Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

DERMAROLLER Mask

Ich konnte mich mit dem Produkt nicht wirklich anfreunden, weil ich evtl. mehr erwartet habe, als die Maske leisten kann.

Anzeige

DERMAROLLER Mask

Allgemeine Informationen

Ich durfte für pinkmelon die letzten Wochen ein Produkt von DERMAROLLER  testen, nämlich eine Maske (insgesamt habe ich drei Masken zugeschickt bekommen). Die DERMAROLLER Produkte sind im VITA SALE Onlineshop und in JEDER Apotheke erhältlich. Eine Maske kostet ca. 8,29 Euro.

Es handelt sich dabei um eine Seidenmaske, die in eine Flüssigkeit u.a. aus Hyaluronsäure, Matrixyl® und Vitamin E, getränkt ist.

Herstellerversprechen von DERMAROLLER

„Intensive Feuchtigkeitsversorgung der Haut
• Unterstützt den Regenerationsprozess der Haut
• Verringert Trockenheitsfältchen
• Seidenweiches Hautgefühl
• Unterstützt die hauteigene Kollegenproduktion

Die DERMAROLLER Mask besteht aus einer in Hyaluronsäure, Matrixyl® und Vitamin E getränkter Seidenmaske. Der Wirkstoff Matrixyl® ist ein Peptid, das Reparaturprozesse des Körpers aktiviert und somit z.B. UV-Schäden mindern kann. Die körpereigene Substanz Hyaluronsäure ist dafür verantwortlich Feuchtigkeit in der Haut zu binden. Somit sorgt sie für einen optimalen Feuchtigkeitshaushalt und polstert kleine Fältchen auf. Gleichzeitig entsteht durch den Verdunstungseffekt der Hyaluronsäure eine angenehme Kühle auf der Haut. Das Vitamin E wirkt gegen vorzeitige Hautalterung durch freie Radikale und unterstützt die Enzymtätigkeit der Haut.

Nach dem Auflegen der DERMAROLLER Feuchtigkeitsmaske entfalten die Inhaltsstoffe innerhalb von 30 Minuten ihre Wirkung und befeuchten die Haut nachhaltig.“

Anzeige

Inhaltsstoffe

„Aqua, Propylene, Glycol, Xanthan Gum, Tocopherol, Matrixyl (Palmitoyl Pentapeptide-3), Hyaluronic Acid, Ceramide-E (Cetyl-Pg Hydroxyethyl Palmitamide), Coconut Acid, Fragrance“

DERMAROLLER Mask

Meine persönliche Erfahrung mit der Maske

Die Masken sind einzeln verpackt und befinden sich in einem Plastiktütchen, welches ein ziemlich neutrales und nicht auffälliges Design hat. Es lässt sich leicht aufreißen, man muss nur aufpassen, dass nichts rausspritzt, weil es sehr gut mit Flüssigkeit gefüllt ist.

Die Maske liegt zwischen zwei Schichten: Eine ist aus beschichtetem Papier und die andere aus einem stoffartigen blauen Material. Für den Auftrag nehme ich zuerst das Papier ab und lege die Maske auf das Gesicht. Danach nehme ich auch die blaue Schicht ab. Anschließend lässt sich die Maske gut auf der Haut zurechtschieben, damit es passt und Nase/Augen und Mund offen bleiben.

Die versprochene Kühlung trifft direkt ein. An kalten Tagen wäre es evtl. sogar zu „kühl“ auf der Haut, vor allem weil man das Ganze 30 Minuten tragen soll. An heißen Tagen oder nach einer langen Nacht ist es aber eine Wohltat für die Haut. Die Flüssigkeit ist allerdings etwas klebrig und gar nicht cremig.

Der Geruch ist leicht chemisch, ich habe das Gefühl, dass die Maske eher nicht parfümiert ist, obwohl in den Inhaltstoffen an der letzten Stelle „Fragrance“ steht. Das fand ich aber auch gut, dass sie nur schwach bzw. neutral riecht, da es mir sonst oft zu aufdringlich wird.

Nach ca. 30 Minuten nehme ich die Maske ab und massiere den Rest der Flüssigkeit ein. Diese zieht dann recht schnell ein, aber es fühlt sich klebrig an. Die Haut spannt leider danach und ich spüre einen Film auf der Haut. Zudem habe ich das Gefühl, dass meine Haut leicht brennt. Es ist zwar minimal, aber es geht auch nicht weg. Es ist zwar keine allergische Reaktion (das würde ich merken), sondern eher Ankurbelung des Regenerationsprozesses, aber angenehm fühlt es sich trotzdem nicht an. Die Haut sieht etwas aufgepolstert aus, der Effekt ist aber meiner Meinung nach minimal. Ich konnte nicht beobachten, dass meiner Haut viel Feuchtigkeit gespendet wurde. Ich benötige im Anschluß trotzdem eine zusätzliche Feuchtigkeitspflege. Die Fältchen sind leicht aufgepolstert, der Effekt hält aber nicht lange an, bereits am nächsten Tag merke ich davon nichts mehr.

Haut vor/während/nach Anwendung der DERMAROLLER Mask
Haut zu Testbeginn (links oben) // Haut mit Maske (rechts oben) // Haut direkt nach der Anwendung (links unten) // Haut nach drei Anwendungen (rechts unten)

Mein Fazit zur DERMAROLLER Mask

Ich konnte mich mit dem Produkt nicht wirklich anfreunden, weil ich evtl. mehr erwartet hatte, als die Maske leisten kann. Das Hautgefühl ist sehr eigenartig. Aber evtl. liegt es daran, dass meine Haut auf irgendeinen Inhaltsstoff reagiert…

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Maske

Dieser Artikel wurde seitdem 288 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXOOangenehmes Hautgefühl während der Einwirkzeit
XXXOOangenehmes Hautgefühl nach dem Entfernen der Maske
XXXOOtolles Verwöhnprogramm für die Gesichtshaut
XXXOOhält was der Hersteller verspricht

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
DERMAROLLER ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.