Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

PIXI DOUBLE CLEANSE Gesichtsreiniger

Der Double Cleanser reinigt sehr gründlich, sanft und spendet Feuchtigkeit. Die Reinigung dauert länger und man muss es mögen mit einem Ölreiniger zu reinigen. Verpackung find ich nicht sehr praktisch.

Anzeige

PIXI DOUBLE CLEANSE Gesichtsreiniger - Verpackung

Ich durfte für pinkmelon.de den Double Cleanser der Marke Pixi, der in Kollaboration mit der Skincare-Bloggerin Caroline Hirons entstanden ist, testen. Er kostet ca. 31,- € auf niche-beauty.com, ist vegan und parabenfrei und es sind jeweils 2 x 50 ml enthalten.

PIXI DOUBLE CLEANSE Gesichtsreiniger - Tiegel

Herstellerangaben von Pixi:

„Product Details

• Skin-Loving Ingredients:
• Solid Cleansing Oil
• Oil Vitamin E – Protects & conditions
• Camellia oil- Omega rich & nourishes
• Evening Primrose Oil – Heals & moisturizes

• Cleansing Cream
• Vitamin C- Promotes collagen & protects
• Peptide Complex -Line relaxing & plumping
• Arginnie- Improves cell renewal & elasticity

How to apply:

1. Solid cleansing oil removes makeup and/or sunscreen
2. Luxe cleansing cream cleanses the skin, prepping it for the next steps in your regime

• Use: In the PM daily
• Step 1: Apply a coin size amount of cleansing oil onto dry skin
• Step 2: Massage into skin
• Step 3: Remove with moist facecloth
• Step 4: Now follow by applying a coin size amount of cleansing cream onto skin, massage thoroughly, remove with moist facecloth“

Anzeige

PIXI DOUBLE CLEANSE Gesichtsreiniger - Tiegel geöffnet

Inhaltsstoffe:

Solid Cleansing Oil Inhaltsstoffe:

„Cetyl Ethylhexanoate, Caprylic/Capric Triglyceride, PEG-20 Glyceryl Triisostearate, PEG-8 Isostearate, Polyethylene, Carthamus Tinctorius (Safflower) Seed Oil, Tocopheryl Acetate, Phenoxyethanol, Ethylhexylgylcerin, Astrocaryum Murumuru Seed Butter, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Camellia Japonica Seed Oil, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Oenothera Biennis (Evening Primrose) Oil, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil.“

Cleansing Cream Inhaltsstoffe:

„Water/Aqua/Eau, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetyl Ethylhexanoate, Glycerin, Hydrogenated Polydecene, Dipropylene Glycol, Sorbitan Stearate, Cetearyl Alcohol, Polysorbate 80, Glyceryl Stearate, Stearic Acid, PEG-100 Stearate, Phenoxyethanol, PEG-40 Stearate, Tocopheryl Acetate, Arginine, Carbomer, Ethylhexylglycerin, Allantoin, Xanthan Gum, Disodium EDTA, 1,2-Hexanediol, Sodium Hyaluronate, Ascorbic Acid, Camellia Japonica Seed Oil, Camellia Sinensis Leaf Extract, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Maltodextrin, Butylene Glycol, Acetyl Hexapeptide-8, sh-Decapeptide-7, sh-Octapeptide-4, sh-Oligopeptide-9.“

Was ist Double Cleansing?

Zwei Reiniger in einem Behältnis versprechen eine schnelle aber gründliche Reinigung des Gesichts. Doch was ist eigentlich Double Cleansing? Bevor ich diesen Begriff überhaupt kannte, habe ich es unbewusst bereits gemacht, vielleicht geht es dir ja auch so. Man reinigt zunächst das Gesicht um Make-Up und jeglichen Schmutz sowie auch Sonnencreme, falls man welche benutzt, zu lösen um danach, nachdem man den Reiniger mit einem Waschtuch entfernt oder runtergespült hat, das Gesicht erneut zu reinigen. Am besten mit einem anderen Reiniger als zuvor, denn dieser bereitet die Haut bestenfalls auf die nachfolgende Pflege vor.

Jeder, der beispielsweise sein Augenmakeup mit einem Augenmakeupentferner entfernt und danach nochmals das Gesicht mit einem Gel wäscht, betreibt bereits Double Cleansing – so kompliziert wie es klingt, ist es also wirklich nicht.

Der erste Schritt der Reinigung dient also nur dem Zweck Make-Up, „Schmutz“ und Sonnencreme zu entfernen. Dafür muss nicht unbedingt ein teurer Reiniger verwendet werden, es kann mit einem AMU-Entferner, Mizellenwasser, Reinigungscreme, -milch, -gel, -öl oder -balm gemacht werden.

Der zweiten Schritt ist nach Hirons „your skin cleanser more than your makeup remover“. Hier kann der Reiniger gern gute, pflegende Inhaltsstoffe enthalten und daher etwas teurer sein, denn er wird in das Gesicht einmassiert. Dieser Schritt sollte ebenfalls mit einem Waschtuch entfernt werden.

