Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Klärendes Waschgel mit Fruchtsäure

Wer auf der Suche nach einem guten Waschgel ist, sollte hier auf jeden Fall mal ein Auge drauf werfen- Ich bin jedenfalls sehr zufrieden!

Anzeige

Auf der Suche nach einem neuen Waschgel ist mir vor ein paar Monaten das Klärende Waschgel mit Fruchtsäure von Balea in den Einkaufskorb gehüpft. Nach einer ausgiebigen Testphase will ich nun berichten.

Zunächst die Eckdaten:
Marke: Balea
Preis: ca. 1,80 €
Bezugsort: dm
Inhalt: 150 ml
Haltbarkeit: MHD ist auf der Verpackung aufgedruckt

Allgemeines:
Das Waschgel befindet sich in einer grünen Tube, die leicht transparent ist. So sieht man auch immer den jeweiligen Füllstand noch durch. Der Klappverschluss ist abgeflacht, so dass man die Tube auf den Deckel stellen kann.
Das Produkt enthält Fruchtsäure, soll die Poren verfeinern und ist für Mischhaut geeignet.
Das Waschgel ist vegan und die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.
Auf der Rückseite finden sich weitere wichtigen Informationen.
Fruchtsäure steht für natürliche, in Früchten vorkommende Säuren. Durch ihre antimikrobielle Wirkung sorgt sie für ein reineres, ebenmäßigeres Hautbild.

Das Herstellerversprechen:
Klärend und verfeinernd
Die sanfte intensiv-Pflegeserie für klare, schöne Haut. Mit Fruchtsäure ist sie speziell auf Mischhaut und zu Unreinheiten neigende Haut abgestimmt. Balea Klärendes Waschgel: Die Haut wird sanft und gründlich von Schmutzpartikeln, Talg wie auch Make-up befreit. Durch den leichten Peel-Effekt der milden Fruchtsäure werden alte Hautschüppchen entfernt, die Poren erscheinen weniger deutlich – das Hautbild wirkt feiner und ebenmäßiger. Die milde Formulierung mit Süßholz-Extrakt wirkt hautberuhigend, zusätzlich schützt Panthenol die Haut vor dem Austrocknen. Erfrischend und klärend – die Haut sieht belebt und schön zart aus.

Anwendung:
Das Waschgel wird morgens und abends auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen, Augenkontakt sollte dabei vermieden werden. Einfach auf die feuchte Haut einmassieren und anschließend gründlich abwaschen.
Auf der Verpackung wird weiterhin dazu geraten, anschließend klärendes Gesichtswasser und dann Mattierende Creme zu verwenden.

Inhaltsstoffe:
„AQUA · ALCOHOL DENAT. · DECYL GLUCOSIDE · GLYCERIN · POLYETHYLENE · DEHYDROXANTHAN GUM · MALIC ACID · PANTHENOL · SODIUM COCOAMPHOACETATE · PARFUM · SODIUM HYDROXIDE · DIPOTASSIUM GLYCYRRHIZATE · PHENOXYETHANOL · POTASSIUM SORBATE · BENZYL ALCOHOL · SODIUM CHLORIDE · TOCOPHEROL · LIMONENE · HEXYL CINNAMAL · LINALOOL · GERANIOL · CITRONELLOL.“

Nun zu meiner Erfahrung mit diesem Produkt:
Das Waschgel lässt sich problemlos entnehmen und gut dosieren: Einfach Deckel auf und auf die Tube drücken. Das Gel an sich ist transparent und leicht grünlich. Die Konsistenz ist (wie ja schon der Name „Waschgel“ sagt) gelig. Es enthält kleine Stückchen, wodurch man einen leichten Peelingeffekt hat.
Der Geruch ist angenehm frisch und fruchtig.
Das Produkt lässt sich gut auf der Haut verteilen und einmassieren, auch das anschließende abwaschen stellt kein Problem dar.
Ich verwende vor der Anwendung Abends immer erst einen Make-Up-Entferner. Was der nicht weg bekommt, entfernt das Waschgel- Mit Make-Up-Resten wird es also gut fertig. Es hinterlässt ein sauberes Hautgefühl. Mit Rötungen und dergleichen habe ich keine Schwierigkeiten. Ich habe auch nicht das Gefühl, dass meine Haut durch das Waschgel trockener geworden ist.
Den versprochenen Porenverfeinernden Effekt kann ich bei mir auch in einem gewissen Maße bestätigen. Das Waschgel ist natürlich kein Wundermittel, aber auf lange Sicht hilft es schon. Ich habe auch gemerkt, dass ich viel weniger mit Hautunreinheiten und Pickeln zu kämpfen habe, als noch vor ein paar Monaten. Das hat mich wirklich positiv überrascht, da das bei mir noch kein Waschgel geschafft hat.
Ich verwende nach der Anwendung übrigens weder ein klärendes Gesichtswasser, noch eine mattierende Creme sondern trage einfach meine jeweilige Tages- oder Nachtcreme auf. Ich denke aber nicht, dass sich das nachteilig auf die Wirkung des Waschgels auswirkt.

Fazit: Mit diesem Waschgel bin ich sehr zufrieden, da sich die Herstellerversprechen bei mir erfüllt haben. Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und für mich auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 15111 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechender Duft
XXXXXermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXOspendet Feuchtigkeit
XXXXOsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Balea Klärendes Waschgel mit Fruchtsäure”

  1. AnnaLena

    Ich benutze das auch total gerne. Vor allem morgens ist es sehr belebend 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Balea ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.