Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Palmolive Gourmet Vanilla Pleasure Body Butter Cremedusche

Eine unglaublich toll pflegende und himmlisch duftende Duschcreme, die eine zarte Haut hinterlässt.

Anzeige

Palmolive Gourmet Vanilla Pleasure Body Butter Cremedusche

Liebe Leserinnen! 🙂
In den letzten beiden Jahren hat meine liebe „Paketfreundin“ hier aus dem Forum mir aus ihrem Türkeiurlaub immer die Body Butter Cremeduschen von Palmolive mitgebracht. Nachdem ich es immer zu schade fand, wenn sie dann leer waren, habe ich sie dementsprechend auch nur ab und zu benutzt. 😀 Da sie bisher nur Schoko, Erdbeere und Kokos für mich mitgebracht hatte und ich dann endlich erfuhr, dass es sie nun auch hier gibt, musste ich daher natürlich auch sofort die Vanille-Version habe. Gerade weil ich diese Gourmetdüfte ja soo liebe. <3 Lest also hier – wenn auch sehr verspätet :-/ – ob dieses Produkt ebenfalls meine Erwartungen erfüllt hat.

Allgemeine Produktinformationen:
Die Body Buter Cremedusche gibt es für 1,39 € bei dm, Müller & Co. in den Sorten Chocolate Passion, Strawberry Touch und Vanilla Pleasure zu kaufen. In einer Flasche befinden sich 250 ml, die nach Anbruch 12 Monate haltbar sind. Durch den süßlichen, leckeren Duft sollte man dieses Produkt unbedingt von Kindern fernhalten und es ist ein Hinweis angebracht, dass das Produkt nicht zum Verzehr geeignet ist.

Herstellerversprechen:
„Endlich Schokolade mit gutem Gewissen genießen können und sich vom Geruch von Vanille und Erdbeere einen Vorgeschmack auf den Sommer geben lassen? Dafür sorgen die reichhaltigen und luxuriösen Body Butter Cremeduschen von Palmolive und verwandeln damit die tägliche Dusche in ein unwiderstehliches Erlebnis.

Mit ausgewählten Inhaltsstoffen, sanften Farben und cremigen Texturen umschmeicheln die Palmolive Body Butter Cremeduschen die Sinne. Die köstlich duftende Pflege verwöhnt die Haut mit Feuchtigkeit und hinterlässt ein zartes Gefühl nach dem Duschen.

Vanilla Pleasure: Die Cremedusche mit dem eleganten Duft von Vanille ist mit einem Hauch Kokosnuss, Mandel und Karamell parfümiert. Ein Bouquet weißer Blumen und Neroli sorgen für einen Touch von Luxus.“

Palmolive Gourmet Vanilla Pleasure Body Butter Cremedusche

Verpackung:
Ich empfinde das Design der Flasche als sehr ansprechend. Die kurvige Form, die in der Mitte etwas schmaler ist und insgesamt „schwungvoll“ gestaltet ist, lässt das Produkt in jedem Fall hübsch erscheinen. Durch die gelbliche, semitransparente Flasche kann man auch genau sehen, wie viel Produkt schon verbraucht ist, was ich persönlich sehr praktisch finde. Die Vanilleblüten veredeln das Design meiner Meinung nach noch mal etwas. Ich empfinde die Verpackung also als sehr ansprechend und sie gefällt mir auch sehr gut.

