaßen gehypt wird! Er verleiht einen frischen, strahlenden und seidigen Teint und auch die Farbabgabe ist echt toll! Durch die interessante Konsistenz lässt er sich ganz schnell verblenden und super auf der Haut verteilen – für einen ebenmäßig, frischen Teint fast den ganzen Tag lang! <3

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Rouge / Blush

Dieser Artikel wurde seitdem 3763 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich gleichmäßig & leicht verteilen
XXXXXäußerlich sichtbare Farbe entspricht Farbeindruck nach Auftrag
XXXXXverleiht einen frischen & strahlenden Teint
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXFarbwirkung ist langanhaltend

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Produkt kaufen

5 von 5 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 5x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 5x sehr ausführlich
  • 4x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 5x gute Bildqualität
  • 5x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.