(Quelle: http://www.carolinehirons.com/2015/03/cheat-sheet-double-cleansing.html)

PIXI DOUBLE CLEANSE Gesichtsreiniger - Konsistenz

Verpackung:

Das Produkt wird in einem hellgrün-rosefarbenen Karton geliefert, auf dem die oben stehenden Produktangaben und Benutzungshinweise stehen. Der Reiniger selbst kommt in einem runden großen Acryltiegel mit Schraubverschluss. Der Deckel ist weiß und grün gehalten, die Schrift darauf ist gold glänzend. Er lässt sich einfach abschrauben und gut wieder zuschrauben. Im Deckel befinden sich zwei getrennte Abteilungen mit dem Solid Cleansing Oil und der Cleansing Cream. Die Abteilungen lassen sich mit zusätzlich mit einer Abdeckung aus Plastik zudecken, bevor der Deckel draufkommt.

Ich finde die Verpackung nicht wirklich optimal. Würde sich darin nur der solid oil cleanser befinden (so wie bei einer anderen Marke mit ähnlichem Produkt), fände ich es besser und nicht so „messy“ in der Handhabung. Der cremige Reiniger allerdings ist eben nicht fest wie der Ölreiniger und kommt überall hin – oben an den Deckel, auf die andere Seite der Abtrennung, wo sich der Ölreiniger befindet usw. Ich fände die cremige Konsistenz besser in einem Pumpspender, das wäre viel einfacher in der Benutzung. Für die enthaltenen Inhaltsstoffe wäre es womöglich auch besser, diese sind hochwertig und Vitamin C ist ja bekanntlich nicht besonders stabil. Wenn es dann ständig beim Öffnen der Luft ausgesetzt ist, frage ich mich wie lange es überhaupt wirkungsvoll ist. So nett die Idee ist, dass der Double Cleanser sich in einer zweigeteilten Verpackung befindet, besonders praktisch ist es nicht.

PIXI DOUBLE CLEANSE Gesichtsreiniger - verschiedene Kosmetika

Textur / Praxistest:

Es wurde versucht die beiden Reiniger passend für alle Hauttypen zu gestalten. In einem Interview verrät Hirons, dass Mineralöl und Sheabutter durch Kamelienöl und Nachtkerzenöl ersetzt wurden, damit der Reiniger auch für fettige Haut passend ist. Es wurde auch auf Duftstoffe und Parfüm verzichtet, da dieses die Haut unnötig reizen würde. Die Reiniger riechen einfach nach Öl bzw. einer unbedufteten Creme.

Die beiden Produkte lassen sich einfach und gut dosieren, fühlen sich auch sehr angenehm auf der Haut an. Ich nehme zuerst das feste Öl mit den Fingern auf, eine münzgroße Menge reicht aus. Die Konsistenz ist vergleichbar mit Kokosöl – zunächst fest, aber es schmilzt bei Kontakt mit Hautwärme. Es dauert bei mir eine Weile, bis das Make-Up gelöst ist. Vor allem das Augenmakup dauert länger, wasserfeste Wimperntusche kommt bei mir nicht gut herunter. Danach trage ich das Produkt mit einem feuchten Tuch ab, was alle Produktreste gut entfernt. Danach massiere ich längere Zeit die Reinigungscreme ein, da ich sie bereits als eine Pflege ansehe. Die Konsistenz hier ist wie eine leichte, reichhaltige Creme. Auch hier nehme ich das Ganze mit einem feuchten Tuch ab, danach ist mein Gesicht restlos sauber und fühlt sich weich und gepflegt an. Ich habe den Reiniger über den gesamten Testzeitraum sehr gut vertragen und es hat meine Haut keinesfalls ausgetrocknet oder noch fettiger gemacht.

PIXI DOUBLE CLEANSE Gesichtsreiniger - verschiedene Kosmetika verwischt

Fazit zum PIXI DOUBLE CLEANSE Gesichtsreiniger:

Die Reinigung ist wirklich sehr sanft, dauert allerdings auch länger als meine herkömmliche Reinigung (ölhaltiger AMU-Entferner und Waschgel/ Reinigungsöl). Es ist vielmehr wie ein Schönheitsritual, wem das zusagt und wer Wert auf eine sanfte und reichhaltig pflegende Reinigung legt, für den ist das Produkt richtig. Vielleicht ist es aber sogar etwas für Menschen, die normalerweise Reinigungsmuffel sind, denn mich hat die neue Reinigungsroutine mehr motiviert mich abzuschminken.

Nachteile für mich sind die Verpackung, dass man viele Waschtücher braucht, um das Produkt herunterzunehmen, dass die Reinigung nichts für „auf die Schnelle“ ist und, dass wasserfeste Mascara ziemlich lange braucht um gelöst zu werden.

Für mich überwiegen jedoch die positiven Effekte und ich werde mir den Reiniger eventuell nachkaufen. Eine unentschlossene Empfehlung vergebe ich, da diese Art der Reinigung nicht für jeden etwas ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Reinigung

Dieser Artikel wurde seitdem 981 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechender Duft
XXXXOermöglicht gründliche Reinigung
XXXXXermöglicht sanfte Reinigung
XXXXXtrocknet die Haut nicht aus
XXXXXsorgt für zartes & frisches Hautgefühl nach der Reinigung

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 2,0 - Preis: € € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Unentschlossen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Pixi ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.