Duft:
Kommen wir nun zu einem der wichtigsten Punkte bei diesem Produkt – dem Duft. Der Hersteller spricht von einem „Parfum“ aus einer Mischung von Kokosnuss, Mandel, Karamell, weißen Blumen sowie Neroli, die in dem insgesamt vanilliegen Duft enthalten sind und diesen verfeinern und somit das gewisse Etwas geben sollen. Wenn ich an der Tube rieche kann ich aus dem vanilligen Duft (sehr warme und nicht künstliche Vanille) erst einmal das Kokos und tatsächlich auch die weißen Blüten bzw. Nerloli herausriechen, da der Vanilleduft auch eine leicht blumige Not besitzt, was man aber erst merkt, wenn man wirklich intensiv daran riecht. Auf den ersten Eindruck ist der Duft nur vanilig-süßlich und cremig. Bei Mandeln und Karamell muss man dann wirklich sehr intensiv riechen, aber meiner Meinung nach kann man dies nicht besonders stark herausriechen. Ich empfinde diesen Vanilleduft mit seinen besonderen Noten sehr angenehm und in der Tat erinnert er mich auch irgendwie an ein vanilliges Sommerparfum. Die meisten Vanilledüfte sind ja entweder sehr künstlich oder sehr süßlich; dieser hier ist aber sehr natürlich und wirkt dabei trotzdem nicht zu stark oder künstlich. Während des Duschens entfaltet er sich wunderbar und sehr sanft. Auf der Haut riecht man ihn noch eine Weile sehr leicht, was ich persönlch immer besonders toll finde. Den Duft finde ich also abschließend sehr angenehm und himmlisch lecker und dabei trotzdem noch sehr natürlich und nicht zu sehr nach „Essen“.

Palmolive Gourmet Vanilla Pleasure Body Butter Cremedusche

Pflegewirkung:
Kommen wir nun zu dem zweiten wichtigen Punkt bei der Body Butter Duschcreme – der Pflegewirkung. Wenn ein Hersteller sein Produkt so benennt, habe ich natürlich auch sehr hohe Erwartungen. Die Konsistenz ist hierbei natürlich nicht wie die typische Bodybutter, aber leider an sich auch nicht besonders cremig, sondern eher etwas dünnflüssiger, wobei diese aber nicht tropft. Beim Einmassieren bemerkt man dann aber die cremige Konsistenz und Reichhaltigkeit der Duschcreme und sie macht dem Namen „Body Butter Duschcreme“ alle Ehre. Denn tatsächlich bildet sich nicht unbedingt ein typischer Schaum. Die Duschcreme schäumt fast nicht, sondern wirkt mehr cremig, was ich aber für das Pflegegefühl sehr angenehm finde. Auch nach dem Abtrocknen ist die Haut immer noch so weich und zart wie beim Duschen mit dem Produkt. Selbst bei meiner vom Sommer sehr strapazierten und trockenen, schuppigen Haut konnte dieses Produkt überzeugen und bereits zwei Anwendungen waren diese Probleme behoben (normalerweise dauert dies bei mir mindestens eine Woche nach dem Urlaub, bis sich die Haut wieder erholt hat, ich weiß leider auch nicht, wieso, habe es aber seit ein paar Jahren, wenn ich Sonnenöl benutze). Eincremen nach dem Duschen ist auch nicht mehr nötig, weil die Haut echt toll gepflegt ist, allerdings hinterlässt das Produkt dabei keinen Film, sondern nur ein angenehm butterweiches Hautgefühl, was ich hierbei sehr gut finde und mich daher auch auf jeden Fall überzeugt hat.

Reinigung:
Bei der Reinigung konnte ich keine Besonderheiten feststellen. Trotz der eher reichhaltigen Konsistenz fühlt sich meine Haut auch trotzdem sauber an und ich kann daher auch nichts negatives feststellen.

Verträglich- und Ergiebigkeit:
Während meiner Testphase konnte ich keinerlei negative Reaktionen meiner Haut auf dieses Produkt feststellen, obwohl diese gerade nach meinem Strandurlaub sehr trocken und sensibel war. Auch die Ergiebigkeit würde ich als sehr gut bezeichnen.

Palmolive Gourmet Vanilla Pleasure Body Butter Cremedusche

Mein Fazit:
Insgesamt spreche ich auf jeden Fall eine Kaufempfehlung für die Duschcreme aus. Besonders überzeugt haben mich hierbei der Duft und die Pflegewirkung des Produktes. Durch die sanften Unternoten ist es kein gewöhnlicher Vanilleduft und er hebt sich dadurch im sehr positiven Sinne auf jeden Fall von dem ganzen „Einheitsbrei“ ab. Auch die Pflegewirkung ist in jedem Fall unschlagbar und man wird mit einer zarten, butterweichen Haut belohnt, wobei die Reinigung auch nicht auf der Strecke bleibt. Wer also ein tolles Duschprodukt sucht, welches gut pflegt und der Duft auch noch etwas auf der Haut bleibt, der sollte sich die Bodybutter Duschreme unbedingt anschauen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 720 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.