Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Desert Harvest Acne Gel

Keine sichtbare Wirkung gegen unreine Haut und Akne, aber eine leichte feuchtigkeitsspendende. Daher würde ich es eingeschränkt weiterempfehlen.

Anzeige

Desert Harvest Acne Gel

Allgemeine Informationen

Hierbei handelt es sich um das Desert Harvest Acne Gel, welches ich für Pinkmelon.de testen durfte. Enthalten sind 118 ml und das Produkt ist über https://www.tinypioneer.co.uk/ für etwa 8 € erhältlich.

Herstellerversprechen von Desert Harvest

„Das Gel besteht zu 80 % aus reinem Aloe-Vera-Konzentrat. Es lindert Rötungen, Entzündungen und Schmerzen von leichten Hautirritationen und Akne. Der Bildung von Pickelnarben sowie Pickelmalen wird vorgebeugt. 100 % natürliche Inhaltsstoffe. Ohne Parabene, Konservierungsstoffe und künstliche Inhaltsstoffe.
Anwendung: Gib jeden Morgen und Abend einen oder zwei Tropfen des Gels auf den Finger und verteile es ganz dünn (!) auf dem gesamten Gesicht und/oder Körper. Kann auch punktuell auf einem Pickel angewendet werden.“

Anzeige

Inhaltsstoffe

„Organic Aloe Vera, Ocimum Gratissimum (African Basil), Amigel (Natural Thickener), Citric Acid, Natapres (Natural Preservative)“

Desert Harvest Acne Gel

Meine persönliche Erfahrung mit dem Acne Gel

Verpackung, Duft & Konsistenz

Das Gel befindet sich in einer braunen Plastikflasche mit grün-braunem Etikett. Durch den schwarzen Pumpspender kann das klare Gel gezielt dosiert werden. Mir gefällt die Verpackung soweit ganz gut und ich kann insbesondere den praktischen Pumpspender loben. Das Gel selbst ist wie erwähnt klar und glücklicherweise nicht klebrig, sondern eher „glitschig“. Den Geruch würde ich dabei als etwas „kräuterig“ bezeichnen, allerdings ist dieser nicht stark wahrnehmbar und eher dezent.

Desert Harvest Acne Gel

Anwendung, Auftrag & Wirkung

Ich habe das Gel in den vergangenen Wochen wie beschrieben dünn auf dem gesamten Gesicht nach der Reinigung aufgetragen. Dieses glänzte danach leicht, was jedoch nicht fettig oder ungepflegt aussah. Während des Auftragens habe ich bemerkt, dass das Gel nicht direkt komplett einzieht. Da ich im Folgenden tagsüber einen Sonnenschutz und Make-up trage, hat sich letzteres öfters einmal abgerollt, was ich ohne das Aloe-Vera-Gel nicht beobachtet habe. Auch am Abend ist es passiert, dass das Gel sich etwas abrollte nach einer Nachtcreme.

Ich konnte während der 5-wöchigen Testphase beim Auftrag im gesamten Gesicht keinen starken Anti-Akne-Effekt beobachten. Auch die punktuelle Anwendung auf einzelnen Pickeln zeigte bei mir keine wirkliche Wirkung. Eine leicht feuchtigkeitsspendende Wirkung des Gels habe ich aber festgestellt. Außerdem bin ich begeistert von der simplen Formulierung dieses Produktes.

Haut zu Testbeginn - Desert Harvest Acne Gel
zu Testbeginn
Haut nach 5-wöchigem Test - Desert Harvest Acne Gel
nach 5-wöchigem Test

Mein Fazit zum Desert Harvest Acne Gel

Insgesamt konnte mich das Produkt nicht durch seine Anti-Pickel-Wirkung überzeugen. Es trat kein wirklich beruhigender Effekt gegenüber Unreinheiten auf und auch vorbeugend konnte ich damit leider nichts gegen meine unreine Haut tun. Dennoch weist das Gel eine feuchtigkeitsspendende Wirkung auf und lässt sich angenehm auftragen, weshalb ich es zukünftig wahrscheinlich als Feuchtigkeitsspender verwenden werde.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Anti-Pickel Produkte

Dieser Artikel wurde seitdem 64 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXlässt sich einfach dosieren
XXXXXlässt sich einfach auftragen
XXXXOhat einen angenehmen Geruch
XXXXXist sanft zur Haut
XXOOOreduziert bei regelmäßiger Anwendung Hautunreinheiten

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige