Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Reinigungsmilch Wildrose für trockene und sensible Haut

Ein tolles Produkt für trockene und sensible Haut, da hat alverde genau ins "Rosane" getroffen!

Anzeige

Nachdem ich meiner Haut lange Zeit viele verschiedene Produkte zugemutet habe, ist sie etwas sensibel geworden. Deshalb bin ich nun immer darauf bedacht ihr möglichst das Beste zu geben und sie zu schonen. Auch bei der Reinigung habe ich nach einem sehr schonenden und sanften Produkt gesucht. Dabei bin ich auf die Wildrosen – Serie von „alverde Naturkosmetik“ gestoßen. Da ich mit dieser Serie sehr zufrieden bin, möchte ich euch gern alle Produkte vorstellen, die ich davon verwende (mehr gibt es glaube ich auch gar nicht :D).

Zunächst aber gehe ich etwas auf die Marke und danach auf die Reinigungsmilch ein. alverde ist bekannt als Naturkosmetikhersteller. Sie verzichten auf synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe, sowie tierische Inhaltsstoffe (mit Ausnahme von Bienenwachs). Rohstoffe werden bevorzugt aus kontrolliert biologischen Anbau bezogen, sie verzichten auf Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis und auch die Hautverträglichkeit wird dermatologisch bestätigt. Bei der Reinigungsmilch soll es sich speziell um ein Produkt für trockene und sensible Haut handeln. Make-up, Schmutzpartikel und überschüssiges Hautfett sollen sanft entfernt werden. Die rückfettenden Eigenschaften von Wildrosenöl, Macadamia- und Jojobaöl sollen die Haut schon während der Reinigung pflegen und dem Feuchtigkeitsverlust entgegen wirken.

Die Verpackung ist sehr schlicht, für meinen Geschmack passend gewählt für eine Naturkosmetikmarke. Das Rosa spiegelt den Hauptwirkstoff wieder und das typische alverde-Grün durfte natürlich auch nicht fehlen. Öffnet man den Klappverschluss und schnuppert etwas, strömt einem sofort der Rosenduft entgegen. Ich persönlich bin nicht mehr so der Fan davon, aber ich habe mich relativ schnell wieder daran gewöhnt. Den Geruch empfinde ich als sehr stark, sobald man die Milch abwäscht, ist er aber auch gleich wieder verschwunden. An den Händen haftet er etwas dezent, aber das stört mich nicht. Das Produkt lässt sich relativ gut dosieren. Dadurch, dass man aber an der Plastikverpackung drücken muss, kann auch mal zu wenig oder zu viel herauskommen. Ist aber erstmal die richtige Menge auf der Hand, lässt sie sich ganz einfach auf dem Gesicht verteilen und einmassieren. Trage ich die Reinigungsmilch direkt über mein Make-up auf, sehe ich, wie es sich löst und die Milch sich leicht verfärbt. Dann nehme ich alles mit lauwarmem Wasser ab. Zurück bleibt eine schön durchfeuchtete Haut, ohne jegliches Spannungsgefühl. Geringe Trockenheitsstellen sind kaum noch zu sehen und zu spüren.

Wunder darf man meiner Meinung nach nicht erwarten, die Pflege einer Creme wird dadurch nicht ersetzt. Aber ich kann meine Haut ohne weiteres ohne zusätzliche Pflege einen Tag „atmen“ lassen, ohne, dass sie sich unangenehm anfühlt. Das geht natürlich nur, wenn ich kein Make-up auflege. Eine porentiefe Reinigung ist mit der Reinigungsmilch nicht ganz möglich. Dies geschieht aber sehr selten bei einem gewöhnlichen Reinigungsprodukt. Den Rest erledigt aber ohne Probleme ein Gesichtswasser. (: Eine gewöhnliche, gründliche Reinigung ist auf jeden Fall gegeben.

Mein Fazit: Meine trockene, sensible Haut hat sich mit diesem Produkt und den anderen der Serie, wirklich gut erholt. Hautreizungen und Hautunreinheiten wurden gelindert und ich kann wirklich nur eine Empfehlung aussprechen! Die Testberichte der anderen Wildrosen – Produkte werden noch folgen, für die, die Interesse haben. (: Erhältlich sind alle alverde-Artikel in der Drogerie Dm!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 8698 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.