Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M. Asam Rooibos Honey Peeling

Das Peeling hat einen sehr angenehmen Duft und guten Effekt auf die Haut. Meine ist mittlerweile etwas weicher und glatter.

Anzeige

M. Asam Rooibos Honey Peeling

Allgemeine Informationen

Das Körperpeeling von M. Asam enthält 600 g und kostet rund 20,- €. Ich durfte es für pinkmelon.de testen.

Herstellerversprechen

Das vegane Körperpeeling aus in Traubenkernöl getränkten Zuckerkristallen duftet wunderbar entspannend nach Rooibusch-Tee und leckeren Honig-Nuancen. Genieße die leichten Kräuter-Noten mit der angenehmen, warmen Süße des Honigs. Sie entspannen Deine Sinne und entschleunigen die Gedanken. Lass‘ einfach mal wieder die Seele baumeln und schalte ab vom stressigen Alltag, während Du in sanften, kreisenden Bewegungen das Peeling einmassierst. Die feinen Zuckerkristalle beginnen, sanft zu schmelzen und tragen gleichzeitig abgestorbene Hautschüppchen ab. Das kostbare Traubenkernöl verleiht sofort eine unwiderstehliche Geschmeidigkeit.

Die natürlichen Zuckerkristalle sorgen außerdem für einen angenehmen Massageeffekt, der die Blutzirkulation fördern und ein glattes, pralles Hautbild unterstützen kann. Auch Anzeichen von Cellulite können reduziert werden. Bereits nach der ersten Anwendung fühlt sich die Haut deutlich geschmeidiger und zarter an. Schuppige, spröde und verhornteHautstellen können spürbar reduziert werden. Das Hautbild wirkt insgesamt straffer und gleichmäßiger. Wenn Du die Zuckerkristalle vor der Anwendung etwas in Wasser einweichen lässt, kannst Du den Härtegrad des Peelings selbst bestimmen und es auch im Gesicht sowie an den Lippen anwenden.“

Inhaltsstoffe

„SUCROSE, GLYCERIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, ISOPROPYL MYRISTATE, SODIUM CHLORIDE, GLYCERYL STEARATE, AQUA (WATER), VITIS VINIFERA (GRAPE) SEED OIL, TOCOPHERYL ACETATE, PARFUM (FRAGRANCE), CETEARETH-20, CETEARETH-12, CETEARYL ALCOHOL, CETYL PALMITATE, LIMONENE, LINALOOL, HEXYL CINNAMAL

Anzeige

M. Asam Rooibos Honey Peeling . geöffnet

Meine persönliche Erfahrung mit dem Peeling

Das Körperpeeling befindet sich in einem großen weißen Tiegel, der mittels eines Schraubdeckels verschlossen wird. Er lässt sich gut öffnen, ist leider aber sehr groß und dadurch gerade in der Dusche eher unhandlich.

Die Konsistenz ist fester als bei anderen Peelings, lässt sich aber sehr gut auf der Haut verteilen. Vor allem sind auch die zahlreichen Zuckerkristalle zu erkennen. Es hat außerdem einen sehr signifikanten Geruch. Er ist sehr süßlich und duftet stark nach Kräutern. Im Vergleich zu anderen ähnlichen Produkten duftet es zwar ganz anders und ungewohnt, wirkt aber angenehm entspannend – ähnlich wie der Duft von Lavendel.

Die Intensität des Peelings kann beliebig variiert werden. Entweder man trägt es direkt aus dem Tiegel auf die Haut auf oder man lässt es zunächst mit etwas Wasser aufweichen. Bei letzterem ist der Peeling-Effekt anschließend nicht so intensiv. Es ist also vor allem für empfindlichere Stellen sehr gut geeignet.

M. Asam Rooibos Honey Peeling - Konsistenz

Wenn ich das Körperpeeling mit kreisenden Bewegungen in meine Haut einmassiere, übe ich nur minimalen Druck aus. Ansonsten wird die Haut sehr gereizt und bleibt längere Zeit danach noch stark gerötet. An empfindlicheren Stellen kann es außerdem unangenehm wirken. Das Peeling fühlt sich auf der Haut sehr angenehm an und lässt sich gut verteilen und einmassieren. Währenddessen nehme ich auch den Duft stark wahr. Im Anschluss spüle ich das Peeling gründlich von meiner Haut ab. Der Duft verfliegt wenige Zeit nach dem Duschen. Die Stellen, die ich mit dem Peeling behandelt habe, bleiben noch längere Zeit gerötet und klingen erst nach etwa einer halben Stunde ab. Dafür fühlen sie sich angenehm an und wirken etwas ebenmäßiger als vorher.

Nach einer Testzeit von vier Wochen kann ich keine großartigen Veränderungen meiner Haut feststellen. Ich habe das Gefühl, dass sie weicher und glatter geworden ist, jedoch merke ich weder, dass mein Hautbild praller ist noch das Anzeichen von Cellulite verschwunden sind. Da habe ich leider etwas mehr erwartet. Vielleicht benötigt es hierfür eine längere Anwendungszeit.

M. Asam Rooibos Honey Peeling - Vorher
Vorher

Neben der Anwendung auf dem Körper soll es zudem auch für die Lippen und das Gesicht geeignet sein. Dafür trage ich lediglich wenige Kristalle auf und massiere sie sanft ein. Für die Lippen empfinde ich die Wirkung als sehr angenehm, beim Gesicht war es leider überhaupt nicht gut. Die Haut fühlte sich zwar anschließend angenehm an, war aber sehr trocken. Ich habe mehrmals täglich eine Feuchtigkeitscreme auftragen müssen, um zumindest ansatzweise dagegen anzukommen. Dies hielt dann auch für ein paar Tage an und war überhaupt nicht angenehm. Daher würde ich dringend davon abraten, das Peeling auch für das Gesicht zu verwenden.

M. Asam Rooibos Honey Peeling - Nachher
Nachher

Mein Fazit zum M. Asam Rooibos Honey Peeling

Das Peeling eignet sich sehr gut für den gesamten Körper mit Ausnahme des Gesichts. Sein Duft entspannt und auch die Anwendung auf der Haut ist sehr angenehm. Ich habe festgestellt, dass meine Haut etwas weicher und glatter ist und hoffe dies in den nächsten Wochen noch verstärken zu können.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Körperpeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 19 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXXXPeelingeffekt ist angenehm
XXXXXentfernt sanft Unreinheiten & lockere Hornschüppchen
XXXXXsorgt für glattes & weiches Hautgefühl

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 2,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 1x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.