Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Enzym Peeling

Ich mag dieses sanfte Peeling sehr gerne. Angenehmer Duft und guter Peelingeffekt.

Anzeige

Balea Enzym Peeling

Hallo ihr Lieben 🙂

In diesem Testbericht soll es um das Balea Enzym Peeling gehen. Es ist schon länger bei dm für ca. 2,50 € erhältlich. Ich habe es auch schon seit Monaten bei mir im Badezimmer, aber aufgrund meiner gestörten Hautbarriere habe ich es auch nur selten verwendet.

Herstellerversprechen

„Hautbildverfeinderndes Peeling ohne Peeling-Körner mit ausgewähltem Papaya-Enzym & Aloe Vera.
* Maske und Peeling vereint in einer zart pflegenden Rezeptur.
* Das hautbildverfeinernde Enzym-Peeling mit ausgewähltem Papaya-Enzym sowie Aloe Vera löst abgestorbene Hautschüppchen besonders sanft und effektiv.
* Die Haut wirkt vitaler und ebenmäßiger.
Das Enzym Peeling ist vegan.“

Balea Enzym Peeling

Verpackung

Das Enzym Peeling befindet sich in einer Standtube mit Klappverschluss. Das finde ich gut, da es das ganze hygienischer macht. Enthalten sind in der kleinen Tube 50 ml. Das Design ist schlicht und gefällt mir ganz gut. Die Dosieröffnung ist groß genug dimensioniert, um schnell ausreichend Peeling entnehmen zu können.

Anwendung

Nachdem ich mein Gesicht von Make Up und Schmutz befreit habe, trage ich auf das noch leicht feuchte Gesicht das Enzym Peeling auf. Die Konsistenz finde ich sehr angenehm, da es sich leicht und schnell verteilen lässt. Wenn man das Peeling aus der Verpackung entnimmt ist es noch weiß, aber im Gesicht dünn verteilt wird es transparent. Beim Auftragen des Peelings kann man den fruchtig süßen Duft schnuppern (ich denke dabei an Ananas). Bei meiner empfindlichen Haut bemerke ich leider auch schon stellenweise leichte Rötungen, wenn ich das Peeling im Gesicht dünn verteile. Deshalb unbedingt die max. Einwirkzeit von 5 Minuten einhalten. Ich habe die 5 Minuten mal verpennt, und meine Haut war dann richtig Rot. Das Abspülen mit viel warmen Wasser geht recht schnell und dabei fühlt sich die Haut sehr weich an. Dann tupfe ich mein Gesicht vorsichtig mit dem Handtuch ab, und die Haut fühlt sich weicher und geschmeidiger an. Aber nach der Behandlung mit dem Enzym Peeling, sollte man eine Pflegecreme auftragen, um die Haut wieder zu beruhigen.

Balea Enzym Peeling

Fazit

Ich mag das Hautgefühl nach dem Enzym Peeling. Da es aber für sensible Haut doch ein wenig zu aggressiv ist, verwende ich es auch nur alle 2 -3 Wochen seit einem halben Jahr.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Gesichtspeeling

Dieser Artikel wurde seitdem 3455 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXXlässt sich einfach & gleichmäßig verteilen
XXXXOPeelingeffekt ist angenehm
XXXXXentfernt sanft Unreinheiten & lockere Hornschüppchen
XXXXOsorgt für klares & glattes Hautgefühl

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 50%

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Balea ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.